Inzidenzwert gesunken

Beiträge zum Thema Inzidenzwert gesunken

Panorama

Landkreis Harburg - Corona-Zahlen für den 28. Februar
Zahl der aktiven Corona-Fälle weiter auf 194 zurückgegangen

ce. Landkreis. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg ist von 202 am gestrigen Samstag weiter auf 194 am heutigen Sonntag, 28. Februar, zurückgegangen. Gleiches gilt für den Inzidenzwert, der von 64,5 am Samstag auf heute 63,3 gesunken ist.   Seit Beginn der Pandemie wurden im Landkreis Harburg nach wie vor insgesamt 4.354 Corona-Infektionen gemeldet. Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten verstorbenen Personen ist mit 83 gleichgeblieben. 4.077 Menschen - und damit...

  • Buchholz
  • 28.02.21
Service

Zahl der akut Infizierten fällt unter 100er-Marke
Corona im Landkreis Stade: Zehn Fälle pro Tag bedeuten eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade pendelt sich auf relativ niedrigem Niveau ein: Einige Tage lag der Inzidenzwert, bezogen auf die neuen Fälle innerhalb der vergangen sieben Tage (umgerechnet auf 100.000 Einwohner), über dem "Richtwert" von 35, jetzt ist er wieder unter diese Marke gefallen. Aktuell beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 24,9 (Stand 24.2.). Allerdings sind diese Schwankungen beim Inzidenzwert nicht ungewöhnlich. Bereits 20 zusätzliche Fälle in der Woche...

  • Stade
  • 24.02.21
Service

Corona: Weniger als 200 akut Infizierte
Erstmals seit November: Inzidenzwert im Landkreis Stade unter 50

(jd). Ein Hoffnungsschimmer am Horizont? Erstmals seit zweieinhalb Monaten ist der Inzidenzwert im Landkreis Stade wieder unter 50 gefallen. Aktuell wird die Sieben-Tage-Inzidenz mit 48,4 angegeben (Stand 4.2.). Das ist nur noch ein Drittel des Höchstwertes, der über die Weihnachtsfeiertage über 150 lag. Zuletzt wurde am 23. November ein Inzidenzwert von unter 50 gemeldet. Er lag damals bei 49,4.  Auf mittlerem Niveau bewegt sich seit Jahresbeginn die Zahl der aktuell Infizierten. In den...

  • Stade
  • 04.02.21
Panorama

Die Zahlen vom 17. Januar
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert weiter leicht gesunken

(ce). Weiter leicht gesunken - nämlich von 63,7 auf 63,3 - ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Harburg. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntag, 17. Januar, mit. Die Zahl der bislang mit oder am COVID-19-Erreger Verstorbenen ist mit 58 Personen gleichgeblieben. Derzeit sind 253 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - am Vortag waren es 250 Fälle gewesen. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie...

  • Buchholz
  • 17.01.21
Panorama

Die Zahlen vom 16. Januar
Corona im Landkreis Harburg: Eine weitere Person gestorben

(ce). Von insgesamt 57 auf 58 angestiegen ist die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg mit oder am COVID-19-Erreger verstorben sind. Das teilte der Landkreis Harburg am Samstag, 16. Januar, mit.  Wieder leicht gesunken - nämlich 69,96 auf 63,7- ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis.   Derzeit sind 250 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - am Vortag waren es 231 Fälle gewesen. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit...

  • Buchholz
  • 17.01.21
Panorama

Aktuelle Corona-Zahlen vom 6. Dezember
Jetzt 42 Corona-Tote im Landkreis Harburg

ce. Winsen. Die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg mit oder an dem COVID-19-Virus verstorben sind, hat sich von 41 auf 42 erhöht. Das teilte der Landkreis am Sonntag, 6. Dezember, mit. Demnach sind in der Region seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 2.187 Corona-Fälle bestätigt worden, vier mehr im Vergleich zum Vortag. Die Zahl der Genesenen blieb konstant bei 1.911. Zurzeit sind 234 Personen aktiv erkrankt, drei mehr als am Vortag. 615 Personen befinden sich weiterhin in Quarantäne....

  • Winsen
  • 06.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.