Hermann Dieck

Beiträge zum Thema Hermann Dieck

Panorama
"Technisierung war von 
Vorteil": Hermann Dieck
2 Bilder

Neues Buch über Motorisierung in der Landwirtschaft

Auch Hermann Dieck erinnert sich daran, als der Trecker das Pferd verbannte ce. Salzhausen. Eine ebenso informative wie spannende Reise in die Historie des Agrarwesens bietet das Buch "Als der Trecker kam und das Pferd verschwand" (ISBN 978-3-7843-5608-2), in denen die Herausgeber Marion Wilk und Ernst Matthiesen Erinnerungen von Landwirten gesammelt haben. Zu den Zeitzeugen, die auf 160 Seiten zu Wort kommen, gehört auch Hermann Dieck (85) aus Oelstorf bei Salzhausen, der von 1964 bis 1998 als...

  • Winsen
  • 28.12.18
Panorama
Ausgelassene Stimmung: Lada von "Troika" tanzt mit Günter Jost, dessen Frau Erika die Verbindung nach Russland mit ins Leben rief

Klingender Besuch russischer Freunde in Salzhausen

ce. Salzhausen. Vor genau 20 Jahren trat die Gruppe "Troika" aus dem russischen St. Petersburg zum ersten Mal in Salzhausen auf. Seitdem ist es eine gute Tradition, dass die singende Familie in der Weihnachtszeit in Salzhausen Station macht. Bei ihrem jüngsten Gastspiel begeisterten sie das Publikum im Senioren- und Pflegeheim Heidmarkhof. Mit Erfolg forderten sie die Gäste zum Musizieren auf verteilten Instrumenten und zum Mittanzen auf. Angefangen hat alles mit einer karitativen Initiative...

  • Winsen
  • 17.12.16
Panorama
Passionierte Plattschnackerin: Hildegard Meinberg

Sie hat die Platt-Kultur in der Region geprägt

Hildegard Meinberg beendet nach 25 Jahren ihre Salzhäuser Klönrundece. Salzhausen. "Do watt du wullt - de Lüüd snackt doch! Mi is't eenerlei, ik hev mien Frei'e!" - "Tu was du willst - die Leuten reden sowieso darüber! Mir ist es einerlei, ich habe meine Freude!": So lautet das Lebensmotto von Hildegard Meinberg (77) aus Salzhausen. Sie ist als passionierte Plattschnackerin im gesamten Landkreis Harburg beliebt und hat mit ihrer Salzhäuser Klöngruppe "Rund üm'n Sood" gut 25 Jahre lang das...

  • Salzhausen
  • 11.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.