Beiträge zum Thema Hotel Sellhorn Hanstedt

Wirtschaft
Stehen inmitten der Baustelle: 
die Geschwister Nele und Sven Dierksen
6 Bilder

Familie Dierksen investiert 2,5 Millionen Euro in das "Sellhorn"

Als ein „Zeichen für die Region“ sehen die Geschwister Sven und Nele Dierksen ihre Investition in Höhe von 2,5 Millionen Euro in das Restaurant und Hotel Sellhorn in Hanstedt. Bereits seit 1873 befindet sich das Haus in Familienbesitz. Die Geschwister sind „Chefs“ in der sechsten Generation. „Wir sind unseren Eltern dankbar, dass wir das Haus nach unseren Wünschen weiterentwickeln dürfen“, sagt Nele Dierksen. Unter anderem entsteht ein moderner Tagungsbereich für bis zu 100 Personen. mum....

  • Hanstedt
  • 06.01.17
Panorama
Koordinieren für den ADFC die Vermietung des Fahrrad-Anhängers: Axel und Ina Maria Dierksen

Toller Service des ADFC

mum. Hanstedt. Das ist ein toller Service für alle Radfahrer: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) stellt seinen Mitgliedern, anderen Vereinen und auch Privatpersonen einen Fahrradanhänger für Radtouren zur Verfügung. Bei Interesse kann der Anhänger tage- oder wochenweise gemietet werden. Er bietet Platz für zwölf Räder und ist auch für den Transport von Pedelecs geeignet. Der Anhänger hat seinen Platz beim Ringhotel Sellhorn in Hanstedt (Winsener Straße 23) gefunden. Das Hotel-Team...

  • Hanstedt
  • 22.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.