Impfschutz

Beiträge zum Thema Impfschutz

Panorama
Die Booster-Impfung ist derzeit nur für Risiko-Gruppen empfohlen, zum Beispiel Menschen, die älter als 70 Jahre sind

KVN: Booster ist derzeit nur für Risikogruppen empfohlen

(as). Über 60.000 COVID-19-Impfungen pro Woche werden seit Schließung der niedersächsischen Impfzentren in den Haus- und Facharztpraxen des Landes verabreicht. Mehr als ein Drittel davon sind mittlerweile Auffrischungsimpfungen – Tendenz deutlich steigend. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat aktuell alle Kassenärztinnen und Kassenärzte dazu aufgerufen, sich an den Booster-Impfungen zu beteiligen. „Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Impfungen sind nach wie vor der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.11.21
  • 208× gelesen
Service

DRK bietet Impfungen am 25. und 26. November
Zweitimpfungen und Booster für die Jesteburger

as. Jesteburg. Die Impfaktion des DRK-Ortsverbands Jesteburg zum Jesteburger Lichtermeer war ein voller Erfolg - jetzt steht die Zweitimpfung für all diejenigen an, die sich dort haben impfen lassen. Am Donnerstag, 25. November, von 17 bis 19 Uhr finden beim DRK (Zum Spritzenhaus 21) die Zweitimpfungen für die Personen statt, die beim Lichtermeer in Jesteburg am 4. November ihre erste Impfung bekommen haben. Zeitgleich bietet der Ortsverband zudem allen Interessierten Drittimpfungen, sogenannte...

  • Jesteburg
  • 23.11.21
  • 500× gelesen
Panorama
Susanne Meyer (li.) und Katharina Sichwardt gehören zum Mobilen Impfteam der Johanniter, das immer montags in den Buchholzer Höfen impft

Impfkampagne nimmt weiter Fahrt auf
Mobile Impfangebote im Landkreis Harburg / Auch Booster-Impfung

as. Landkreis Harburg. Der beste Weg aus der Corona-Pandemie ist es, sich selbst und seine Mitmenschen mit einer Impfung gegen das Coronavirus zu schützen. Der kleine Piks mit großer Wirkung schützt vor einer Infektion und insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen. Den Familienausflug mit einer Impfung gegen das Coronavirus verbinden – diese Möglichkeit gibt es bei Impfaktionen ohne Terminvereinbarung am morgigen Sonntag. Doch auch an anderen Orten nimmt die Impfkampagne der Mobilen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 5.052× gelesen
  • 2
Panorama
Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz

Ärztlicher Direktor Dr. Christian Pott zur aktuellen Impfsituation
Fünf Impffragen, die sich jeder stellt

(os). Täglich gibt es neue Berichte zu Impfdurchbrüchen, also der Corona-Erkrankung von Menschen trotz vollständiger Impfung. U.a. infizierte sich der ehemalige bayrische Ministerpräsident, Edmund Stoiber (80). Impfgegner nehmen das oft als Argument, dass eine Corona-Impfung keinen Nutzen hat. Wie ist die aktuelle Lage bei den Impfungen? Das WOCHENBLATT stellte Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz, fünf Fragen, die sich derzeit jeder stellt. [b] Wie gefährlich sind...

  • Buchholz
  • 29.10.21
  • 524× gelesen
Service
Ab sofort kann sich jeder über 18-Jährige auch mit AstraZeneca oder Johnson & Johnson impfen lassen

Altersbeschränkung wird aufgehoben
AstraZeneca und Johnson & Johnson jetzt auch für unter 60-Jährige

(sv). Ab sofort können sich alle Bürger in Niedersachsen ab 18 Jahren im Impfportal des Landes unter www.impfportal-niedersachsen.de oder bei der Hotline unter Tel. 0800-9988665 für einen Termin mit den Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson in ihrem örtlichen Impfzentrum anmelden. Die Beschränkung der Anmeldung für Termine in den Impfzentren auf Personen, die älter sind als 60 Jahre, ist damit aufgehoben. Niedersachsen erhält in den kommenden Wochen mehr Dosen des Impfstoffs von...

  • Winsen
  • 28.06.21
  • 2.679× gelesen
  • 1
Service
Klein, aber nicht ungefährlich: Zecken können Krankheiten übertragen

Der nächste Frühling kommt bestimmt
Jetzt schon gegen Zecken schützen

(djd). Wer gerne Zeit im Freien verbringt, sollte nicht vergessen: Im Grünen sind auch Zecken unterwegs. Die kleinen Spinnentiere können durch ihre Stiche gefährliche Krankheitserreger wie Borreliose-Bakterien oder Frühsommer-Meningoenzephalitis-Viren (FSME) übertragen. Was viele nicht wissen: Zecken können FSME-Viren in ganz Deutschland übertragen. Das Robert Koch-Institut (RKI) wies bereits Mitte Oktober mit 624 FSME-Fällen deutlich höhere Infektionszahlen aus als im gesamten Jahr 2019. Durch...

  • Buxtehude
  • 24.01.21
  • 122× gelesen
Service
2 Bilder

Wegen Corona das Gesundheitssystem entlasten
Grippeimpfung ist besonders wichtig

(ergo). Experten befürchten für Herbst und Winter einen weiteren deutlichen Anstieg der Corona-Infektionen. Würde es dann parallel zu einer massiven Grippewelle kommen, könnte das Gesundheitssystem überlastet werden. Daher ist eine Grippeschutzimpfung in diesem Jahr besonders wichtig. Vor allem ältere Menschen, Personen mit chronischen Krankheiten oder Immunschwäche, medizinisches sowie pflegerisches Personal sollten sich gegen Grippe impfen lassen. Oktober und November sind optimal für eine...

  • Stade
  • 05.09.20
  • 321× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.