Alles zum Thema Integration von Flüchtlingen

Beiträge zum Thema Integration von Flüchtlingen

Politik
Else Zager (vorne, li.) und Christa Westhoff vom Harsefelder Arbeitskreis Asyl mit ihren Gästen aus Südniedersachsen   Foto: Elma Dammann

Interessen selbst vertreten: In Harsefeld wird über Gründung eines Flüchtlingsrates nachgedacht

jd. Harsefeld. Als vor fast drei Jahren die Flüchtlingswelle nach Deutschland schwappte, standen die Kommunen vor einer gewaltigen Aufgabe, die ohne ehrenamtliche Helfer nicht zu stemmen gewesen wäre. Die Betreuung der zahlreichen Neuankömmlinge übernahmen meist Freiwillige, die sich in Asyl-Arbeitskreisen oder Flüchtlings-Initiativen organisierten. Mittlerweile haben sich die Vorzeichen gewandelt: Statt Rundum-Betreuung ist jetzt Integration gefragt. Es geht künftig darum, Flüchtlinge nur noch...

  • Harsefeld
  • 09.09.18
Wirtschaft
... sorgt Abdulrahman Dakour für die Standfestigkeit der Häuser
2 Bilder

Paradebeispiel für erfolgreiche Integration: Bei der Firma Viebrockhaus arbeiten syrische Flüchtlinge

jd. Harsefeld. Die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt wird viel diskutiert. Während Politiker und Wirtschaftsfunktionäre oft noch über den richtigen Weg streiten, haben einige Firmen bereits gehandelt. Dazu gehört das Harsefelder Bauunternehmen Viebrockhaus. Dort sind 13 Flüchtlinge beschäftigt. Mit zwei von ihnen sprach das WOCHENBLATT über ihren neuen Job in der neuen Heimat. Sie haben eine akademische Ausbildung, sprechen fast fließend Deutsch und stecken voll im...

  • Harsefeld
  • 03.03.17
Panorama
Die Macher des neuen Vereins (v.li.): Kathrina Bodmann, Alessia Klett, Ata und Jana Shakoor

Aus der "Flüchtlingshilfe Buxtehude" wird "Hand und Herz für Buxtehude"

tk. Buxtehude. Aus der "Flüchtlingshilfe Buxtehude" wird "Hand und Herz für Buxtehude". Ata Shakoor, der zu den Initiatoren der Flüchtlingshilfe gehört, erklärt die Beweggründe, die nicht nur einen neuen Namen beinhalten. "Im Moment sind die Probleme mit den neu ankommenden Flüchtlingen nicht so gravierend wie vor einigen Monaten noch." Jetzt gehe es vor allem um gute Integration. Und das betrifft nicht nur Menschen, die fremd in der Estestadt sind, sondern auch viele andere. "Ein Stichwort...

  • Buxtehude
  • 21.09.16
Politik
Die Holzhäuser am Umspannwerk werden bald bezogen

Buxtehude: Eine Stelle im Stadthaus für bessere Integration

Buxtehude will das Miteinander der Menschen verbinden tk. Buxtehude. Die Hansestadt Buxtehude sucht einen Integrationsbegleiter. Die mit Landesmitteln geförderte Stelle soll entscheidend dazu beitragen, dass die rund 700 Flüchtlinge, die derzeit in Buxtehude leben, gut in die Gesellschaft eingegliedert werden. Und andersherum die Buxtehuder Bürger Verständnis für Geflüchtete haben, die in der Hansestadt vorübergehend oder auf Dauer ein neues Zuhause finden. "Ein gutes, gegenseitiges...

  • Buxtehude
  • 20.07.16
Politik
Container als Unterkünfte sind vielleicht der erste Wohnort für Flüchtlinge. Die Integration muss ganz schnell mit konkreten Maßnahmen beginnen

Konkrete Projekte für die bessere Integration von Flüchtlingen

Flüchtlingsrat und fester Treffpunkt: Die Grünen haben einen Aktionsplan entwickelt tk. Buxtehude/Apensen. Der Ortsverband Buxtehude/Apensen der Grünen hat sich konkrete Gedanken gemacht, wie die Integration von Flüchtlingen vor Ort noch besser gelingen kann. Die Vorstandsprecher Rosina Riebel und Thomas Schäfer haben dazu einen Plan mit Ideen und Forderungen vorgestellt. Ein Auszug: Spracherwerb: Täglicher Deutschunterricht vom ersten Tag an sei ein Muss. Das Lehrmaterial, das die...

  • Buxtehude
  • 02.01.16
Politik

So will die Regierung den Flüchtlingszustrom meistern

(bim). Wichtige Maßnahmen, um die Herausforderungen des Flüchtlingszustroms zu meistern, haben die Parteivorsitzenden der Bundes-CDU, -CSU und -SPD auf den Weg gebracht. Vorrangig verwirklicht werden sollen u.a. folgende Vorhaben: • Verbesserung und Beschleunigung des Asylverfahrens durch Schaffung eines einheitlichen Ausweises und einer Datenbank für Asylbewerber und Flüchtlinge mit den für die Durchführung der Verfahren in Deutschland erforderlichen Daten der Flüchtlinge. • Beschleunigung...

  • Tostedt
  • 10.11.15