Jeanette Jacob

Beiträge zum Thema Jeanette Jacob

Panorama
Tobias und Sabine Wilfling mit ihren Kindern Hanna, Felix und Wencke auf dem Apfeltag
4 Bilder

Alles rund um den Apfel - Apfeltag für Familien in Fredenbeck

sc. Fredenbeck. Für Jung und Alt bietet die Kooperation des Heimatvereins Fredenbeck mit dem Förderverein „De olen Hüüs“ reichliche Veranstaltungen an - so auch am Sonntag, 1. Oktober, mit dem Apfeltag. Abwechselnd mit dem Wedler Herbstmarkt wird alle zwei Jahre der Tag rund um den Apfel in Fredenbeck auf dem Holst’schen Gelände gefeiert. Mit vielen Attraktionen, wie dem Ponyreiten, Kinderschminken und einigen Ausstellern und Informationen zu den unterschiedlichen Apfelsorten zieht das Fest die...

  • Buxtehude
  • 11.10.17
Panorama
Die Helfer packten kräftig an
4 Bilder

Erste Arbeiten am Heimathaus

Bürger packen auf dem Holst'schen Grundstück mit an sb. Fredenbeck. Bei der Holst'schen Scheune in Fredenbeck haben Bürger aus der Samtgemeinde Fredenbeck mit den ersten Arbeiten begonnen. 16 Mitglieder des Heimatvereins und des Vereins "De olen Hüüs" trafen sich an einem Samstag Anfang Februar, um gemeinsam das Projekt "Heimathaus" auf den Weg zu bringen. Wie das WOCHENBLATT mehrfach berichtete, hatte der Gemeinderat den beiden Vereinen gestattet, die alte Scheune auf dem Holst'schen...

  • Fredenbeck
  • 18.02.14
Panorama
Eckart Brandt und Jeanette Jacob

450 Euro für Boomgarden-Park

Helmste. Über eine Spende von 450 Euro freut sich Eckart Brandt. Der Pomologe, der vergangenes Jahr den Grundstein für das Projekt "Boomgarden-Park" in Helmste legte, erhielt das Geld von Ratsherrin Jeanette Jacob (Pro Bürger). Die Lokalpolitikerin stiftet einen Teil ihrer Aufwandsentschädigung aus ihrer politischen Tätigkeit. Im "Boomgarden-Park" sollen alte Obstsorten erhalten werden. Die ersten Bäume wurde vergangenen Herbst gepflanzt (das WOCHENBLATT berichtete).

  • Fredenbeck
  • 30.01.13
Politik
Auf dem Dach der Geestlandhalle befinden sich Solarzellen, die Heizungssteuerung erfolgt bedarfsberecht
3 Bilder

Samtgemeinde will Energie sparen

Ortsvertreter setzen auf gemeinsames Konzept Fredenbeck. Unter dem Motto "gemeinsam mehr erreichen" trafen sich kürzlich Vertreter aus allen Ortsteilen der Samtgemeinde Fredenbeck, um sich über die Erstellung eines gemeinsamen Energiekonzepts zu informieren. Ruth Drügemöller vom Verein "Klimawandel und Kommunen" aus Hannover informierte die Lokalpolitiker über Konzepte, Ideen und Fördermöglichkeiten von öffentlichen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Das Ergebnis: Die Fraktionen waren sich...

  • Fredenbeck
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.