Heinz Lüers

Beiträge zum Thema Heinz Lüers

Wirtschaft
Alle Teilnehmer der Gesprächsrunden mit Moderatorin Judith Rakers
43 Bilder

Ein Lotse geht von Bord: Heinz Lüers, Vorsitzender des Sparkassenvorstands, wurde festlich verabschiedet

ah. Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude lud am Donnerstagabend zu ihrem traditionellen Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Circa 650 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen versammelten sich, um dem Programm mit dem Titel „Regionale Verantwortung in einer digitalen Welt - ein Widerspruch?“ zu folgen. Doch diese Veranstaltung war etwas ganz Besonderes: Heinz Lüers, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, wurde an diesem...

  • Buchholz
  • 02.03.18
Wirtschaft
Gemeinsam für bezahlbaren Wohnraum (v. li): Hans-Heinrich Höper, Rainer Rempe, Martina Oertzen, Joachim Thurmann, Heinz Lüers, Dirk Seidler und Wolfgang Krause

1.000 Wohnungen in den nächsten fünf Jahren

Kommunale Wohnungsbaugesellschaft wurde gegründet und startet zum 1. Oktober thl. Winsen. Bezahlbaren Wohnraum für mittlere und kleine Einkommensbezieher im Landkreis Harburg zu schaffen – das ist das Ziel der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWG), die zum 1. Oktober ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen wird. In den kommenden fünf Jahren sollen rund 1.000 Mietwohnungen in den beteiligten Gemeinden und Städten gebaut werden. "Mit der KWG setzen wir einen starken Impuls für die regionale...

  • Winsen
  • 26.09.17
Panorama
Stellten den Bürgerpreis vor (v. li.): die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer, das rotierende Jurymitglied Carl Kurtz, Landrat Rainer Rempe und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers

Bürgerpreis des Landkreises Harburg belohnt Engagement für die Zukunft

ce. Landkreis. "Vorausschauend engagiert: Real, digital, kommunal" lautet das Thema für die neue Wettbewerbsrunde für den Deutschen Bürgerpreis, die jetzt im Landkreis Harburg startet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude initiiert gemeinsam mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) die regionale Aktion, bei der ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt werden. Die Auszeichnung ist mit einem Gesamtpreisgeld von 6.000 Euro dotiert. „In unserer...

  • Winsen
  • 25.04.17
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v. li.): Sparkassen-Chef Heinz Lüers, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Landrat Rainer Rempe, Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und Reiner Kaminski vom Landkreis

Integration gemeinsam leben: Sparkasse Harburg-Buxtehude, Landkreis und Bundestagsabgeordnete schreiben Bürgerpreis aus

ce. Landkreis. "Integration gemeinsam leben" ist das Motto des Deutschen Bürgerpreises 2016. Die neue Wettbewerbsrunde für die lokale Initiative "für mich. für uns. für alle" ist jetzt gestartet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude veranstaltet gemeinsam mit dem Landkreis Harburg und den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) auf regionaler Ebene die Aktion, bei der herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet werden. "Ich freue...

  • Winsen
  • 01.04.16
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v.li.): Landrat Joachim Bordt, die Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt und Michael Grosse-Brömer, Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Jan Bauer

Ehrenamtliche Helfer und Initiativen: Jetzt bewerben für den Bürgerpreis 2013

(os). Ehrenamtler und freiwillige Helfer, die sich mit ihrem Engagement für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzen, sollten sich sputen: Noch bis Sonntag, 30. Juni, können sie sich um den Bürgerpreis 2013 des Landkreises Harburg bewerben. Das Thema lautet "Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!" Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro, die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet werden. Mitmachen können lokale Bürgerinitiativen, Gruppen,...

  • Buchholz
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.