Jan Lürtzing-Brodersen

Beiträge zum Thema Jan Lürtzing-Brodersen

Panorama
Der Vorstand der Schulinitiative (v. li.): Ansgar Schmitz, Jan Lürtzing-Brodersen, Steffi von Grünenwald, Christine Bachmann, Sabine Melchin

Freie Schule Nordheide: Raum für freies Forschen, Spielen und Lernen

Schulinitiative stellte Interessierten das Konzept vor / Schüleranmeldungen angenommen bim. Holm-Seppensen. Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung der Schulgründungsinitiative der "Freien Schule Nordheide" des gemeinnützigen Vereins „Lebensnahes Lernen“. In einem Kurzvortrag im bis auf den letzten Platz besetzten Tagungssaal im Kulturbahnhof Holm-Seppensen stellten die Gründungsmitglieder ihre Vision und das Leitbild der Schule vor, mit der sie Raum für freies Lernen,...

  • Tostedt
  • 24.04.18
Panorama
Gründungsmitglieder der Initiative um Jan Lürtzing-Brodersen (re.) und Unterstützer mit ihren Kindern
2 Bilder

"Freie Schule Nordheide": Lernen soll begeistern

bim. Dohren. Jan Lürtzing-Brodersen hat Grund zur Freude. Vor rund einem Jahr versprach er seinem damals neunjährigen Sohn Lukas: „Du bekommst eine Schule wie du sie brauchst“ (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt ist der 32-jährige Vater seinem Versprechen, mit rund 14 weiteren Mitstreitern eine demokratische Schule zu gründen, ein großes Stück näher. Das Konzept für die "Freie Schule Nordheide" und der Antrag auf Genehmigung der Schule sind bei der Landesschulbehörde eingereicht. Lürtzing...

  • Tostedt
  • 06.04.18
Panorama
Jan Lürtzing-Brodersen und Janina Harder mit einigen der Hortkinder auf dem Geläne in Dohren

Eine demokratische Schule für die Region

bim. Tostedt. Kinder und Jugendliche, die selbst entscheiden, welche Lehrkräfte beschäftigt werden und wie der Unterricht gestaltet werden soll - für die meisten Pädagogen vermutlich undenkbar. Und doch ein Ziel der sogenannten demokratischen Schulen, von denen es inzwischen rund 50 in Deutschland gibt und für die viele Eltern auf Wartelisten stehen. Bekannteste Verfechterin der demokratischen Schulen ist Sängerin Nena. Auch in der Region setzen sich von dem Konzept begeisterte Eltern und...

  • Tostedt
  • 21.04.17
Panorama
Natur-Hort-Initiator Jan Lürtzing-Brodersen (li.) bei der feierlichen Eröffnung mit Bürgermeister Rolf Aldag und seiner Kollegin Janina Harder

Erster Natur-Hort der Region wurde feierlich eröffnet

bim. Dohren. Der erste Natur-Hort der Region wurde jetzt feierlich in Dohren (Samtgemeinde Tostedt) eröffnet. Beim Durchschneiden des symbolischen roten Bandes wurde Initiator Jan Lürtzing-Brodersen von Bürgermeister Rolf Aldag unterstützt. Trotz des Dauerregens an dem Tag herrschte ein reges Kommen und Gehen. Die Kinder flitzten im Garten umher und ließen sich von Wind und Regen nicht beirren. Sie bearbeiteten große Ytongsteine, bastelten sich Schwerter und Bögen, sprangen auf dem Trampolin...

  • Tostedt
  • 25.11.15
Panorama
Jan Lürtzing-Brodersen (re.) und Falko Doerffer vor dem ehemaligen Pfadfinderheim, das zum Natur-Hort umgewandelt wird
2 Bilder

In Dohren entsteht der erste Natur-Hort der Region

bim. Dohren. Das dürfte in Niedersachsen einmalig und eine Premiere sein: Jan Lürtzing-Brodersen (29) wird im beschaulichen Dohren (Samtgemeinde Tostedt) einen Natur-Hort eröffnen. In unmittelbarer Nähe zum Landschaftsschutzgebiet können Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren ab Ende März in der Natur spielen, die Jahreszeiten hautnah erleben und ihrer Kreativität im Umgang mit Naturmaterialien freien Lauf lassen. Sportliche Aktivitäten, Projektarbeiten und die Hausaufgabenhilfe runden das...

  • Tostedt
  • 22.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.