Hauptschule Tostedt

Beiträge zum Thema Hauptschule Tostedt

Panorama
Schüler der AG Werken, Lehrer und Vertreter des Landkreises Harburg freuen sich über den gut ausgestatteten Werkraum
2 Bilder

Räume in der Tostedter Hauptschule saniert und neu ausgestattet

bim. Tostedt. Berufsorientiertes Lernen und Inklusion haben in der Schule am Düvelshöpen, der Tostedter Hauptschule, einen hohen Stellenwert. Der Landkreis Harburg sorgt dafür, dass die dafür erforderlichen Fachräume zur Verfügung stehen. In den vergangenen Schulferien hatte der Betrieb Gebäudewirtschaft den Werkraum, die Lernküche mit angrenzendem Speise- und Theorieraum, einen Klassenraum sowie zwei Gruppenräume mit Bücherei in dem 1980 fertiggestellten Schulgebäude erneuert. "Die Schüler...

  • Tostedt
  • 28.12.17
Politik

Heiligenstadt lenkt ein - Lehrer darf arbeiten

Ministerin hat positive Nachricht für Töster Hauptschule "Am Düvelshöpen" rs. Tostedt. Hans-Wilhelm Wilkens (60) muss seinen Vorruhestand nicht antreten, darf weiter als Lehrer für Technik und Sport an der Tostedter Hauptschule "Am Düvelshöpen" unterrichten. Das Kultusministerium habe eine entsprechend Weisung erteilt, so der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke, der den Fall publik gemacht hatte. Wie berichtet, suchte die Tostedter Hauptschule dringend Lehrkräfte für Technik, Werken und...

  • 22.07.14
Politik
Möchte arbeiten: Lehrer Hans-Wilhelm Wilkens
3 Bilder

Ein Lehrer darf nicht arbeiten!

Warum lässt Kultusministerin Heiligenstadt (SPD) eine Hauptschule im Regen stehen? (rs). Hans-Wilhelm Wilkens (60) unterrichtete seit 1978 an der Tostedter Hauptschule "Am Düvelshöpen" Werken, Technik und Sport. Seit April ist der Pädagoge im "Zwangsruhestand". Dabei will er gern weiterarbeiten, seine Schüler nicht im Stich lassen. Doch das Kultusministerium in Hannover zwingt ihn, einen Altersteilzeitvertrag zu erfüllen, obwohl die Landesschulbehörde in Lüneburg bereits einer rückwirkenden...

  • Tostedt
  • 06.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.