Beiträge zum Thema Jan-Hendrik Röhse

Sport
Landrat Rainer Rempe ist schon im Training und dankt den Organisatoren: "Ich bin auf jeden Fall dabei"
2 Bilder

Prominente sind am 1. Mai beim Benefizlauf dabei
"Laufen und Fördern": Gutes für die Region tun!

(os). Laut Wettervorhersage wird es am kommenden Samstag, 1. Mai, im Landkreis Harburg zwischen 10 und 11 Grad warm. Genau das richtige Wetter, um die Lauf- und Walkingschuhe oder die Inlineskates anzuziehen und sich in freier Natur sportlich zu betätigen. Mit der Veranstaltung "Laufen und Fördern" haben die elf Veranstalter aus dem Landkreis Harburg, die normalerweise ab Mai im Rahmen des Heidjer Cups die beliebten Volks- und Benefizläufe durchführen, ein attraktives Angebot für alle Sportfans...

  • Buchholz
  • 27.04.21
  • 236× gelesen
Wirtschaft
NKG-Verbandsdirektor Helge Engelke (li.) gratulierte 
Dr. Hans-Heinrich Aldag zur Wiederwahl

Krankenhauspolitik aktiv mitgestalten
Dr. Hans-Heinrich Aldag bleibt NKG-Vorsitzender

os. Jesteburg. Dr. Hans-Heinrich Aldag (62) bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft (NKG). Auf der Mitgliederversammlung in Hannover wurde der Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg jetzt für vier weitere Jahre an die Spitze des Trägergremiums aller Kliniken in Niedersachsen gewählt. Der Vorstand wolle die Krankenhauspolitik auch in Zukunft aktiv mitgestalten und die Interessen der Krankenhäuser weiterhin öffentlichkeitswirksam vertreten, kündigte Aldag an. Dem...

  • Jesteburg
  • 09.10.20
  • 216× gelesen
Politik
Vor der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses demonstrierten diese Bürger für den Erhalt des Stadtwaldes

Bürgermeister erteilt Plänen am Krankenhaus eine Absage
Buchholz: Kein Parkplatz im Wald / Suche nach Alternativen

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz wird die Planung für einen Waldparkplatz für das Krankenhaus Buchholz nicht weiter verfolgen. Das betonte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am Mittwochabend. Röhse gab einen Sachstandsbericht zur Planung, eine Diskussion erfolgte nicht. Am Dienstag hatten Röhse, Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher und Landrat Rainer Rempe die Ratsmitglieder in einer nichtöffentlichen Sitzung über die Parkplatzplanungen...

  • Buchholz
  • 13.03.20
  • 333× gelesen
Wirtschaft
Beim Spatenstich griffen zur Schaufel: (v. li.) Jens Wrede (Geschäftsführer WLH), Stefanie Salata (Volksbank Lüneburger Heide), Manfred Cohrs (Aufsichtsratsvorsitzender WLH), Landrat Rainer Rempe, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und René Meyer (stv. Geschäftsführer WLH)
3 Bilder

Spatenstich im TIP Innovationspark Nordheide
"Wir wollen Forschung sichtbar machen"

os. Buchholz. "Der Bedarf nach Gewerbeflächen ist immens. Wir wollen ein Gebiet schaffen, in dem wir Forschung und Entwicklung sichtbar machen und gleichzeitig den hohen Pendlerzahlen etwas entgegensetzen." Das sagte Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), am Dienstag beim symbolischen Spatenstich für den TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz. Rund 70 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen zu der Veranstaltung, mit dem das...

  • Buchholz
  • 08.11.19
  • 950× gelesen
Politik
Vor der in Bau befindlichen Sporthalle im Schulzentrum Buenser Weg: die Schulleiter Andreas Wolff (Albert-Einstein-Gymnasium, li.) und Holger Blenck (IGS)
5 Bilder

Schüler und Vereine profitieren
Richtfest für Dreifachsporthalle in Buchholz

os. Buchholz. Die Zeiten, in denen die Schüler und Lehrer im Buchholzer Schulzentrum am Buenser Weg ihren Sportunterricht unter "sicher nicht immer idealen Bedingungen" durchführen mussten, neigen sich laut Landrat Rainer Rempe endlich dem Ende entgegen. Die 4,6 Millionen Euro, die der Landkreis Harburg für den Neubau einer Dreifeld-Sporthalle ausgibt, seien gut investiert, betonte Rempe beim Richtfest für den Neubau am Montag. Dass der Wunsch nach einer neuen, größeren Sporthalle seitens des...

  • Buchholz
  • 22.10.19
  • 377× gelesen
Politik
Volles Haus: Mehr als 300 Besucher kamen zum Neujahrsempfang ins Veranstaltungszentrum Empore
2 Bilder

"Für Schwarzmalerei gibt es keinen Grund"

Bürgermeister Röhse verbreitet Optimismus, doch die Bedenken zum Mühlentunnel-Neubau überwiegen os. Buchholz. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse war es wichtig, seine Rede beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz im Veranstaltungszentrum Empore nach seinem "eher düsteren Ausblick in Sachen Mühlentunnel" mit positiven Botschaften zu beenden. "Diese Stadt lebt und hat Power", betonte er. Für Schwarzmalerei gebe es keinen Grund. Röhse zog seinen Optimismus aus wichtigen Entscheidungen, die Rat und...

  • Buchholz
  • 15.01.19
  • 518× gelesen
Politik
Tägliches Szenario in Buchholz: Der Verkehr staut sich regelmäßig im Stadtgebiet
2 Bilder

Ostring-Planung von Kreistag auf Eis gelegt

"Buchholz 2025plus": Kompromiss bröckelt / Landrat Rempe: "Wir wurden ausgebremst" os. Buchholz/Winsen. Die politische Diskussion in Buchholz und im Landkreis Harburg ging in den vergangenen Tagen vor allem um ein Thema: Wie geht es weiter mit dem Projekt "Buchholz 2025plus", nachdem der Kreistag am Montag mit einer Ein-Stimmen-Mehrheit Planungsmittel für eine östliche Umfahrung in Höhe von einer Million Euro abgelehnt hatte? Die Reaktionen aus Landkreis und Stadt zeigen: Der Kompromiss zu dem...

  • Buchholz
  • 26.10.18
  • 682× gelesen
Politik
Gut gefüllt: Rund 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang in die Empore
2 Bilder

"Buchholz ist und bleibt in Bewegung"

Buchholz: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse blickt trotz der Herausforderungen optimistisch auf das laufende Jahr os. Buchholz. Bevor er beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz einen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick auf das laufende Jahr wagte, wandte sich Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse an die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehren. Angesichts der vielen Einsätze wegen Glatteises und Bränden am Samstag dankte Röhse den Feuerwehrleuten für ihren unermüdlichen Einsatz für die Allgemeinheit....

  • Buchholz
  • 10.01.17
  • 267× gelesen
Panorama
Die Organisatoren des Spendenlaufs sind stolz auf das Ergebnis: (v. li.) Markus Blume, Anneke Ratfeld, Noah Schlünss, Schulleiter Hans-Ludwig Hennig, Henry Wilcken und Michael Wiese
7 Bilder

Am Anfang stand eine Unterschriftenliste

50 Jahre Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz: Dreitägige Feier zum runden Geburtstag / Spendenlauf erbrachte mehr als 5.000 Euro os. Buchholz. „In den vergangenen 50 Jahren sind Dinge real geworden, die völlig unmöglich erschienen. Damals schrieb man auf Schiefertafeln, heute auf Whiteboards. Gegessen wurde Buchweizengrütze, heute bestimmt der Dönerservice das Bild. Man kommunizierte direkt - und nicht über WhatsApp.“ Launig blickte Hans-Ludwig Hennig, Leiter des Buchholzer...

  • Buchholz
  • 06.09.16
  • 1.124× gelesen
Panorama
Voller Einsatz: Nabucco kam bei den Gästen gut an
3 Bilder

25 Jahre Empore: "Hüten Sie diesen kulturellen Schatz"

Buchholz: 1.470 Besucher kamen zur Freiluft-Aufführung von Nabucco os. Buchholz. „Die Menschen in Buchholz und im Landkreis Harburg haben gelernt, diesen kulturellen Schatz zu genießen. Hüten Sie ihn auch in der Zukunft!“ Diesen Rat gab Christian Seeler zum 25-jährigen Bestehen der Buchholzer Empore. Der Intendant des Hamburger Ohnsorg-Theaters hielt beim Festakt die Laudatio auf das Veranstaltungszentrum, das den Geburtstag mit einer Freiluft-Aufführung der Verdi-Oper „Nabucco“ feierte. Mit...

  • Buchholz
  • 30.08.16
  • 79× gelesen
Panorama
Onne Hennecke, Geschäftsführer der EMPORE, freut sich auf das Jubiläum und die Nabucco-Veranstaltung

EMPORE: Das Buchholzer Veranstaltungszentrum feiert sein Jubiläum mit der Festveranstaltung „Nabucco“

ah./os. Buchholz. Eine Erfolgsgeschichte: Das Buchholzer Veranstaltungszentrum EMPORE feiert sein 25-jähriges Bestehen. Was am Anfang noch mit Skepsis bedacht wurde, ist aus dem Kulturleben der Stadt Buchholz und seiner Region nicht mehr wegzudenken. Das Programm bietet für jeden Geschmack etwas. Ob jung oder etwas älter: Die Besucher lieben ihre EMPORE in der Stadtmitte. Zum 25-jährigen Jubiläum des Veranstaltungszentrums Empore präsentiert die renommierte Festspieloper Prag mit großem...

  • Buchholz
  • 23.08.16
  • 159× gelesen
Politik
Mehr als 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz in die Empore
4 Bilder

Sozialpolitik im Mittelpunkt

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Flüchtlings- und Wohnungsbausituation sind 2016 die größten Herausforderungen os. Buchholz. Beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz stand am Sonntag die Sozialpolitik im Vordergrund. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Landrat Rainer Rempe verdeutlichten in ihren Reden, wie groß die Herausforderungen zur Bewältigung der Flüchtlingsunterbringung auch im Jahr 2016 sein werden. Beide betonten zudem, wie wichtig es sei bezahlbaren Wohnraum zu schaffen....

  • Buchholz
  • 12.01.16
  • 216× gelesen
Panorama
Mehr als 250 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz
21 Bilder

"Buchholz lebt, ist sozial und bunt"

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse begrüßte mehr als 250 Bürger zum Neujahrsempfang der Stadt Buchholz os. Buchholz. "Auch wenn es nicht so gelaufen ist, wie anfangs gedacht, war das Jahr 2015 ein gutes Jahr für die Stadt Buchholz. Und mit Blick auf das Jahr 2016 sage ich: Die Entwicklung unserer Stadt bleibt spannend. Buchholz lebt, Buchholz wächst, ist sozial und bunt, und so soll es - wenn es nach mir ginge - auch bleiben!" Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntagvormittag beim...

  • Buchholz
  • 10.01.16
  • 702× gelesen
Politik
Joachim Zinnecker: "Nicht nur 'Green-Washing' betreiben"
2 Bilder

"In der Mediation steckt eine Menge Arbeit"

Ostring: Landkreis und Kläger begeben sich auf die Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner os. Buchholz. "Wir wollen keine Möglichkeit unversucht lassen, im Interesse der Buchholzer Bürgerinnen und Bürger zu einer Lösung zu kommen." So begründet Landrat Rainer Rempe die Entscheidung, dass der Landkreis Harburg dem Mediationsverfahren zur umstrittenen Umgehungsstraße "Ostring" in Buchholz zustimmt. Rempe hatte sich in der vergangenen Woche im Kreishaus mit Vertretern des Kreistages und den...

  • Buchholz
  • 13.01.15
  • 402× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe

Ostring: Landkreis Harburg stimmt Mediationsverfahren zu

os. Buchholz. Gibt es jetzt eine realistische Chance, eine einvernehmliche Lösung für den Bau einer Ostumgehung in Buchholz zu finden? Der Landkreis Harburg wird dem Mediationsverfahren für den "Ostring" zustimmen. Das teilt Landrat Rainer Rempe nach einem Gespräch mit dem Buchholzer Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und den Fraktionsvorsitzenden des Kreistages und des Buchholzer Stadtrats mit. Wie berichtet, hatte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg im August 2014 die Berufung des...

  • Buchholz
  • 09.01.15
  • 288× gelesen
Panorama
Pflege ohne Personal ist ein Albtraum - das wurde im Sketch der Pflegeschüler deutlich. Sichtlich amüsiert waren (v.li.) Heike Winckelmann, Lehrerin für Pflege, Schulleiter Michael Dethloff, Ärztlicher Direktor Christian Pott, Geschäftsführer Norbert Böttcher, Landrat Joachim Bordt und Jan-Hendrik Röhse, designierter Buchholzer Bürgermeister
2 Bilder

25 Jahre Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Buchholz: „Vorbild für gutes Miteinander“

nf. Buchholz. Mit zahlreichen Gästen aus Politik und Verwaltung wurde jetzt im Krankenhaus Buchholz das 25-jährige Jubiläum der Gesundheits- und Krankenpflegeschule gefeiert. 1989 zog der erste Schülerjahrgang unter der Leitung von Elke Koch in den ehemaligen Konferenzraum des Krankenhauses Buchholz ein. Heute werden drei Jahrgänge mit je 25 Schülern in einem großzügigen Schulkomplex im Dachgeschoss der Klinik von sieben Lehrern und zahlreichen Dozenten unterrichtet. Die Leitung der Schule hat...

  • Buchholz
  • 04.07.14
  • 361× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.