Hamburg Neugraben

Beiträge zum Thema Hamburg Neugraben

Panorama

Stiller Protest gegen Botox-Tierversuche

bc. Hamburg-Neugraben. Ausdauer beweisen die Tierversuchsgegner von "Lobby pro Tier - Mienenbüttel". Schon seit November vergangenen Jahres halten sie an drei Tagen die Woche frühmorgens vor den Toren der Tierversuchsanstalt LPT in Hamburg-Neugraben stille Mahnwachen ab - immer rechtzeitig zu Arbeitsbeginn der Mitarbeiter. In dieser Woche hat sich die Initiative der europaweiten Aktion gegen „Botox“-Tierversuche angeschlossen und stellt den morgendlichen Protest ganz unter dieses Thema. Das...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.06.14
Wirtschaft
Lassen Autofahrer ihre Hauptuntersuchung o.ä. im Mai oder Juni bei „Janentzky & Stehr“ durchführen, bekommen sie eine Warnweste geschenkt

„GTÜ Kfz-Prüfstelle Janentzky & Stehr“: Hier gibt es die Prüfplakette

bc. Neugraben. Die „GTÜ Kfz-Prüfstelle Janentzky & Stehr“ mit Hauptsitz in Jork (Osterladekop 116, Tel. 04162-9131930) ist ein serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen für Fahrzeugprüfungen aller Art. Die beiden Diplom-Ingenieure Rolf Janentzky und Joachim Stehr sind erfahrene Prüfingenieure. Als Vertragspartner der GTÜ, der Gesellschaft für Technische Überwachung, führen „Janentzky und Stehr“ Hauptuntersuchungen (HU) mit integrierter Abgasuntersuchung nicht nur im Alten Land durch,...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.04.14
Panorama
8 Bilder

Aktivisten belagerten Tierversuchslabor LPT

bc. Mienenbüttel. Etwa 100 Aktivisten haben am Sonntagmittag friedlich aber lautstark vor dem Tierversuchslabor LPT in Mienenbüttel gegen das Institut der Familie Leuschner protestiert. Das LPT ist eines der größten deutschen Auftragslabore, das für verschiedene Industrien Giftigkeitsprüfungen durchführt. "Tierversuche stoppen! In Hamburg und überall", "Schande, Schande, Mörderbande", "Blut an Euren Händen", skandierten die Demonstranten. Neben Tierrechtlern aus ganz Deutschland mischten sich...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.