Beiträge zum Thema Jan-Hendrik Röhse

Politik
So sieht die aktuelle Planung für das Stadtentwicklungsprojekt "Buchholz 2025plus" aus Skizze: Machleidt / Bearbeitung: MSR

Röhse: Wohnraum und Ortumfahrung gehören zusammen
"Buchholz 2025plus": Vertrauensvorschuss vom Bürgermeister

Fachausschuss befürwortet sozialen Wohnungsbau für die KWG / Röhse: "Kompromiss muss stehen" os. Buchholz. Gleich in zwei Sitzungen befasste sich der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Buchholz in der vergangenen Woche mit dem Projekt "Buchholz 2025plus". Dabei empfahlen die Lokalpolitiker mehrheitlich den geänderten Rahmenplan - dagegen stimmten Christoph Selke (Buchholzer Liste) und Gudrun Eschment-Reichert (SPD). Gabriele Wenker (Grüne) und Rainer Sekula (AfD) enthielten sich der Stimme....

  • Buchholz
  • 06.07.21
  • 236× gelesen
Politik
Hier an der Hermann-Burgdorf-Straße - in unmittelbarer Nachbarschaft zu den bestehenden Mehrfamilienhäusern - sind in einem ersten Schritt etwa 100 Wohneinheiten geplant
2 Bilder

KWG errichtet 100 Wohneinheiten
"Buchholz2025plus": Startschuss mit gefördertem Wohnungsbau

os. Buchholz. Dass Buchholz dringend geförderten Wohnraum benötigt, ist zwischen der Stadtverwaltung und Parteien jeglicher Couleur Konsens. Jetzt liegt das städtebauliche Konzept der Verwaltung zum Bau von etwa 100 Wohneinheiten vor, die durch die Kreiswohnungsbaugesellschaft (KWG) entwickelt werden sollen. Vordergründig geht es nur um geförderten Wohnraum, hinter der Drucksache 0888 verbirgt sich aber auch der offizielle Startschuss für das Stadtentwicklungskonzept "Buchholz 2025plus", das...

  • Buchholz
  • 22.06.21
  • 1.457× gelesen
  • 1
  • 3
Politik
Der nördliche Teil der Vorzugsvariante der Ostumfahrung. Diese soll als Grundlage für weitere Planungsschritte genommen werden

Stadtrat Buchholz
Ein minikleiner Schritt in Richtung Ostumfahrung

os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtrat hat den Weg für weitere Planungen für die Ostumfahrung freigemacht: Mit 23:12 Stimmen nahmen die Lokalpolitiker am Dienstagabend die vom Planungsbüro IGBV erarbeitete Vorzugsvariante zur Kenntnis. Gleichzeitig wurde Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse aufgefordert, mit dem Landkreis Harburg Gespräche über die Aufteilung der Kosten und die Durchführung eines dann anstehenden Planfeststellungsverfahrens aufzunehmen. Für die Vorlage stimmten CDU, FDP, AfD und...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 663× gelesen
Politik
Möchte als Bürgermeister ins Rathaus: Frank Piwecki
2 Bilder

Röhse oder Piwecki treten am 12. September an
Buchholz hat die (Bürgermeister)Wahl

os. Buchholz. Die ersten beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Buchholz haben jetzt offiziell ihren Hut in den Ring geworfen: Am Sonntag, 12. September, tritt Amtsinhaber Jan-Hendrik Röhse (57, CDU) gegen den SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank Piwecki (56) an. Weitere Kandidaten sind bislang nicht benannt worden. • Er habe persönlich seit Längerem entschieden, für eine zweite - dieses Mal fünfjährige - Amtsperiode zur Verfügung zu stehen, erklärt Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. "Wir...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 1.444× gelesen
Politik
Die Grafik zeigt die Dimensionen der Rütgers-Fläche. Bevor dort irgendetwas gebaut werden kann, muss das Areal aufwendig saniert werden
4 Bilder

16-Hektar-Industriebrache in Buchholz soll saniert werden
Rütgers-Gelände verkauft!

os. Buchholz. Seit Stilllegung des Imprägnierwerks der Firma Rütgers im Jahr 1986 liegt das zentral gelegene, insgesamt rund 16 Hektar große Areal am Buchholzer Bahnhof brach. Alle Pläne einer Nachnutzung scheiterten bislang, zum einen an der nicht geklärten Erschließungsfrage, zum anderen an dem durch Teeröl besonders stark belasteten, ca. zwei Hektar großen Teilgebiet der Rütgers-Fläche. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf für die Entwicklung des Areals im Herzen von Buchholz: Die Rütgers GmbH...

  • Buchholz
  • 08.01.21
  • 3.040× gelesen
Politik

Stadtentwicklung: Wien als Vorbild für Buchholz?

os. Buchholz. Kann Buchholz von Österreichs Hauptstadt Wien in Sachen Stadtentwicklung profitieren? "Man kann als kleine Stadt natürlich weniger machen als Wien, das mehr als zwei Millionen Einwohner hat. Ich habe aber echt viel mitgenommen", erklärt Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse nach einer mehrtägigen Reise nach Wien, die der Niedersächsische Städtetag organisiert hatte. Wien lege großen Wert auf ein Klimaprogramm und schaffe es, die Bevölkerung mit ins Boot zu holen sowie...

  • Buchholz
  • 21.10.20
  • 182× gelesen
Politik
Die Grafik zeigt die Dimension des Projekts. Zentrale Punkte sind die Wohnbebauung, die Umgehungsstraße am unteren Rand und die Veloroute (rot)
4 Bilder

Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt Rahmenplan
"Buchholz 2025plus": Ambitioniertes Bauprojekt

os. Buchholz. "Da haben Sie sich ein ambitioniertes Gesamtvorhaben vorgenommen, das eine gewisse Tiefe hat." Das sagte Ole Saß vom Planungsbüro Sinai bei der Vorstellung des Rahmenplans für das Konzept "Buchholz 2025plus" im Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss. Letztlich empfahl der Ausschuss die Planung mit großer Mehrheit, nur Christoph Selke (Buchholzer Liste) votierte dagegen. Wie berichtet, plant die Stadt Buchholz im Osten der Stadt ein neues Quartier mit bis zu 1.500 Wohneinheiten auf...

  • Buchholz
  • 15.09.20
  • 548× gelesen
Politik
"Bei den Pflichtaufgaben werden wir nicht sparen": Jan-Hendrik Röhse

"Steuererhöhungen wären das falsche Signal"
Buchholz' finanzielle Situation und Zukunftsprojekte: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse im Interview

os. Buchholz. Mit dem Nachtragshaushalt hatten die Buchholzer Stadtverwaltung und der Stadtrat vor der Sommerpause noch einen dicken Brocken zu bewältigen. Zehn Millionen Euro Einnahmen fehlen wegen der Auswirkungen der Corona-Krise. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander bewertet Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (56) die aktuelle Situation und blickt auf die kommenden Jahre. WOCHENBLATT: Die finanzielle Lage ist stark angespannt. Hand aufs Herz: Welche Großprojekte können...

  • Buchholz
  • 21.07.20
  • 310× gelesen
Politik
Freuten sich über die große Resonanz beim Empfang (v. re.): Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sowie seine Stellvertreter Sigrid Spieker und Frank Piwecki
10 Bilder

280 Gäste beim Neujahrsempfang
"Wir gestalten in Buchholz die Zukunft"

ce. Buchholz. "Wir planen und gestalten hier in Buchholz die Zukunft. Ein spannendes, herausforderndes Projekt nicht nur für die Planer, sondern für die ganze Stadt." Das betonte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (CDU) am Sonntag beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Er lieferte damit auch ein Leitmotiv für die Rück- und Ausblicke, die die von rund 280 Gästen besuchte Veranstaltung in der Empore prägten. "Die Aufhebung der Ausschreibung, und damit die Entscheidung gegen den...

  • Buchholz
  • 13.01.20
  • 577× gelesen
Politik
Die Organisatoren von "Fridays for Future" aktivieren in Buchholz stets mehrere hundert Teilnehmer für die Klimaschutzdemonstrationen

Jahresrückblick der Stadt Buchholz
Tunnel-Aus und Klimademonstration

os. Buchholz. Das Aus für die Planung des Mühlentunnelneubaus, die Klimaschutzdemonstrationen der Bewegung "Fridays for Future", der Beginn des Anbaus an der Waldschule oder die Bürgerwerkstatt für das Stadtentwicklungsprojekt "Buchholz 2025 plus" - im vergangenen Jahr war viel los in Buchholz. Die Stadtverwaltung hat jetzt einen Rückblick auf 2019 veröffentlicht. • Ende Februar wird es Gewissheit: Der Rat der Stadt entscheidet sich mit großer Mehrheit gegen den Bau des Mühlentunnels - aus...

  • Buchholz
  • 08.01.20
  • 185× gelesen
Politik
Freuen sich über eine gelungene Veranstaltung: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Moderatorin Mone Böcker vom Hamburger Büro "Tollerort"

Buchholz 2025plus:
Rund 100 Bürger planten mit bei der zweiten Bürgerwerkstatt

as. Buchholz. Das Thema Stadtentwicklung brennt den Buchholzern auf den Nägeln. Das zeigt die Resonanz auf den Aufruf der Stadt zur Mitarbeit an der nach 2017 zweiten Bürgerwerkstatt Buchholz "2025plus". Wie schon vor zwei Jahren war die Zahl der Bewerber so groß, dass das Los entscheiden musste: 50 Buchholzer sowie 18 Vertreter von Verbänden und Institutionen diskutierten einen ganzen Tag lang in der Aula der Waldschule über die Wohnbauentwicklung im Osten ihrer Stadt. Mit dabei waren diesmal...

  • Buchholz
  • 19.11.19
  • 217× gelesen
Politik
Seit fünf Jahren im Amt: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse im Interview: "An der Straße hängt nicht meine Glückseligkeit"

os. Buchholz. In Winsen hat Bürgermeister André Wiese gerade seine zweite Amtszeit angetreten. In Buchholz befindet sich Stadtoberhaupt Jan-Hendrik Röhse (55) noch mitten in seiner ersten Amtszeit. Diese endet offiziell am 31. Oktober 2021. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander zieht Röhse ein vorläufiges Fazit und verrät, wann er über eine zweite Amtszeit entscheiden wird. WOCHENBLATT: Wie fällt Ihr Fazit bis jetzt aus? Jan-Hendrik Röhse: Wir haben mit dem...

  • Buchholz
  • 12.11.19
  • 917× gelesen
Politik
So sieht die mögliche Planung für die Wohnbebauung und die Umgehungsstraße bislang aus

"Buchholz 2025plus": Einladung zur Planungswerkstatt

os. Buchholz. Post von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse erhielten in den vergangenen Tagen 1.000 Buchholzer: Sie sind aufgerufen, sich an der Planungswerkstatt für das Projekt "Buchholz 2025plus" zu beteiligen. "Bitte helfen Sie mit, Buchholz so lebenswert wie bisher zu gestalten. Ihre Meinung ist wichtig, bitte entscheiden Sie sich daher zu einer Teilnahme", appelliert Röhse an die Adressaten. Wie berichtet, sollen in dem Projekt "Buchholz 2025plus" zwei Vorhaben parallel geplant werden: die...

  • Buchholz
  • 01.10.19
  • 1.116× gelesen
Politik
Jan-Hendrik Röhse vor einem vorläufigen Plan 
für das Projekt "Buchholz 2025plus"

Kreiselneubau und "Buchholz 2025plus" werden auf den Weg gebracht, erklärt Bürgermeister Röhse
So verändert sich Buchholz

os. Buchholz. Die Planungen für zwei wichtige Bauprojekte in Buchholz - den Kreiselbau am Nordring und "Buchholz 2025plus" - werden jetzt mit Nachdruck vorangetrieben. Das kündigte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jetzt in einem Pressegespräch an. • Noch vor der Sommerpause soll die Planungsvereinbarung für den Bau des Kreisels an der Hamburger Straße/Ecke Nordring mit dem Landkreis Harburg erfolgen. Wie berichtet, soll der Neubau das unansehnliche Ampelprovisorium ersetzen, das seit mehr als...

  • Buchholz
  • 18.06.19
  • 1.140× gelesen
Politik
Volles Haus: Mehr als 300 Besucher kamen zum Neujahrsempfang ins Veranstaltungszentrum Empore
2 Bilder

"Für Schwarzmalerei gibt es keinen Grund"

Bürgermeister Röhse verbreitet Optimismus, doch die Bedenken zum Mühlentunnel-Neubau überwiegen os. Buchholz. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse war es wichtig, seine Rede beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz im Veranstaltungszentrum Empore nach seinem "eher düsteren Ausblick in Sachen Mühlentunnel" mit positiven Botschaften zu beenden. "Diese Stadt lebt und hat Power", betonte er. Für Schwarzmalerei gebe es keinen Grund. Röhse zog seinen Optimismus aus wichtigen Entscheidungen, die Rat und...

  • Buchholz
  • 15.01.19
  • 518× gelesen
Politik
Kann sich die Stadt dieses Projekt leisten? Der Mühlentunnel-Ausbau droht deutlich teurer als kalkuliert zu werden

Erst Freude, dann Frust

Stadt Buchholz blickt auf das Jahr 2018 zurück: Auch der Mühlentunnel-Neubau ist ein Thema os. Buchholz. Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau der Waldschule starteten, Parken mit dem Handy wurde eingeführt, Buchholz feierte 60 Jahre Stadtrechte, der Haushalt wurde gläsern (s. Artikel auf S. 2): Das Jahr 2018 war aus Sicht der Buchholzer Stadtverwaltung um Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sehr ereignisreich. Im Jahresrückblick lässt die Verwaltung die vergangenen zwölf Monate noch einmal Revue...

  • Buchholz
  • 02.01.19
  • 357× gelesen
Politik
Der Vorstand der Wirtschaftsrunde lud zum Grünkohlesen: (v. li.) Oliver Weiß, Frank Krause, 
Vorsitzender Christoph Diedering, Frauke Petersen-Hanson und Freddy Brühler

Optimistisch bei "Buchholz 2025plus"

Bürgermeister Röhse sprach bei der Buchholzer Wirtschaftsrunde über Stadtentwicklungsprojekt os. Trelde. "Auch wenn die Straße noch nicht gebaut ist, werden bis zum Ende meiner Amtszeit im Oktober 2021 die wesentlichen Weichen für die Ostumfahrung gestellt sein." Das versprach Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am vergangenen Donnerstag beim traditionellen Grünkohlessen der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Rund 140 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen in den Vessens Hoff in...

  • Buchholz
  • 05.12.18
  • 308× gelesen
Politik
Tägliches Szenario in Buchholz: Der Verkehr staut sich regelmäßig im Stadtgebiet
2 Bilder

Ostring-Planung von Kreistag auf Eis gelegt

"Buchholz 2025plus": Kompromiss bröckelt / Landrat Rempe: "Wir wurden ausgebremst" os. Buchholz/Winsen. Die politische Diskussion in Buchholz und im Landkreis Harburg ging in den vergangenen Tagen vor allem um ein Thema: Wie geht es weiter mit dem Projekt "Buchholz 2025plus", nachdem der Kreistag am Montag mit einer Ein-Stimmen-Mehrheit Planungsmittel für eine östliche Umfahrung in Höhe von einer Million Euro abgelehnt hatte? Die Reaktionen aus Landkreis und Stadt zeigen: Der Kompromiss zu dem...

  • Buchholz
  • 26.10.18
  • 682× gelesen
Politik
Die Hälfte seiner Amtszeit ist rum: 
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

"Kein Platz für Parteitaktik"

Halbzeitbilanz: Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse blickt auf dreieinhalb Jahre zurück os. Buchholz. Sieben Jahre beträgt die Amtszeit von Jan-Hendrik Röhse (54), in dieser Woche war er seit genau dreieinhalb Jahren Bürgermeister der Stadt Buchholz. Grund genug für den Juristen, im Pressegespräch eine Halbzeitbilanz zu ziehen. Der Start sei alles andere als einfach gewesen, erinnert sich Röhse, der sich in der Stichwahl im Sommer 2014 gegen seinen Kontrahenten Joachim Zinnecker (Grüne)...

  • Buchholz
  • 04.05.18
  • 174× gelesen
Politik
Seit Juni 2014 Bürgermeister: 
Jan-Hendrik Röhse

"Maßgeblich ist die Finanzierbarkeit"

Nach dem "Ja" im Rat: Interview mit Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse zum Projekt "Buchholz 2025plus" os. Buchholz. In der vergangenen Woche stimmte der Stadtrat mit großer Mehrheit für "Buchholz 2025plus", der eine Ostumfahrung und den Bau von bis zu 1.500 Wohneinheiten vorsieht (das WOCHENBLATT berichtete). Im Interview mit Redaktionsleiter Oliver Sander verdeutlicht Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, warum bis zur Umsetzung noch einige Arbeit ansteht. WOCHENBLATT: Hatten Sie mit dieser...

  • Buchholz
  • 01.05.18
  • 53× gelesen
Politik
Diese Straßenvariante soll nun näher untersucht werden. Die gestrichelten Linien zeigen 
Trassenkorridore, in denen die Ostumfahrung verlaufen könnte

"Buchholz 2025plus" ist auf dem Weg

Rat votiert mehrheitlich für Planungen für Ostumfahrung und Wohnungsbau / "In drei bis fünf Jahren sollte etwas zu sehen sein" os. Buchholz. "Die Zeit für eine Entscheidung ist reif! Wir haben uns in den vergangenen Wochen mit Themen beschäftigt, die eigentlich noch gar keine Themen sind." Mit diesen Worten warb Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse um Unterstützung für den Grundsatzbeschluss zum derzeit wohl wichtigsten Projekt in der Nordheidestadt - "Buchholz 2025plus". Mit Erfolg: 24...

  • Buchholz
  • 27.04.18
  • 575× gelesen
Politik
Diesen Verlauf mit mehreren Trassenvarianten favorisiert die Stadtverwaltung

Streit um Ostumfahrung

Buchholz: Fachausschuss leitet Entscheidung über Vorzugsvariante ohne Empfehlung weiter os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtentwicklungsausschuss hat nach intensiver Debatte über eine neue Ostumfahrung die Entscheidung darüber ohne Empfehlung an den Verwaltungsausschuss weitergeleitet. Vor allem die SPD war mit der Verwaltungsvorlage für eine Vorzugsvariante nicht zufrieden. Nach Intervention von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sollen die Unklarheiten nun bis spätestens zur Ratssitzung am...

  • Buchholz
  • 13.04.18
  • 318× gelesen
Politik
Städtische Fläche in der Nähe des Finanzamts: Was dort künftig geschehen soll, soll das Projekt "Buchholz 2025plus" u.a. klären

In fünf Stufen zu "Buchholz 2025plus"

Themenkomplexe "Verkehrsentlastung" und "Wohnbebauung" sollen kombiniert behandelt werden os. Buchholz. Um die wichtigsten Projekte in Buchholz für die nahe Zukunft, die Lösung der Verkehrsproblematik in der Innenstadt und die Schaffung neuer Wohnungen, unter einen Hut zu bekommen, initiiert die Stadtverwaltung das Vorhaben "Buchholz 2025plus". In einem moderierten Verfahren sollen unter breiter Beteiligung der Bürger Maßnahmen entwickelt werden, mit denen beide Themenkomplexe vereint werden...

  • Buchholz
  • 18.07.17
  • 105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.