Hans-Heinrich Quast

Beiträge zum Thema Hans-Heinrich Quast

Panorama
Der Stiftungsvorstand (v.li.): Robert Gahde, Hans-Heinrich Quast und die neue Vorsitzende Susanne Höft-Schorpp
  3 Bilder

Estebrügge: Kleine Perle unter den Museen

Kulturstiftung Altes Land lädt zur feierlichen Eröffnung zu einem Tag der offenen Tür ein bc. Estebrügge. "Sammeln do ick...Olland!" Dieser Wahlspruch des Altländer Heimatforschers Gerd Matthes (†81) prangt in großen Buchstaben im neuen Museum Estebrügge - Matthes' früherem Wohnhaus am Steinweg. Die Kulturstiftung Altes Land hat das Erdgeschoss zu einem echten musealen Schmuckstück umgebaut. Am Samstag, 1. April, werden die komplett renovierten und neugestalteten Räume mit einem Tag der...

  • Buxtehude
  • 28.03.17
Panorama
Der Vorstand der Kulturstiftung Altes Land mit Hans-Heinrich Quast (re.) und Dr. Robert Gahde (li.) sowie Volkskundler Dr. Frank Schlichting
  3 Bilder

Jork bekommt ein zweites Museum

bc. Estebrügge. Gerd Matthes‘ (†81) letzter Wille war es, dass seine über Jahrzehnte gesammelten Altländer Kulturgüter für die Nachwelt erhalten bleiben. Dieser Wille wird nun am Samstag, 1. April, erfüllt sein. Dann wird die Kulturstiftung Altes Land als Matthes‘ Erbe das „Museum Estebrügge“ am Steinweg mit einem Tag der offenen Tür eröffnen - das Haus, in dem der Heimatforscher früher ein Privatmuseum betrieb. Dann wird die Gemeinde Jork neben dem Museum Altes Land über einen zweiten...

  • Buxtehude
  • 24.01.17
Panorama
Der Stiftungsvorstand um (v.l.) Robert Gahde, Hans Jarck und Hans-Heinrich Quast freuen sich über die Spende von Eckard Seebohm (2.v.re.)

Museum in Estebrügge: Bauarbeiten können starten

bc. Jork.Die Vorbereitungen für einen öffentlichen Museumsbetrieb am Steinweg in Estebrügge schreiten unaufhörlich voran. „Zunächst werden die Räumlichkeiten im Erdgeschoss behutsam umgestaltet, danach wird das Obergeschoss umgebaut“, berichtet Hans Jarck, Vorsitzender der Kulturstiftung Altes Land. „Noch im Juni können die Bauarbeiten voraussichtlich beginnen“, so Jarck. 2016 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Wie berichtet, hatte die Stiftung das wunderschöne Fachwerkgebäude vom...

  • Jork
  • 10.06.15
Panorama
Sie bewahren dem Alten Land eine kleine touristische Perle: die drei Männer von der „Kulturstiftung“, Hans Jarck (v.li.), Robert Gahde und Hans-Heinrich Quast
  4 Bilder

Estebrügge: Mini-Museum bleibt bestehen

bc. Estebrügge. Ein großer Schatz Altländer Kulturgutes bleibt der Nachwelt erhalten. Die Kulturstiftung Altes Land wird das kleine, aber feine Museum am Steinweg in Estebrügge weiterführen. Die Stiftung ist alleiniger Erbe des 250 Jahre alten Gebäudes, das einst Gerd Matthes (†81) gehörte. Der bekannte Heimatforscher war Ende 2013 verstorben. „Es ist eine große Ehre und Verpflichtung zugleich, dieses Erbe antreten zu dürfen. Wir spüren eine große Dankbarkeit“, sagt Vorstandsmitglied...

  • Jork
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.