Heimat-und Verkehrsverein Estetal

Beiträge zum Thema Heimat-und Verkehrsverein Estetal

Panorama
Vorsitzender Ludwig Hauschild (li.) ehrte 
Dr. Berthold Hohmann
2 Bilder

Heimatverein Estetal ehrte verdiente Mitglieder

bim. Hollenstedt. Trotz Pandemie-Einschränkungen hatten die Aktiven des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal das ganze Jahr wieder mehr als genug zu tun, um Gehölze, Bänke und Schilder zu pflegen und instandzuhalten. Besonders ärgerlich war der Vandalismus. Viele Bänke und Schilder wurden beschädigt oder zerstört. "Die Behebung dieser Schäden ist sehr zeitaufwendig und kostet auch viel Geld", erklärte Vorsitzender Ludwig Hauschild, der acht Anzeigen bei der Polizei erstattet hat - bisher aber...

  • Hollenstedt
  • 21.10.20
Blaulicht
Auch diese Bank haben Unbekannte zerstört
3 Bilder

Zeugenaufruf des Heimat- und Verkehrsvereins
Ärger über Vandalismus am Estewanderweg

bim. Hollenstedt. Vandalismus und kein Ende! In den vergangenen Wochen ist es entlang des beliebten Este-Wanderweges wiederholt zu Sachbeschädigungen gekommen. Unbekannte rissen Sitzbänke, Infotafeln und Unterstände mit roher Gewalt heraus oder beschmierten diese mit Farbe. Der Schaden beträgt inzwischen mehrere tausend Euro. "Wir stehen oft fassungslos vor diesen unnützen Taten", sagt Ludwig Hauschild, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal. "Wir, das sind Rentner, die...

  • Hollenstedt
  • 15.07.20
Panorama
Der Vorstand des Heimat- und Verkehrsvereins (v. li.): Dr. Berthold Hohmann (Pressewart), Rosita Grabenkamp (stv. Schriftführerin), Agnes Kleenlof (Schriftführerin), Sigfried Silberbach (Kassenwart), Anette Meyer (zweite Vorsitzende) und Ludwig Hauschild (Vorsitzender)

Heimat- und Verkehrsverein Estetal
Oscar für "Lutz" Hauschild

bim. Hollenstedt. Seit 50 Jahren setzt sich der Heimat- und Verkehrsverein Estetal mit großem ehrenamtlichen Engagement dafür ein, die Region für Einheimische und Besucher attraktiv zu gestalten. Dieses Jubiläum wurde jetzt mit zahlreichen Mitgliedern und Gästen, umrahmt von der Musik der "Appeltown Washboard Worms", im Gasthof Emmen gefeiert. Eine besondere Ehre wurde Vorsitzendem Ludwig "Lutz" Hauschild zuteil, der den Verein seit 30 Jahren anführt: Seine Stellvertreterin Anette Meyer, die...

  • Hollenstedt
  • 25.09.19
Panorama
Ziehen beim Naturschutz an einem Strang: Ludwig Hauschild, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal (li.), und Gewässerobmann Walter Mielke von der Fliegenfischer- und Naturschutzgemeinschaft Nordheide
13 Bilder

Alte Burg Hollenstedt
Im Naturschutz an der Este vereint

bim. Hollenstedt. Der eine ist Gärtnermeister und kümmert sich mit dem Heimat- und Verkehrsverein Estetal mit großem Engagement um die Grünpflege des Geländes rund um die Alte Burg Hollenstedt. Der andere ist Gewässerobmann bei der Fliegenfischer- und Naturschutzgemeinschaft Nordheide, die mit viel Einsatz die Este renaturiert. Zwischen Ludwig Hauschild und Walter Mielke wäre es kürzlich fast zum Eklat gekommen, als die Gewässerschützer aus der Not heraus tonnenweise Lesesteine am Zugang zum...

  • Hollenstedt
  • 21.05.19
Panorama
Tiefe Furchen hat der Radlader beim Anfahren der Steine im Boden hinterlassen. Im Hintergrund sind die großen Steinhaufen zu sehen
3 Bilder

Alte Burg in Hollenstedt
Vermeintlicher Umweltfrevel dient der Renaturierung

bim. Hollenstedt. Ludwig Hauschild, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal, rief empört beim WOCHENBLATT an: "Jemand hat Anfang der Woche rund 400 Tonnen Kartoffellesesteine am Zugang zur Alten Burg in Hollenstedt auf Hamburger Gebiet abgekippt", berichtete er und wollte einen Aufruf starten, um den bis dato unbekannten Verursacher zu finden. Ein doppeltes Ärgernis, da die Wiese im Landschaftsschutzgebiet liegt und das Gelände der Alten Burg eine Denkmalfläche ist. Nach mehreren...

  • Hollenstedt
  • 12.04.19
Panorama
Der neue Vorstand (v. li.): Lothar Siegel (Schriftführer), Annegret Heins (neue 2. Vorsitzende), Dr. Berthold Hohmann (Pressewart), Gerda Basedahl (frühere Kassenwartin), Joachim Aldag (neuer Kassenwart) und Vorsitzender Ludwig Hauschild

Infos beim Heimat- und Verkehrsverein Estetal: Fuchs hilft bei der archäologischen Arbeit in Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Viel vorgenommen hat sich auch für dieses Jahr der Heimat- und Verkehrsverein Estetal. Pflegearbeiten am „Ringwall Alte Burg“, im mittelalterlichen Garten und am Waldlehrpfad, das Aufstellen neuer Schilder an den Bäumen am Estewanderweg und das Anbringen einer durch Spenden finanzierten Übersichtstafel am neuen „Knick“ unterhalb Podendorfs sind nur einige Aufgaben. Ersetzt werden müssen auch einige Bäume in den Apfelpatenschaftsalleen, in denen Wühlmäuse größere Schäden...

  • Hollenstedt
  • 15.04.15
Panorama
Gerda Basedahl vom Heimatverein (li.) nam den symbolischen Scheck von Julia Krücken in Empfang

Heimat- und Verkehrsverein Estetal freut sich über 700 Euro-Spende

bim/nw. Hollenstedt. Über eine Spende in Höhe von 700 Euro des Hollenstedter Ankerherz-Verlags freute sich kürzlich der Heimat- und Verkehrsverein Estetal. Der Betrag ist der Erlös der Benefizveranstaltung des Verlags mit dem Titel "Hollywood in Hollenstedt, die Sechste - eine Hommage an den wildesten Captain Alaskas". „Nun können wir am Estewanderweg bei Podendorf eine größere Lehrtafel aufstellen“, freute sich Heimatvereins-Vorsitzender Ludwig Hauschild über die Unterstützung. Dort hat der...

  • Hollenstedt
  • 09.12.14
Panorama
Ludwig Hauschild entdeckte die eigenwilligen Reparaturmittel
2 Bilder

Eine ungewöhnliche Reparatur in Hollenstedt

Ortstafeln schließen vorübergehend Lücken in Brücke über die Este gb. Hollenstedt. Sparsamkeit ist eine Tugend. Das mag sich auch jener Mitarbeiter des Bauhofs Hollenstedt gedacht haben, der zu recht ungewöhnlichen Reparaturmitteln gegriffen hat: Er benutzte zwei ausrangierte Ortstafeln aus Ochtmannsbruch, um damit zwei jeweils rund 20 Zentimeter große Lücken in der Brücke über die Este bei Emmen zu schließen. „An diesen Stellen sind Bohlen herausgebrochen“, sagt Ludwig Hauschild vom Heimat-...

  • Hollenstedt
  • 02.07.13
Panorama
Ludwig Hauschild und Helmut Schultz vom Heimat- u. Verkehrsverein Estetal (v. li.) und Peter Degen (WBI)  freuen sich nach dem Aufbau der Hinweistafel  zum Este-Radweg auf mehr Bahn- und Radfahrer am Bahnhof Wintermoor

Weitere Este-Radweg-Station eröffnet

bim/nw. Hollenstedt/Wintermoor. Vertreter des Heimat- und Verkehrsvereins Estetal und der Wintermoorer Bahnhofsinitiative (WBI) bauten jetzt am Bahnhof in Wintermoor eine Hinweistafel zum Este-Radweg auf und enthüllten sie. Der Fluss Este entspringt in Wintermoor und mündet in Cranz in die Elbe. Der Este-Radweg begleitet die Este auf einer Länge von 62 km von der Quelle bis zur Mündung. Der Heimat- und Verkehrsverein Estetal hat den Este-Radweg initiiert und pflegt und kontrolliert die...

  • Hollenstedt
  • 18.06.13
Service
Bei der Ausstellungseröffnung (v. li.): Geschäftsstellenleiter Michael Schüür, Dr. Jochen Brandt, Ludwig Hauschild (Heimatverein), Professor Dr. Rainer Maria Weiss (Helms-Museum) und Jens Liebelt (Gewerbeverein)

Von Lebenden und Toten

bim. Hollenstedt. Eine Austellung mit dem Titel "Die Lebenden und die Toten" eröffneten jetzt der Heimat- und Verkehrsverein Estetal und der Gewerbeverein "Starkes Hollenstedt" in der Hollenstedter Volksbank. Gezeigt werden die Ergebnisse langjähriger Ausgrabungen des Archäologischen Museums Hamburg (Helms-Museum) im Landkreis Harburg. Die Ausstellung informiert u.a. über die Siedlung und das Gräberfeld von Daerstorf und Elstorf in der Gemeinde Neu Wulmstorf, die das Museum seit fast 30 Jahren...

  • Hollenstedt
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.