helferichheim

Beiträge zum Thema helferichheim

Panorama
Seit dem 23. Dezember ist ein Wohnbereich im Helferichheim in Quarantäne. Die Quarantäne wurde Mittwoch zum vierten Mal verlängert - diesmal bis zum 5. Februar

Kein Besuch seit Weihnachten
Seniorin fühlt sich nach Corona-Ausbruch eingesperrt

bim. Tostedt. Seit kurz vor Weihnachten kein Besuch, die Zimmer dürfen nicht verlassen werden: So ergeht es seit Wochen 43 Senioren im Helferichheim in Tostedt, einem Seniorenheim des Landkreises Harburg. Nachdem bei elf Bewohnern eine Corona-Infektion nachgewiesen wurde, steht ein Wohnbereich unter Quarantäne. "Unsere Mutter fühlt sich inzwischen wie im Gefängnis", berichtet ein Mann von seiner 93-jährigen Mutter. Die jetzige Situation sei für sie sehr belastend. "Die Quarantäne wurde zunächst...

  • Tostedt
  • 29.01.21
Panorama
Angelika Hoppe (v. li.) und Cornelia Willenbockel vom Sozialen Dienst  bedanken sich bei Jürgen Albers, Volker Greite und Bernd Bartz vom Lions Club

Weihnachtliches Flair trotz Corona
Lions Club Buchholz übergibt Präsente in Tostedt

lm. Tostedt. In den vergangenen Jahren war der Lions Club Buchholz zur Adventszeit immer im Helferichheim in Tostedt zu Gast, um die Bewohner mit einer Feier durch die Weihnachtszeit zu begleiten. Durch die diesjährigen Corona-Verordnungen musste die angedachte Kaffeetafel in diesem Jahr leider ausfallen. Der Club entschloss sich trotzdem dazu, den Senioren eine weihnachtliche Überraschung zukommen zu lassen. Jüngst übergaben einige Mitglieder des Lions Club Weihnachtssterne und kleine Tüten...

  • Tostedt
  • 09.12.20
Blaulicht

Randalierer bekam Schlag auf den Kopf

thl. Tostedt. Am Dienstagabend kam es gegen 22.40 Uhr zu einem Streit zwischen Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft am Helferichheim, bei dem eine Person verletzt wurde und eine Fensterscheibe zu Bruch ging. Zunächst hatte ein 22-jähriger Mann zwei Mitbewohner (20 und 25 Jahre) mit Worten und Gesten provoziert. Es kam zum Streit zwischen den Männern, welcher schließlich eskalierte. Der 22-Jährige schlug mit einem Besenstiel die Fensterscheibe zum Zimmer der beiden Mitbewohner ein. Diese griffen...

  • Tostedt
  • 09.12.15
Wirtschaft
Sie steigern die Wettbewerbsfähigkeit und schützen das Klima (v. li.): Dr. Alexander Stark, Florian Zentner (Kuhn & Witte); Michael Lade (EWE), Björn Muth (EWE) und Ricarda Steffen (Energiemanagementberaterin Landkreis Harburg)

Kuhn & Witte und EWE-Kundencenter als "Ökoprofit"-Unternehmen ausgezeichnet

bim. Landkreis. Von dem ökologischen Unternehmensberatungsprogramm "Ökoprofit", bei dem Kommunen und die heimische Wirtschaft zusammenarbeiten mit dem Ziel, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig Ressourcen zu schonen, profitieren nun mit dem EWE-Kundencenter aus Tostedt und dem Autohaus Kuhn & Witte aus Jesteburg zwei weitere Unternehmen aus dem Landkreis Harburg. Sehr zur Freude der Kreisverwaltung, die Landkreisunternehmen seit 2011 die Teilnahme ermöglicht. Aktuell ist die 22. Runde bei...

  • Tostedt
  • 04.02.15
Wirtschaft
Petra Meyer ist seit 2007 auch als Edelsteinpraktikerin tätig
2 Bilder

Friseurmeisterin und Edelsteinpraktikerin Petra Meyer feiert ihr Jubiläum

ah. Hollenstedt. „Genau am 13. November 1993 habe ich mich selbstständig gemacht“, sagt Friseurmeisterin Petra Meyer in Hollenstedt (Moisburger Straße 20). Jetzt feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass sind ihre Kunden am Samstag, 16. November, von 10 bis 15 Uhr, eingeladen mit ihr und ihrem Team mit einem Erfrischungsgetränk anzustoßen. „Mein Dank geht an die Kunden, die meinen Weg begleitet haben“, sagt Petra Meyer. „Wir sind ein Familienfriseur“, so die Friseurmeisterin. In...

  • Hollenstedt
  • 12.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.