halle

Beiträge zum Thema halle

Panorama
Auf der Hebebühne: die Maler Ralf Kloft ind Maik Bade   Fotos: tp
3 Bilder

Wartehalle in Stade wird "aufgehübscht"

110.000 Euro teure Sanierung des Bahnhofs in Stade hat begonnen / Maler und Fliesenleger im Einsatztp. Stade. Endlich tut sich was am Stader Bahnhof: Die Deutsche Bahn investiert rund 110.000 Euro in die Modernisierung, die WOCHELBLATT-Leser bereits vielfach gefordert hatten. Im Rahmen einer Kunden- und Qualitätsoffensive werden zahlreiche Verschönerungsarbeiten vorgenommen. Die Maler- und Fliesenarbeiten haben begonnen: Die Maler Ralf Kloft und Maik Bade vom DB-Service strichen am Montag...

  • Stade
  • 14.08.18
Wirtschaft
Die Hansen Hallen GmbH hat viele Objekte gestaltet

Clever bauen mit der Hallen Hansen GmbH

Die Hansen Hallen GmbH in Garstedt blickt auf eine mehr als 30jährige Bauerfahrung im Hallenbau zurück. Die in Amelinghausen gegründete Baufirma ist seit drei Jahren in Garstedt ansässig. Sie ist ein zuverlässiger Partner im modernen Hallen-und Gewerbebau. Das zehnköpfige Team, bestehend aus serviceorientierten Kaufleuten, kompetenten Bauingenieuren, Architekten, Bautechnikern- und zeichnern, bietet schlüsselfertige Hallen wie z.B. für Autohäuser, Sporthallen, Parkhäuser, Produktions-,Lager-...

  • Salzhausen
  • 22.12.17
Blaulicht
Drehleiter-Einsatz an der Halle in Wiepenkathen
13 Bilder

Feuer neben der Feuerwehr: Dachbrand in Stade-Wiepenkathen

Gebäudekomplex mit zwei Dutzend Mitarbeitern evakuiert / In der Halle lagern wertvolle Maschinen tp. Stade-Wiepenkathen. Es roch beißend nach verschmortem Kunststoff, von der Decke tropfte geschmolzenes Baumaterial. Zu dem Brand einer Lager- und Werkhalle an der Straße Ohle Kamp 5 in direkter Nachbarschaft der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen rückte am Dienstagvormittag, 7. Juli, ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften aus. Verletzt wurde niemand. Ursache des...

  • Stade
  • 07.07.15
Wirtschaft
Abbruch mit schwerem Gerät
3 Bilder

Alte "Bosch"-Halle in Stade ist Geschichte

Abriss an der Hansestraße: Geschäftsführer will später über die Pläne informieren tp. Stade. Die Halle des ehemaligen "Bosch Car Service" an der Hansestraße in Stade ist Geschichte. Vor wenigen Tagen hat ein Bauunternehmen das seit längerem leerstehende Gebäude mit schwerem Gerät abgerissen. Über die weiteren Pläne auf dem citynahen Gelände schweigt Söhnke Nagel, Geschäftsführer des Unternehmens, das im Oktober 2011 an den neuen Standort an der Gottlieb-Daimler-Straße zog und seit 2012...

  • Stade
  • 17.02.15
Politik
Das verwaiste Museums-Gelände an der Freiburger Straße

Weitere Verzögerung beim Grundstücksverkauf

Ex-Technikmuseum: Bodenuntersuchungen und Vertragsabstimmungen dauern an tp. Stade. Bei dem schleppenden Verkauf des 23.800 Quadratmeter großen Grundstückes mit dem ehemaligen Technikmuseum an der Freiburger Straße in Stade gibt es eine weitere Verzögerung. Entgegen ursprünglicher Pläne, das Areal noch in diesem Dezember an den in einem öffentlichen Vergabeverfahren ausgewählten Favoriten zu veräußern, muss die Vertragsunterzeichnung erneut einige Wochen warten. Grund ist laut Stadtbaurat...

  • Stade
  • 16.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.