Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Beiträge zum Thema Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Wirtschaft
Die Mitglieder der Vollversammlung im Stader Rathaus (v. li.): Die Vizepräsidenten Lutz Scholz und Heidi Kluth, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Kammerpräsident Detlef Bade und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Resolution: „Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit nicht abschieben“

(bim). Die Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erwartet eine bundeseinheitliche, verlässliche Umsetzung der so genannten 3+2-Regelung, wonach integrationswillige Flüchtlinge während der dreijährigen Ausbildung und einer anschließenden zweijährigen Beschäftigung einen besonderen Schutz vor Abschiebung haben. „Die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen ist für die Handwerksbetriebe und die Gesellschaft wichtig, um den Fachkräftebedarf zu decken und für eine...

  • Tostedt
  • 08.12.18
Panorama
"Das Schreiben kam mir seltsam vor": 
Puppentheater-Betreiber Michael Hepe

"Gewerbedaten stimmten nicht": Abzocke mit vermeintlichem "Datenschutzauskunft"-Fax

ce. Landkreis. Eine "Datenschutzauskunft-Zentrale" aus Oranienburg prangt als angeblich amtlicher Absender auf Faxen, die derzeit viele Unternehmer in den Landkreisen Harburg und Stade zur Erfassung ihrer Gewerbebetriebe nach EU-Richtlinien bekommen - und vor denen die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ausdrücklich warnt. Die Zentrale sei - so die Kammer - "keine Behörde, sondern ein privatwirtschaftliches Unternehmen". Auf den Faxen werden die Empfänger aufgefordert,...

  • Winsen
  • 05.10.18
Wirtschaft
Tüftlerin mit Leib und Seele: Elektronikerin Saskia Hüttner
3 Bilder

Saskia Hüttner von Wahl + Co in Stade ist die "Super-Azubine" im Elektrohandwerk

Die Beste im Land: "Sie brennt für ihren Job" tp. Stade. Saskia Hüttner (23) von der Firma Wahl Elektrotechnik GmbH in Stade ist die neue „Super-Azubine“ im Elektro-Handwerk. „Sie brennt für ihren Job, ist hartnäckig, zielorientiert und fordernd gegenüber dem Lehrbetrieb, wenn es um die Qualität ihrer Ausbildung geht“: Mit diesen Eigenschaften, die ihr der stolze Ausbilder, Elektromeister Carsten Lüssow (56), bescheinigt, hat es die frisch gebackene Elektronikerin für Informations- und...

  • Stade
  • 08.12.17
Panorama
Laura Böker misst Gardinenstof mit der Elle
2 Bilder

Innungsbeste der Nachwuchs-Raumausstatter: Laura Böker aus Stade erfüllt Wohnträume

Qualifikation für den Bundesentscheid / Meisterbrief ist das Ziel tp. Stade. Jalousien im angesagten Plissee-Stil kennt sie in jeder Trendfarbe und bei Gardinenstoffen im duftigen Blumendesign, die sie mit Schwung von der Rolle schneidet, kann Laura Böker (19) aus Stade die Qualität mit geschlossenen Augen erkennen. Ihre Ausbildung zur Raumausstatterin schloss die Kreative jetzt mit einer Eins im Praktischen und einer Zwei in der Theorie als Innungsbeste ab. Überdies siegte sie beim...

  • Stade
  • 20.10.17
Politik

Handwerkskammer kritistert EEG-Umlagen-Anstieg

(bim). Laut Stromnetzbetreibern wird die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auch im nächsten Jahr steigen. Angesichts des angekündigten Anstiegs von derzeit 6,35 auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde fordert die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade Änderungen am EEG-Gesetz. „Die Förderung der erneuerbaren Energien ist ein wichtiger Baustein zum Gelingen der Energiewende. Aber der Strompreis muss dauerhaft bezahlbar bleiben“, sagt Kammerpräsident Detlef Bade. Das gelte nicht nur...

  • Tostedt
  • 18.10.16
Wirtschaft
Jochen Weiß mit den Bäcker-Azubis Pascal Pazola (li.) und Yonas Teame Gebreyowhans

New York-Reise als Anreiz für Ausbildung / Handwerksbetriebe haben es zunehmend schwer, Bewerber zu finden

(bim). Ein neues Smartphone, Tankgutscheine oder Zuschüsse zum Führerschein - Handwerksbetriebe, die Verantwortung übernehmen und selbst Fachkräfte ausbilden, lassen sich allerhand einfallen, um für potenzielle Auszubildende als Arbeitgeber attraktiv zu sein. Denn in vielen Branchen fehlt es an kompetentem Nachwuchs. Als Anreiz, eine Lehre zum Bäcker erfolgreich zu absolvieren, hat die Tostedter Bäckerei Weiss jetzt eine Reise nach New York ausgelobt. Die Fiesenlegerei Prigge aus Wohnste...

  • Tostedt
  • 08.07.16
Wirtschaft

Positiver Trend hält an: Zahl der Ausbildungsverträge im Handwerk steigt

(kb). Im Handwerk hält der positive Trend auf dem Ausbildungsmarkt an. Im ersten Halbjahr wurden bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade 2.036 neue Lehrverträge eingetragen, elfeinhalb Prozent mehr als im Vorjahr. Viele Betriebe hätten sich inzwischen darauf eingestellt, dass es in den letzten Jahren schwierig gewesen sei, qualifizierte Bewerber zu finden, sie machen sich daher eher auf die Suche nach Auszubildenden, so Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer. Das größte Plus bei den...

  • Seevetal
  • 01.08.15
Wirtschaft

Kosten richtig kalkulieren

os. Lüneburg. Richtig kalkulieren kann nur, wer seine Kosten kennt. Einzel- und Gemeinkosten sowie Gemeinkostenzuschlag sind Themen eines Einsteigerseminars für Handwerker, das die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade am Donnerstag, 12. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr im Technologiezentrum Lüneburg (Dahlenburger Landstr. 62) anbietet. Anmeldung bis Donnerstag, 12. Juni, unter Tel. 04131-712367 oder stehr@hwk-bls.de.

  • Buchholz
  • 31.05.14
Wirtschaft

Jetzt anmelden: Kostenloser Existenzgründer-Sprechtag

(kb). Handwerkern stellen sich beim Schritt in die Selbstständigkeit viele Fragen. Was ist zu beachten? Welche Kosten entstehen? Lohnt es sich wirklich? Der Schritt zur Anmeldung eines Nebenerwerbs fällt nicht immer leicht und will gut geplant sein. Am Dienstag, 18. Februar, von 9 bis 15 Uhr beantwortet die Existenzgründungsberaterin Elke Spott aus dem Beraterteam der Unternehmensförderung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade individuelle Fragen. Der Sprechtag wird in der...

  • Seevetal
  • 07.02.14
Wirtschaft
Die neuen Handwerksmeister mit Fachdozent Norman Flaim (re.)

Meisterprüfung bestanden: 16 Installateure und Heizungsbauer erhielten ihre Urkunden

(os). Das WOCHENBLATT gratuliert: 16 Installateure und Heizungsbauer haben jetzt bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erfolgreich ihre Meisterprüfung bestanden. Vorausgegangen war eine zehnmonatige Ausbildung. Zu den neuen Meistern gehören Dennis Dreier (Neu Wulmstorf), Sebastian Furth (Halvesbostel), Thorsten Hülsen (Stade), Jonas Topel (Drochtersen), Jasper Umlandt (Freiburg) und Henning Wienbarg (Oederquardt).

  • Neu Wulmstorf
  • 09.11.13
Wirtschaft

Seminar der Handwerkskammer: Lehrlinge finden und halten

(kb). Nachwuchssicherung ist Existenzsicherung - aber in Zeiten des Lehrlingsmangels wird es für Handwerksbetriebe immer schwieriger, geeignete Lehrlinge zu finden und zu halten. In einem neuen Tagesseminar der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erfahren Interessierte, wie sich ein Betrieb attraktiv aufstellt, welche Methoden bei der Rekrutierung besonders erfolgversprechend sind, auf welche Voraussetzungen es innerbetrieblich ankommt und wie aus Lehrlingen zufriedene Mitglieder der...

  • Seevetal
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.