Hans-Heinrich Twiefel

Beiträge zum Thema Hans-Heinrich Twiefel

Politik
Wer nimmt einen der freien Sitze in den Räten der Samtgemeinde Apensen ein?

Hinschmeißen als letztes Mittel? Im Apenser Samtgemeinderat haben acht Politiker ihr Mandat niedergelegt

Wenn die Politiker weiterhin so eifrig wie bisher ihre Ämter hinschmeißen, steht die Demokratie in der Samtgemeinde Apensen auf wackeligen Beinen. Sicher ist, dass für die Kommunalwahl im September 2016 dringend Kandidaten gesucht werden. Während die Samtgemeinde zwar noch Nachrücker findet, bleiben Sitze in den Apenser und Beckdorfer Räten bereits unbesetzt, wenn Politiker ausscheiden. Und davon gibt es in dieser Legislaturperiode eine Menge. Von 22 Mandatsträgern im Apenser Samtgemeinderat...

  • Apensen
  • 21.04.15
Politik

Ein Sitz im Rat bleibt leer

Politikverdrossenheit in der Samtgemeinde Apensen: Für Hans-Heinrich Twiefel (SPD) gibt es im Beckdorfer Rat keinen Nachfolger. Alle drei in Frage kommenden Nachrücker haben abgesagt, teilte Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer auf der der vergangenen Ratssitzung mit. Damit tagt das Gremium jetzt mit zwölf statt 13 Mitgliedern. Hans-Heinrich Twiefel hatte im Zuge des Streits um den Bau der nach Feuerwehrgerätehäuser alle Mandate niedergelegt (das WOCHENBLATT berichtete).

  • Apensen
  • 15.09.14
Politik
Legt alle politischen Ämter nieder: Hans-Heinrich Twiefel

Kein Vertrauen zur Samtgemeindverwaltung Apensen: Ratsherr Hans Heinricht Twiefel legt alle Mandate nieder

Die Schmerzgrenze von Samtgemeinde-Ratsherr Hans-Heinrich Twiefel (SPD) ist erreicht: Nach dem erneuten Streit um die Feuerwehrgerätehäuser in der Sitzung des Samtgemeinderats in Apensen hat er alle politischen Ämter nieder gelegt. "Das Hauptproblem ist, dass ich kein Vertrauen mehr zur Verwaltungsspitze habe", sagt Twiefel. Peter Sommer habe den Vergabetermin für die Architektenleistung völlig ohne Not abgesagt (das WOCHENBLATT berichtete). "Es werden Halbwahrheiten in der Öffentlichkeit über...

  • Apensen
  • 05.08.14
Politik
Hans-Heinrich Twiefel legt seine Ratsmandate nieder

Die Schmerzgrenze ist erreicht: Hans-Heinrich Twiefel, Ratsherr in der Samtgemeinde Apensen, nimmt seinen Hut

Aufgrund der erneuten Streitereien um den Bau der neuen Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen (das WOCHENBLATT berichtete, siehe Link), hat Samtgemeinde-Ratsherr Hans-Heinrich Twiefel (SPD) alle politischen Ämter in der Samtgemeinde Apensen und Gemeinde Beckdorf nieder gelegt. "Die Schmerzgrenze ist erreicht", so der langjährige Politiker. "Ich habe kein Vertrauen mehr zur Verwaltungsspitze." Mehr dazu am kommenden Mittwoch im Buxtehuder WOCHENBLATT....

  • Apensen
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.