Intensivbetten

Beiträge zum Thema Intensivbetten

Panorama
2 Bilder

Corona-Pandemie
Landkreis Harburg: Intensivstationen sind noch nicht am Limit

(ts). Krankenhäuser in Deutschland sind wegen der steigenden Inzidenzen und der hohen Zahl an COVID-Patienten auf Intensivstationen in Alarmbereitschaft. Auf die medizinische Versorgung in den Krankenhäusern im Landkreis Harburg wirkt sich die Pandemie derzeit nicht besorgniserregend aus. Das geht aus der Antwort auf eine WOCHENBLATT-Anfrage bei dem Ärztlichen Direktor des Krankenhauses Buchholz, Dr. Christian Pott, hervor. "Tatsächlich sehen wir zurzeit weniger stationäre Patienten als in den...

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 590× gelesen
Panorama
"Die derzeitige Situation ist sehr belastend": Norbert Böttcher (li.), Geschäftsführerder Krankenhäuser Buchholz und Winsen, und Ärztlicher Direktor Buchholz, Dr. Christian Pott

Krankenhäuser nennen Coronazahlen
Personal ist stark belastet

os. Buchholz/Winsen. Im Buchholzer Krankenhaus sind seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie 21 positiv getestete Patienten behandelt worden, im Winsener Krankenhaus waren es 33. Diese Zahlen nannten Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, und Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor am Krankenhaus Buchholz, auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Stetiger Anstieg der Patientenzahlen Intensivmedizinisch behandelt wurden demnach in Winsen bis zu vier Patienten gleichzeitig, wobei...

  • Buchholz
  • 12.05.20
  • 572× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.