Beiträge zum Thema Hahn

Wirtschaft
Im Baugebiet (v. li.): Bauleiter Volker Köhlmann, Polier Arnold Cordts (beide Firma Hahn), Planerin Jovana Galla, Bürgermeister Heinz Mügge und Martin Wist aus dem Bauamt Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Startschuss am „Osterdamm“ in Düdenbüttel

Neubaugebiet mit 25 Eigenheimgrundstücken / Vermarktung hat begonnen tp. Düdenbüttel. Die Erschließungsarbeiten Neubaugebiet „Osterdamm“ in Düdenbüttel sind laut Bürgermeister Heinz Mügge abgeschlossen. Die Baustraße ist fertig. Die Arbeiten wurden nach den Plänen des Ingenieurbüros Galla und Partner von der Arbeitsgemeinschaft der regionalen Baufirmen Hahn/Matthäi ausgeführt. Die Bauherren können jetzt mit dem Hausbau beginnen. Insgesamt hat die Gemeinde 25 Bauplätze erschlossen, wovon schon...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.08.16
Service

Reise: Ein Stück Portugal für Zuhause

Wein, Hahn und Klöppelspitze sind beliebte Mitbringsel (nw/tw). Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Er bringt sich und seinen Lieben oft ein Andenken mit, wodurch die schöne Urlaubszeit länger präsent bleibt. Für Portugal (Spanien) ist zum Beispiel der noble Port- oder Madeirawein ein charakteristisches Mitbringsel. Denn der europäische Staat im Westen der iberischen Halbinsel gehört zu den Topweinerzeuger. Eines der landestypischsten Naturprodukte ist Kork. Neben den...

  • 31.10.14
Panorama

Sparkasse Harburg-Buxtehude muss Schadensersatz zahlen

(bc). Das Landgericht Stade hat die Sparkasse Harburg-Buxtehude zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von insgesamt rund 63.300 Euro verurteilt. Eine Kundin aus Hollenstedt wollte für ihren Ruhestand und den ihres Ehemannes 60.000 Euro anlegen. Nach Angaben der Rechtsanwälte-Partnerschaft Hahn hat die Klägerin der Sparkasse Harburg-Buxtehude insbesondere zum Vorwurf gemacht, keine für die Rentenvorsorge geeigneten Kapitalanlagen empfohlen zu haben, sondern unternehmerische Beteiligungen mit...

  • Buxtehude
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.