Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Blaulicht

Pkw-Fahrer erfasst Kinderkarre

thl. Neu Wulmstorf. Ein Pkw-Fahrer (73) übersah am Montag beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf eine Familie mit Kinderkarre, die gerade die Straße überquerte. Der Rentner konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sein Wagen erfasste die Karre und warf diese um. Da darin befindliche Kind (2) fiel auf die Straße und wurde glücklicherweise "nur" leicht verletzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.14
Blaulicht

Beim Abbiegen touchiert

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Hauptstraße kam es am Dienstag gegen 8.10 Uhr zu einem seitlichen Crash zwischen einem Lkw und einen Bus. Der Lkw-Fahrer (39) fuhr beim Abbiegen nicht weit genug rechts und touchierte dabei den an der Ampel stehenden Bus. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 1.500 Euro. Der Trucker pustet 0,51 Promille.

  • Neu Wulmstorf
  • 02.10.13
Blaulicht

Teurer BMW X6 gestohlen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in der Hauptstraße einen BMW X6 im Wert von rund 55.000 Euro gestohlen. Der Wagen mit dem Kennzeichen WL-HS 7788 stand auf einem Parkplatz vor dem Wohnhaus des Eigentümers. Die Tatzeit liegt zwischen 22 und 11.30 Uhr. Hinweise an die Polizei Seevetal, Tel. 04105 - 6200.

  • Neu Wulmstorf
  • 18.07.13
Panorama
In die ehemaligen Räume des Bio-Ladens soll nach den Plänen des Eigentümers ein Lebensmittelmarkt einziehen
2 Bilder

"KiK" ist es nicht

Immobilien-Eigentümer Steffen Maack hofft auf neues Lebensmittel-Geschäft im Zentrum mum. Jesteburg. Kommt der Textil-Discounter "KiK" nach Jesteburg? Im Heidedorf gibt es derzeit kein anderes Thema. Selbst in den einschlägigen Internet-Foren wird über die Eröffnung des Billig-Marktes diskutiert. Dort heißt es, dass in den Räumen des ehemaligen Bio-Marktes gegenüber der "Insel" bald eine Filiale des Marktes eröffnet. Doch: "An diesem Gerücht ist nichts dran", sagt Steffen Maack. Und der muss...

  • Jesteburg
  • 16.07.13
Blaulicht

Mit Kopf durch die Heckscheibe

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag wurde die Polizei um 21.10 Uhr in die Hauptstraße gerufen. Dort waren mehrere betrunkene Männer in Streit geraten. Zunächst musste ein 31-Jähriger mit Handschellen in Gewahrsam genommen werden. Ein weiterer 28-jähriger alkoholisierter Randalierer, den die Polizei bereits ebenfalls gefesselt hatte, bespuckte daraufhin den Streifenwagen. Als er vom Fahrzeug entfernt werden sollte, ging der Typ plötzlich auf das Fahrzeug los und zerstörte mit einem gezielten...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.06.13
Politik
Gemeindedirektor Hans-Heinrich Höper
2 Bilder

"Handwerker-Hotel": Dämpfer für Jesteburger Investor

mum. Jesteburg. Einen Dämpfer musste jetzt ein Bauherr in Jesteburg hinnehmen. Der Gemeinderat lehnte während seiner Sitzung am Mittwoch eine Umnutzung der Immobilie in einen Beherbergungsbetrieb vorerst ab. Der Investor wollte das Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße 84 entkernen und dort vier Appartements mit insgesamt 15 Betten einrichten. Bereits im Vorfeld hatten sich Anwohner über die Pläne des Investors bei der Bauaufsicht des Landkreises Harburg beschwert. Dieser hatte dann...

  • Jesteburg
  • 09.04.13
Blaulicht

Sachbeschädigung durch Graffiti

thl. Jesteburg. Unbekannte haben am Sonntag in Jesteburg entlang der Hauptstraße an mindestens drei Stellen ihre Schmierereien hinterlassen. Neben zwei Stromverteilerkästen wurden auch die Fensterscheiben der Volksbank verunziert. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Hinweise an die Polizei, Tel. 04183 - 3473.

  • Jesteburg
  • 18.03.13
Wirtschaft
Die alte Jesteburger Kornmühle soll abgerissen werden

Seniorenwohnungen statt Kornmühle

mum. Jesteburg. Hier könnte schon bald ein Stück Jesteburger Geschichte verschwinden. Wie das WOCHENBLATT erfuhr, haben die Eigentümer der alten Jesteburger Kornmühle an der Hauptstraße beim Landkreis Harburg eine Bauvoranfrage eingereicht. Das Gebäude, das nicht unter Denkmalschutz steht, soll abgerissen werden. Stattdessen sollen auf dem etwa 1.127 Quadratmeter großen Grundstück vier altengerechte Wohnungen und eine Tagespflegeeinrichtung entstehen. Zuletzt war in dem Gebäude ein Fachgeschäft...

  • Jesteburg
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.