Himmelspforte

Beiträge zum Thema Himmelspforte

Panorama
Spendenübergabe in der Kirche

Kindergartenkinder freuen sich über Spende von "Horizont"

sb. Himmelpforten. Ende Februar gab die Kirchenband „Horizont“ aus Himmelpforten ein Benefizkonzert. In der St. Marienkirche unterhielt sie zusammen mit ihren Gästen, der Jazz-Combo „Chameleons“ vom Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade, ihr Publikum mit einem kurzweiligen Programm. Neben bekannten Liedern aus den modernen Abendgottesdiensten "Punkt 5", die einmal im Monat mit der Kirchenband stattfinden, spielten sie auch weltliche Lieder wie „Hallelujah“ von Leonard Cohen oder „Ist da jemand“ von...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.04.18
Politik
Das Hochzeitstor vor der Villa

Es fehlen noch zehn Himmelspforten

Kulturausschuss berät Kunstprojekt tp. Himmelpforten. Bislang gibt es erst zwei von insgesamt zwölf geplanten Himmelspforten als Willkommens-Symbole im öffentlichen Raum der Gemeinde Himmelpforten. Mit der Fortführung des Kunstprojektes befassen sich die Mitglieder des Sport-, Kultur- und Fremdenverkehrsausschusses der Gemeinde auf der Sitzung am Montag, 27. November, um 18.30 Uhr im Rathaus. Wie berichtet, hat Künstler und Kunstlehrer Dirk Behrens aus Heinbockel mit Schülern der...

  • Stade
  • 21.11.17
Panorama
Erzieherinnen, Kinder und Mütter vor dem schmucken Erweiterungsbau
  9 Bilder

Himmelforten: Anbau der Kindertagesstätte ist fertig

Mehr Platz zum Toben in der evangelischen Kita „Himmelspforte“ / Investition: 540.000 Euro tp. Himmelporten. „Wir haben keine Wartelisten mehr“, freut sich Bernd Reimers, Bürgermeister von Himmelpforten: Nach rund einjähriger Bauzeit ist die Erweiterung der evangelisch Kindertagesstätte „Himmelspforte“ an der Poststraße 29 abgeschlossen. In der um rund 250 Quadratmeter vergrößerten Einrichtung mit nun insgesamt 80 Plätzen für Kindergarten- und Krippenkinder deckt die Gemeinde jetzt den ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.09.15
Politik
Der evangelische Kindergarten in Himmepforten bekommt einen Anbau
  6 Bilder

Investition in Familien

Neue Kindergarten- und Krippenmräume für 430.000 Euro / Mehr Bauland tp. Himmelpforten. Der evangelische Kindergarten „Himmelspforte“ in Himmelpforten bekommt einen Anbau. Der neue Trakt soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. "Wir wollen zwei neue Räume für eine Krippen- und eine Kindergartengruppe errichten", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Der Umbau schlägt mit rund 430.000 Euro zu Buche. Der Verwaltungsausschuss hat Architekt Uwe Cappel mit der Planung beauftragt. Cappel soll...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.