Handball

Beiträge zum Thema Handball

Sport

Den Abstiegskampf annehmen

ig. Stade. Am diesem Wochenende heißt es, sich warm anziehen: Denn die Reise der Stader Drittliga-Handballerinnen geht in den Harz nach Osterode. Am heutigen Samstag, 30. November, trifft das Team um 16.30 Uhr auf den Tabellen-Vorletzten HSG Osterode-Harz. Mit Konzentration und Siegeswillen will der VfL in die Partie gehen. "Den beginnenden Abstiegskampf annehmen und gegen direkte Konkurrenz im unteren Tabellendrittel fighten, als gäbe es kein Morgen mehr", so Pressesprecher Rainer Thumann

  • Stade
  • 29.11.13
Sport
Sanne Hoekstra erzielte den Siegtreffer

Entscheidung in den letzten Sekunden

Buxtehuder SV geht mit einem Sieg in die Saisonpause / Ein Schritt in Richtung Saisonziel ig. Buxtehude. In ihrem letzten Spiel der Hinserie der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) setzt sich der Buxtehuder SV knapp mit 26:25 (14:10) bei der SG BBM Bietigheim durch. Mit nun fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellensiebten festigt der BSV seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte, geht einen weiteren Schritt in Richtung ihres Saisonziels: Erreichen der Meisterschaftsrunde. Die Partie in der...

  • Stade
  • 22.11.13
Sport

Knapper Ausgang erwartet

Stader Handball-Frauen erwarten Minden Nord ig. Stade. Handball-Drittligist VfL Stade trifft am heutigen Samstag, 26. Oktober, um 18 Uhr in der Stader VLG-Sporthalle auf den HSV Minden Nord. Das Duell der Tabellennachbarn auf den Plätzen sieben (Minden) und acht mit ausgeglichenem Punktekonto wird auf des Messers Schneide stehen - mit vermutlich ganz engem Ausgang. Da ist Unterstützung in der VLG-Arena natürlich doppelt wichtig, um die Staderinnen nach vorne zu peitschen. Eine Akteurin, die...

  • Stade
  • 25.10.13
Sport

Unter Wert auf Platz sieben

VfL Stade will gegen Recklinghausen punkten ig. Stade. Handball-Drittligist VfL Stade sorgte mit dem 33:30-Sieg über den Zweitliga-Absteiger SC Greven für eine kleine Sensation. Am morgigen Sonntag, 20. Oktober, wollen die “Wild Things“ ebenfalls nichts anbrennen lassen. Das Frauenteam trifft im Auswärtsspiel auf Recklinghausen. "Auch dort können wir für eine Überraschung sorgen", sagt Trainer Sascha Rajkovic. Er wisse aber, dass die Gastgeber über eine sehr starke Mannschaft verfügen. Mit...

  • Stade
  • 18.10.13
Sport
Bü-Dros Neuzugang Marek Suszka ist noch nicht in der Liga angekommen und blieb ohne Torerfolg.

Die Leidenschaft fehlte

HSG Bützfleth-Drochtersen bleibt nach 29:33 Heimpleite ohne Punkte ig. Bützfleth. Das Positive vorweg: Dem Oberligisten HSG Bützfleth/Drochtersen gelangen bei der 29:33-Niederlage gegen Oberligaspitzenreiter HSG Schwanewede mit 29 Toren soviel wie noch nie in der laufenden Saison. Dass es trotzdem nicht zu Punkten reichte, lag an der Qualität des Gegners und an den Schwächen in der Bü-Dro-Abwehr. "Die agierte gegen den bärenstarken Rückraum des Tabellenführers zu passiv und schaffte es...

  • Stade
  • 01.10.13
Sport
Eine verschworene Gemeinschaft - aber die Halle für das Training fehlt

SV Beckdorf setzt auf junge Talente aus der Region!

Kaderplanung früh abgeschlossen / Wasserschaden in der Halle bereitet Sorgen ig. Beckdorf. Mit Janek Kapahnke (20) und Jan Fieritz (17) schließt der SV Beckdorf seine Kaderplanung für die kommende Saison so früh nie zuvor ab. Am vergangenen Wochenende konnte der SV Beckdorf Janek Kapahnke vom TuS Jahn Hollenstedt verpflichten. Der 20-jährige, der beim TuS auf der Rückraumlinks- und Rückraummitteposition eingesetzt wurde, wird bei Beckdorf in die Rolle von Hendrik Klindtworth schlüpfen, sowohl...

  • Stade
  • 03.07.13
Sport

Vito Clemens spielt für den SV Beckdorf

ig. Beckdorf. Handball-Drittligist stellt die Weichen für die neue Saison, verpflichtete mit Vito Clemens einen weiteren Spieler. Der Rückraumspezialist spielte früher beim Buxtehuder SV, VfL Fredenbeck und HSV Handball II und stand schon lange auf der Wunschliste von SV-Coach Lars Dammann. Jetzt wurde Einigkeit über die Ablösesumme erreicht. Die Kaderbesetzung ist aber noch nicht abgeschlossen: Die Führungsetage hält noch Ausschau nach einem Spieler für die Rechtsaußen-Position.

  • Stade
  • 05.06.13
Sport
De HSG verliert das letzte Spiel verloren - aber die Klasse gehalten

Die Handball-Party fällt aus

Bü/Dro gibt letztes Saisonspiel mit 30:31 ab ig. Bützfleth. Mit einer Handballparty und zwei letzten Punkten gegen Absteiger Jahn Brinkum wollten sich die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen zum Abschluss der Saison vom Publikum verabschieden. 40 Minuten lang freuten sich die Fans auch über sehenswerten Handball im Sportzentrum Bützfleth. Die HSG beherrschte das Geschehen, war trotz des nur knappen Halbzeitstands von 13:12 nie in wirklicher Bedrängnis. Gleich nach dem Wechsel...

  • Stade
  • 05.06.13
Sport

Niederlagen für Bü/Dro und Fredenbeck

bc. Drochtersen/Fredenbeck.Mit denkbar schlechten personellen Voraussetzungen traten die Oberliga-Handballer der HSG Bützfleth/Drochtersen beim Meisterschaftsaspiranten TV Achim/Baden an. Nur sieben Feldspieler standen zur Verfügung. Das Ergebnis deprimierte: Am Ende gewann der Favorit mit 39:23. Letzter Saisonauftritt für Bü/Dro am Sonnabend um 18:30 Uhr in Drochtersen gegen Brinkum. Trotz einer 29:31-Niederlage gegen Friedrichsfehn haben die Handballer des VfL Fredenbeck II den...

  • Drochtersen
  • 28.05.13
Sport

VfL Stade feiert Meisterschaft

bc. Stade. Feierstimmung bei den Handball-Frauen des VfL Stade: Die Mannschaft von Erfolgstrainer Sascha Rajkovic hat am Wochenende die Meisterschaft in der Oberliga Nordsee perfekt gemacht. In der kommenden Saison spielen die Damen nach einem Jahr Pause wieder in der 3. Liga Nord. Nach dem 35:26-Sieg über den SV Werder Bremen war nur noch Party angesagt - inklusive Sektdusche. Rajkovic: "Ich freue mich für die Mannschaft."

  • Stade
  • 28.05.13
Sport
Ghenadi Golovici erzielte im Spiel gegen den Meisteraspiranten Tarp-Wanderup fünf Tore

Gegen das Schlusslicht punkten

HANDBALL: Fredenbeck verliert / Abstieg rückt näher / Beckdorf putzt mit Rumpfkader HSV Usedom ig. Stade. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck kann nicht mehr gewinnen. Am vergangenen Wochenende verlor der Geestclubdie Partie gegen Tarp-Wanderup mit 28:32 Toren, steht nach der Niederlage mit einem Bein in der Oberliga. „Der Abstieg in die vierte Liga, das wäre die Katastrophe für den Traditionsclub“, so ein enttäuschter Fan nach dem Debakel gegen die Nordlichter. Dabei gab sich Trainer Uwe...

  • Stade
  • 19.02.13
Sport

Die Sporthalle bebte

HANDBALL: Bü/Dro putzt den Spitzenreiter ig. Bützfleth. Vor 350 Zuschauern gelang den Handballern der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) die Sensation des 18. Spieltages der Oberliga Nordsee: Tabellenführer ATSV Habenhausen musste beim 29:28 Erfolg der Hausherren beide Punkte im Sportzentrum Bützfleth lassen. Gegen die Abwehr-Hünen der Bremer hatte Spielertrainer Waryas ein Rezept parat: Schnelle Gegenstöße, mit langen Pässen vom Keeper eingeleitet, sollten dem Gegner keine Zeit lassen,...

  • Stade
  • 19.02.13
Sport

Remis für BSV-Handballerinnen

bc. Buxtehude. Punkteteilung im Nordderby: Am Ende einer wechselhaften Partie hatte der Schlager zwischen Buxtehude und Oldenburg beim 29:29 (17:16) keinen Sieger hervorgebracht. Marcella Deen, Jana Stapelfeldt und Lone Fischer waren mit jeweils sechs Toren die erfolgreichsten Torschützinnen für die Gastgeber. Wermutstropfen: Kurz vor Abpfiff zog sich Jana Stapelfeldt eine Sprunggelenksverletzung zu.

  • Buxtehude
  • 29.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.