Hortbetreuung

Beiträge zum Thema Hortbetreuung

Panorama
Franziska Császár (re. )und Sandra Heitmann öffnen am Freitag die Kinderbetreuung "Pfiffikus"
  6 Bilder

Ein Hort mit Pfiff

Franziska Császár und Sandra Heitmann starten in Jesteburg neues Betreuungsprogramm für Kinder.  mum. Jesteburg. Die Gemeinde Jesteburg geht bei der Betreuung von Kindern einen neuen Weg: Mit "Pfiffikus" startet dort erstmals eine so genannte Großtagespflege im Seppenser Mühlenweg 106. Dabei handelt es sich um eine Form der Kindertagespflege, bei der mehr als fünf, aber maximal zehn Kinder gleichzeitig betreut werden. Verantwortlich sind Diplom-Pädagogin Franziska Császár und Sandra Heitmann...

  • Jesteburg
  • 21.01.20
Politik

Fredenbeck braucht Hortplätze und Erzieher

lt. Fredenbeck. Das Thema Kinderbetreuung stand bei der letzten Samtgemeinderatssitzung in Fredenbeck auf der Tagesordnung. Es ging dabei u.a. um die Hort-Situation als auch um die Situation in der Kita "Haus für Kinder". Grundsätzlich sei die Lage mehr als unbefriedigend und die Erzieherinnen an ihrer Belastungsgrenze, so Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann (parteilos). Unumstritten sei, dass die Kommune dringend mehr Erzieher brauche. Kürzlich hätten Gespräche stattgefunden und es...

  • Stade
  • 09.10.18
Panorama
Wilfried Rieck

"Es geht fast nie um die Kinder"

Ratsherr Wilfried Rieck erklärt sich thl. Winsen. Wird ihm der Gegenwind zu stark? In einem offenen Brief versucht Wilfried Rieck (Winsener Liste) zu erklären, was er mit seinen Aussagen zum Thema Kinderbetreuung gemeint hat. Und gleich zu Beginn entschuldigt er sich sogar: "Vielleicht war meine Wortwahl in Bezug auf den Zweitwagen und den Urlaub zu provokant", so Rieck. "Die daraus entstandene Diskussion verlief leider meistens nicht sehr sachlich. Dabei war meine Intention, dass man wieder...

  • Winsen
  • 31.07.18
Panorama
"KiWi"-Sprecherin Christine Glawe

Die Eltern suchen das Gespräch

Fragenkatalog an die Politiker gesendet thl. Winsen. Die Elterninitiative "KiWis" sucht intensiv das Gespräch mit der Politik. "Nach der Diskussion in der Presse während der vergangenen Wochen wurden wir Eltern mehrfach gebeten, unsere Fragen und Anliegen direkt an die Kommunalpolitik sowie auch an die Mitgliedern des Ausschusses für Schulen und Kindergärten zu richten", erzählt Sprecherin Christine Glawe. "Wir haben daher in der vergangenen Woche verschiedene Fragen rund um Krippe,...

  • Winsen
  • 31.07.18
Politik
Die Hortbetreuung ist ein brisantes Thema in Harsefeld  Foto: Fotolia/Robert Kneschke

Weiter Hortplatz-Ärger in Harsefeld?

jd. Harsefeld. Für das Hort-Problem in Harsefeld ist offenbar eine Lösung gefunden. Allerdings fällt diese Lösung - wie im Vorfeld befürchtet - nicht ganz im Sinne der betroffenen Eltern aus. Wie berichtet, hatte der Flecken sämtliche Hortverträge zum 31. Juli gekündigt, weil die Plätze voraussichtlich nicht reichen werden. Die Hortbetreuung, die bisher auf die Feldbusch-Schule konzentriert war, soll nun auf drei Standorte verteilt werden. Nach WOCHENBLATT-Informationen sollen die Hortgruppen...

  • Harsefeld
  • 13.06.18
Politik
Die Kita-Betreuung steht in Harsefeld mal wieder auf der Tagesordnung   Foto: Stadtmarketing/Andreas Dittmer

Wird noch eine Kita gebaut? Kinderbetreuung ist in Harsefeld weiter großes Thema

jd. Harsefeld. Der Bedarf an Kinderbetreuung steigt in Harsefeld weiter. Die Gemeinde will darauf reagieren: "Wir ziehen in Erwägung, einen weiteren Kindergarten zu bauen", sagt Rathauschef Rainer Schlichtmann. Vor allem im Krippen-Bereich gebe es schon jetzt wieder zahlreiche Neuanmeldungen für das nächste Kita-Jahr. Um dauerhaft ausreichend Plätze anbieten zu können, sei wahrscheinlich ein Neubau erforderlich. Bis dieser realisiert werde, könne man übergangsweise Kapazitäten in der...

  • Harsefeld
  • 23.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.