Beiträge zum Thema Jan-Holger Mölln

Sport
Das Kreismeister-Team des Buchholzer FC

Fußball: Kreismeistertitel für BFC-A-Junioren

os. Buchholz. Große Freude beim Buchholzer FC: Nach mehreren Anläufen, die jeweils auf Rang zwei endeten, haben die A-Junioren-Fußballer (Jahrgang 2000) um das Trainerteam Jan-Holger Mölln und Peer Jakob jetzt die Kreismeisterschaft gefeiert. Während Mölln seine Trainertätigkeit jetzt beendet, werden Peer Jakob und Raven Mielke nach den Sommerferien als neues Trainer-Duo in die Saison starten und versuchen, den langersehnten Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen.

  • Buchholz
  • 24.06.17
Wirtschaft
Im Winsener Fachgeschäft Härtel GmbH: Geschäftsführender Gesellschafter Jan-Holger Mölln

Neueröffnung bei Härtel in Winsen

ce. Winsen. Nach Renovierungs- und Umbauarbeiten feierte das Winsener Fachgeschäft Härtel GmbH (Lüneburger Straße 13, Tel. 04171 - 71041) mit zahlreichen Gästen seine Neueröffnung. Geschäftsführer Jan-Holger Mölln begrüßte als Gäste unter anderem Ersten Kreisrat Kai Uffelmann, Bürgermeister André Wiese sowie Dr. Heiner Austrup, Vize-Vorsitzender des Kreisverbandes der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU und ärztlicher Direktor des Krankenhauses Winsen. Vor einem Jahr kaufte...

  • Winsen
  • 01.11.16
Wirtschaft
Bei der Geschäftsübergabe (v. li.): Jan-Holger Mölln mit Heike und Günther Härtel
2 Bilder

Führungswechsel beim Traditions-Elektrofachgeschäft Härtel in Winsen

ce. Winsen. Führungswechsel beim Elektro-Fachgeschäft Härtel in Winsen (Lüneburger Straße 13, Tel. 04171 - 71041): Am 5. Oktober hat Günther Härtel die Leitung des Unternehmens nach 40 Jahren an Jan-Holger Mölln (45) übergeben. "Das bewährte, etwa 30-köpfige Mitarbeiter-Team und der Firmenname bleiben bestehen", so Jan-Holger Mölln. Heike und Günther Härtel, Namensgeber der Härtel GmbH, sind während der Übergangsphase noch im Unternehmen präsent. Mit dem Inhaberwechsel findet auch ein...

  • Winsen
  • 17.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.