Hollern-Twielenfleth

Beiträge zum Thema Hollern-Twielenfleth

Blaulicht
2 Bilder

Reetdachhaus in Hollern-Twielenfleth brennt nieder

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein leerstehendes Reetdachhaus ist am Samstagvormittag in Hollern-Twielenfleth abgebrannt. 160 Einsatzkräfte waren vor Ort, konnten aber nichtverhindern, dass das Gebäude, das zuletzt als Getränkemarkt genutzt wurde, komplett niederbrannte. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und die Leitstelle alarmiert. Sofort wurde Großalarm ausgelöst. Als die ersten Kräfte am Unglücksort ankamen, brannte der Dachstuhl bereits lichterloh. Der starke Wind fachte das Feuer zudem an....

  • Buxtehude
  • 11.03.19
Blaulicht

Harley Davidson in Hollern-Twielenfleth gestohlen

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Motorrad der Marke Harley Davidson ist zwischen Samstag und Sonntag, jeweils um 18 Uhr, in Hollern-Twielenfleth an der Straße "Am Meinkenhoff" gestohlen worden. Das Motorrad hat das Kennzeichen STD-XP 23. Der Wert beträgt nach Angaben der Polizei rund 12.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 15.10.18
Blaulicht
3 Bilder

Tödliches Drama in der Elbe: Zwei Erntehelfer sind ertrunken

+++ UPDATE +++ Traurige Gewissheit: beide Männer sind tot.  tk. Hollern-Twielenfleth. Es gibt wohl keine Hoffnung mehr, dass die beiden jungen Männer lebend gefunden werden. Zwei Erntehelfer (23 und 25) sind am frühen Sonntagabend mutmaßlich in der Elbe ertrunken.  Gegen 17.30 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. Drei Männer waren in Bassenfleth in der Elbe schwimmen gewesen, doch nur einer kehrte ans Ufer zurück. Zeugen am Strand hatten gesehen, wie die zwei Männer untergingen und nicht wieder...

  • Buxtehude
  • 16.07.18
Blaulicht

Dieseldiebe in Hollern-Twielenfleth

tk. Hollern-Twielenfleth. Dieseldiebe haben in der Nacht zu Samstag auf dem Gelände eines Obsthofs in Hollern-Twielenfleth am Speersort den Tank eines Baggers geknackt und 300 Liter Sprit abgezapft. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 350 Euro.

  • Buxtehude
  • 05.03.18
Blaulicht
Zwei Kinder, die im Bus saßen, wurden bei dem Unfall leicht verletzt

Auto rammt in Hollern-Twielenfleth Schulbus

tk. Hollern-Twielenfleth. Zwei Kinder (10 und 11) sind bei einem Unfall mit einem Schulbus, der 40 Kinder transportierte, in Hollern-Twielenfleth am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Sie kamen ins Krankenhaus. Die Busfahrerin (55) hatte auf der L140 einen Trecker überholt. In diesem Augenblick bog ein Autofahrer (73) von einer Ausfahrt auf die Straße. Dabei übersah er den Bus, der ihm durch den Überholvorgang entgegenkam. Bedie Fahrzeuge stißen zusammen. Busfahrerin und Autofahrer...

  • Buxtehude
  • 27.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.