Hund angeschossen

Beiträge zum Thema Hund angeschossen

Blaulicht
"Addi" wurde Ende November angeschossen

Halter leiden mit ihrem Hund
Angeschossener "Addi" bleibt auf einem Auge blind

bim. Regesbostel. Für den kleinen Jack-Russell-Terrier "Addi" hat sich das ganze Leben verändert. Auf dem linken Auge ist er erblindet, muss neu lernen, sich zu orientieren. Wie berichtet, war der zweijährige Rüde am 20. November beim Spielen mit seiner Jack-Russell-Freundin "Motte" (4) auf dem umzäunten Grundstück seiner Halter Marie und Norman Bremer in Regesbostel (Samtgemeinde Hollenstedt) von einem Unbekannten - vermutlich mit einer Luftdruckwaffe aus wenigen Metern Entfernung - ins Auge...

  • Hollenstedt
  • 18.12.20
Blaulicht
Marie Bremer mit dem angeschossenen "Addi", der 
wahrscheinlich sein linkes Auge verlieren wird

Vorfall in Regesbostel
Wer schoss auf Jack-Russell-Terrier "Addi"?

bim. Regesbostel. Wie gestört muss jemand sein, der so etwas macht? Jack-Russell-Terrier "Addi" wurde am Freitag der Vorwoche (20. November) auf dem umzäunten Grundstück seiner Halter Marie und Norman Bremer in Regesbostel (Samtgemeinde Hollenstedt) ins Auge geschossen. Der zweijährige Rüde spielte gerade mit seiner Jack-Russell-Freundin "Motte" (4) fröhlich im Garten. Die junge Familie ist total geschockt und bangt jetzt um das Augenlicht ihres Lieblings. Für Hinweise, die zur Ergreifung des...

  • Hollenstedt
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.