Jörn Randt

Beiträge zum Thema Jörn Randt

Panorama
Was macht die Heidenauer Königscrew in Schützenmontur am Bootsanleger? Hans-Heinrich und Heidi Höper (von hinten nach vorn v. li.). Wilfried und Ilona Behrens, Andreas und Birgit Henning begleiteten seine Majestät Jörn, den "Kieler Segler", Randt und seine Frau Anette auf einen Segeltörn
5 Bilder

Heidenaus Schützenkönig Jörn, "der Kieler Segler", Randt wurde auch zum Muschelkönig gekrönt

bim. Heidenau „Ich habe viele Leute kennengelernt und das Schützenfest aus einer anderen Perspektive erlebt“, blickt Heidenaus Schützenkönig Jörn Randt (59) auf ein rundum gelungenes Königsjahr mit seiner Frau Anette sowie den Adjutantenpaaren Birgit und Andreas Henning, Ilona und Wilfried Behrens sowie Heidi und Hans-Heinrich Höper zurück. Welche Vorzüge es hat, Schützenkönig zu sein, erfuhr Jörn Randt gleich am Morgen nach seiner Proklamation. „König sein ist toll. Du wirst sogar beim Bäcker...

  • Tostedt
  • 08.06.16
  • 649× gelesen
Panorama
Der neue Kreiskönig und die Platzierten (v. li.): Anette und Jörn Randt, Kreiskönig Peter Henk mit Ehefrau Elisabeth sowie Sören Brigel
2 Bilder

Die neuen Kreismajestäten wurden gekürt

bim. Tostedt. Ein gut gehütetes Geheimnis wurde jetzt gelüftet: die Namen der neuen Kreismajestäten des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch. Präsident Reinhard Pape proklamierte anlässlich des 36. Kreiskönigsballs in der Tostedter Schützenhalle Peter Henk vom KKS Tell Buchholz, der nach 2006 bereits zum zweiten Mal Kreiskönig wurde, und Ingrid Indorf vom Schützenverein Heidenau zur neuen Kreiskönigin. Gleichzeitig verabschiedete Pape die scheidenden Majestäten: Kreiskönigin Annette...

  • Tostedt
  • 16.10.15
  • 309× gelesen
Panorama
Das strahlende Königspaar: Jörn „der Kieler Segler“ Randt mit seiner Königin Anette
5 Bilder

Mit Jörn Randt regiert ein "Kieler Segler" die Schützen in Heidenau

bim. Heidenau. Jörn Randt (58) ist der neue König des Schützenvereins Heidenau. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur, der im internationalen Vetrieb von IT-Produkten tätig ist, errang die Würde auch zuliebe seiner Frau Anette, frühere Bürgermeisterin und Mit-Inhaberin des „Heidenauer Hofs“. Nachdem anfangs 16 Schützen auf den Vogel anlegten, war er am Montag recht „einsam“, wie er bekannte. Mit dem 240. Schuss holte Jörn Randt den Vogel am Nachmittag runter. Und seine Frau lobte: "Das hast du gut...

  • Tostedt
  • 16.06.15
  • 516× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.