Indien

Beiträge zum Thema Indien

Panorama
Pastoren und Vertreter der Initiativen laden zum Tag der Internationalen Initiativen ein (v. li.): Dorothea Blaffert, Peter M. Schwarz, Maike Meyer, Ellen Kasper, Dieter Pintatis, Thomas Wojciechowski, Rolf Chodura, Wilhelm Nordmann, Dieter Mordhorst, Bettina Schöpgens-Cohrs und Carlos Möller

Tag der Internationalen Initiativen im Kirchenkreis Hittfeld
"Wir sind eine weltweite Ökumene"

Veranstaltungen mit Workshops und internationalen Gästen nw/tw. Buchholz. Zum ersten Mal feiern die Internationalen Initiativen im Kirchenkreis Hittfeld gemeinsam einen Gottesdienst mit internationalen Gästen und vielen Workshops: Am Sonntag, 27. Oktober, laden die Initiativen für El Salvador, Kolumbien, Südafrika, Tansania und Indien dazu von 10 bis 14 Uhr in die Buchholzer St.-Paulus-Kirche und ins Paulushaus (Kirchenstraße) ein. „Wir wollen ein Zeichen setzen, dass wir uns als weltweite...

  • Buchholz
  • 18.10.19
Panorama
Die Gäste aus Buchholz wurden von den indischen Gastgebern in traditionellen Kleidern willkommen geheißen
4 Bilder

Vorerst letzter Besuch in Indien

Gymnasiasten aus Buchholz und Hittfeld absolvierten Fachseminarreise nach Kattappana os. Buchholz/Hittfeld. Zum vorerst letzten Mal stand kürzlich eine gemeinsame Indien-Reise für das Gymnasium Hittfeld und das Albert-Einstein-Gymnasium Buchholz (AEG) auf dem Programm: 24 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrerinnen und Lehrer der beiden Schulen reisten zu ihren jeweiligen Partnerschulen nach Kattappana in Kerala in Süd-Indien. „Alle Teilnehmer waren begeistert“, berichtet AEG-Lehrer...

  • Buchholz
  • 27.01.18
Panorama
Petra und Gurpreet Singh haben einen Behördenmarathon hinter sich, bis der Mann aus Indien zu seiner Ehefrau nach Deutschland durfte

Ehegatten-Nachzug: "Der Weg ist schwierig, aber er ist möglich"

bc. Harsefeld/Winsen. Heute sind Petra und Gurpreet Singh glückliche Eheleute, die in Deutschland zusammenleben dürfen. Bis es soweit war, musste das Paar aus Winsen jedoch einen Behördenmarathon überstehen, der seinesgleichen sucht. Ihre Geschichte erinnert stark an die der Schwagmeiers aus Harsefeld (das WOCHENBLATT berichtete). Nur dass die Singhs ihr Happyend bereits feiern durften. Zur Erinnerung: Stephan und Nancy Schwagmeier heirateten 2014 im Landkreis Stade. Doch ein gemeinsames...

  • Harsefeld
  • 11.03.16
Service
Eine Übernachtung im indischen Baumhaus ermöglicht ganz neue Eindrücke

Reise: Im indischen Baumhaus die Vogelperspektive genießen

(djd/pt/tw). Indien lockt mit exotischen Urlaubszielen. So bieten verschiedene Reiseveranstalter zum Beispiel eine englischsprachige Privatreise vom westlichen Calicut bis in den äußersten Süden nach Trivandrum an, mit Unterbringung bei einer Familie in einem traditionellen Dorf oder in einem Baumhaus. Und eine Übernachtung im indischen Baumhaus ist etwas ganz Besonderes - die Vogelperspektive ermöglicht ganz neue Eindrücke. Auch in 25 Metern Höhe fehlt es nicht an Komfort und Ausstattung. Im...

  • 10.10.14
Panorama
Die Gruppe "Freak and Out" begeisterte mit ihrem Auftritt

Reinerlös fließt an Hilfsprojekte des Vereins "Tara" in Indien

os. Buchholz. Kindern in Indien Bildung zu ermöglichen und ihnen damit eine Chance zu geben, ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen - das hat sich der Verein "Tara e.V." in Buchholz zur Aufgabe gemacht. Bei der Veranstaltung "It's Showtime" im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore kamen jüngst 474 Euro Spenden für den Verein zusammen. Dieses Geld und der Reinerlös der Veranstaltung fließen direkt an Hilfsprojekte in Indien. In der Empore begeisterten die Tanzgruppe "Freak and Out", die...

  • Buchholz
  • 25.06.14
Panorama
Im Sommer 2013 besuchte der "LaJunited"-Vorstand ein Farbenfestival in Hannover
4 Bilder

Ein riesiges Farbspektakel in Elstorf

bc. Elstorf. Der Juli in Elstorf wird so bunt wie noch nie. Am Samstag, 26. Juli, veranstaltet der Landjugendverein "LaJunited" erstmals ein Holi-Festival. Das Fest der Farben feiert Premiere auf dem platten Land. Dort, wo früher die beliebte Beachparty auf der grünen Wiese an der B3 stattfand, werfen die Besucher in diesem Jahr buntes Farbpulver in die Luft. In Deutschland stießen Holi-Festivals in den vergangenen Jahren auf großen Zuspruch. "Wir wollten den Leuten etwas Neues präsentieren",...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.04.14
Panorama

Tanzen wie im Bollywood-Film

(mum). „Das war wie ein Kurz-Urlaub in Indien“, schwärmten jetzt zwölf Frauen aus der Samtgemeinde Tostedt, die an einem Bollywood-Tanzkursus in Otter teilnahmen. Zwei Tage lang ließen sie sich von der Tanzlehrerin Lamira Faro die richtigen Bewegungen zeigen. Organisiert hatte den Kursus Kiran Steinke aus Handeloh. Die gebürtige Inderin lebt seit vielen Jahren in dem Heide-Dorf. „Obwohl sich einige blaue Knie holten und alle mit einem Muskelkater zu kämpfen hatten, waren alle Teilnehmerinnen...

  • Tostedt
  • 25.02.14
Service
Gruppentouren nach Usbekistan bieten verschiedene Reiseveranstalter auch für Alleinreisende an

Einzelzimmerzuschlag - nein danke

Gemeinsames Abendessen statt Katzentisch: Gruppenreisen für Alleinreisende (djd/pt/tw). 2012 lebten mehr als 16 Millionen Singles in Deutschland. Dass sie andere Bedürfnisse als Familien haben, zeigt sich auch auf Reisen. Mit Gruppentouren für Alleinreisende mit Zielen wie Irland, Riga, Indien, Namibia und Usbekistan, bei denen es keinen Einzelzimmerzuschlag und keine Katzentische gibt, werden verschiedene Reiseanbieter diesen Bedürfnissen gerecht. Auf der Urlaubs-Suche sollte man immer...

  • 21.02.14
Panorama
Auch der Besuch der Arbeitselefanten stand auf dem Ausflugsprogramm der Gymnasiasten aus Buchholz und Hittfeld
17 Bilder

Gemeinsam Indien erlebt

Gymnasiasten aus Buchholz und Hittfeld besuchten zusammen ihre Partnerschulen in Kattappana os. Buchholz/Hittfeld. Luisa war beeindruckt von den Affen am Straßenrand, Miriam von den kleinen Religionsstätten in den Wohnhäusern, Lynn von den chaotischen Verkehrsverhältnissen und Michael vom scharfen Essen auf Reis-Basis. Mit reichlich Eindrücken kehrten 30 Schüler und Lehrer aus Hittfeld und Buchholz jetzt von ihrer einwöchigen Tour nach Indien zurück. Erstmals reisten das...

  • Buchholz
  • 24.01.14
Panorama
Die Aktion „Schrott für Gott“ brachte 2.000 Euro für die Jugendarbeit in Indien und Brackel

„Schrott für Gott“ - da macht Brackel mit

2.000 Euro: Aktion der Landeskirchlichen Gemeinschaft hilft Kindern in Indien und Brackel. mum. Brackel. Bereits zum dritten Mal führte die die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel die Aktion „Schrott für Gott“ durch. Nach dem erfolgreichen Start vor zwei Jahren waren jetzt wieder alle Bürger aus Brackel und Umgebung aufgerufen, sich an der Schrottsammlung zu beteiligen. Erstmals wurde ein großer Container vor Ort für den Metallschrott bereitgestellt. Die Edelmetall-Sachspenden...

  • Hanstedt
  • 07.01.14
Service
Bei einer Vietnamreise gehört auch das Einkaufen auf dem Straßenmarkt mit dazu

Kulinarische Entdeckungen in Vietnam und Indien

Kochen mit Einheimischen (djd). Kulinarische Entdeckerreisen führen Globetrotter nach Vietnam und Indien. Unterwegs wird aber nicht nur gespeist, sondern auch eingekauft und mit Einheimischen - mit Köchen und in Familien - gekocht. So sind die Küchenerfahrungen authentisch und die Gourmets lernen nicht nur die Landesküche, sondern auch den Alltag ganz normaler Menschen in ihren Urlaubsländern kennen. Je nach Reiseland ergänzen ein Kochkursus, Snacks am Straßenrand, ein Einkauf auf dem...

  • 01.11.13
Panorama
Diese Schülergruppe des Albert-Einstein-Gymnasiums Buchholz um Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (hinten li.) reist im Januar nach Indien

30 Gymnasiasten reisen im Januar nach Indien

os. Buchholz/Hittfeld. Dieses Mal hat Martin Cherian besonders viel zu tun. Der Vorsitzende der Deutsch-Indischen Gesellschaft (DIG) im Landkreis Harburg organisiert für 30 Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) Buchholz und des Gymnasiums Hittfeld eine Reise nach Indien. Vom 2. bis 10. Januar besuchen die Deutschen gemeinsam ihre Partnerschulen in Kerala in der südindischen Provinz Kattappana. Dort weihen sie u.a. ein Haus für eine bedürftige Familie ein, das durch Spenden...

  • Buchholz
  • 28.09.13
Panorama
Daniel Kiwitt reist für zwei Monate nach Indien
4 Bilder

"Jeder kann etwas verändern"

Daniel Kiwitt aus Meckelfeld will junge Menschen für die Entwicklungshilfe begeistern kb. Meckelfeld. Jeder kann etwas verändern - davon ist Daniel Kiwitt aus Meckelfeld überzeugt: Der 34-Jährige hat Theologie studiert, war fünf Jahre Mitglied im Kirchenvorstand und engagiert sich seit rund zehn Jahren beim Kinderhilfswerk Terres des Hommes. Jetzt hat er gemeinsam mit Freunden und ehemaligen Kommilitonen den Verein "Mandelzweig Projekthilfe" gegründet. Ziel ist es, Projekte in den ärmsten...

  • Seevetal
  • 05.07.13
Panorama
Lina Hebestreit interviewt indische Schülerinnen zum Thema "Tanz"
3 Bilder

Buchholzer Gymnasiasten auf Tuchfühlung mit indischen Schülern

os. Buchholz. "Wir sind dort verehrt worden. Es passiert nicht häufig, dass sich Weiße nach Kattappana verirren", berichtet Charlotte Meyer. Sie gehörte zu den zwölf Oberstufenschülern des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums, die jüngst die Partnerschule "Auxilium School" in der südindischen Region Kattappana besuchten. Erstmals reisten auch Schüler auf den Subkontinent, bisher war das Lehrern vorbehalten gewesen. Die rund 1.200 Schüler der indischen Privatschule, die von einem Orden...

  • Buchholz
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.