Jasmin Speck

Beiträge zum Thema Jasmin Speck

Wirtschaft
Jasmin Speck und Ralf Zaiser hoffen, dass den Stellern die Suppe und die Aktion schmeckt   Foto: thl

"Klimperkasten" unterstützt "FamilienSTELLE"
Stelle: Suppencoupons für Bedürftige

thl. Stelle. "Es gibt in dieser merkwürdigen Zeit immer noch Mitmenschen, denen es bescheidener geht als uns", sagen Jasmin Speck und Ralf Zaiser von der Steller Kult-Kneipe Klimperkasten. Deswegen haben die Gastronomen eine Suppenküche ins Leben gerufen. Zweimal pro Woche kochen die beiden ihr "Süppchen", immer mittwochs und samstags zur Mittagszeit, von 12 bis etwa 14.30 Uhr. "Die Kunden können die Suppe für sich selbst erwerben oder spenden", erklärt Zaiser die Idee. "Pro gespendete Suppe...

  • Stelle
  • 12.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.