Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Sport
Gesa Brüchmann gewann das Rennen der Frauen-Elite-Klasse in Buchholz
  5 Bilder

Radcross im Buchholzer Stadtwald

RADSPORT: Trotz frostiger Temperaturen waren 210 Pedalritter in Buchholz am Start (cc). Ganz Buchholz bibbert! Das gilt auch für die Radsportler, die am vergangenen Samstag im Buchholzer Stadtwald ihre Finalläufe mit 210 Teilnehmern um den Stevens Cyclocross-Cup austrugen. In Mützen, Handschuhen und langen Hosen kämpften sie gegen die Kälte (Minus sieben Grad) an. Dem großen Favoriten der Seniorenklasse, dem Ex-Senioren-Weltmeister Straße, Armin Raible (49) aus Jesteburg, machte die klirrende...

  • Buchholz
  • 20.01.13
Sport
Gesa Brüchmann fehlten zwei Minuten zum Medaillenglück
  3 Bilder

Fahrer der Eliteklasse im Pech

RADSPORT: Armin Raible mit Problemen an der Schaltung - Gesa Brüchmann fehlten Minuten für DM-Medaille (cc). Ein glückloses Wochenende für unsere besten Radsportler bei den deutschen Crossmeisterschaften in Bad Salzdetfurth. Der Jesteburger Armin Raible (TrengaDe Masterteam) musste vorzeitig absteigen, weil sich die Schaltung an seinem Hinterrad verheddert hatte, und die Buchholzerin Gesa Brüchmann (RSG Nordheide) trennten nach einem Defekt am Vorderrad nur zwei Minuten zu einer DM-Medaille....

  • Buchholz
  • 16.01.13
Wirtschaft
Sie veranstalteten den Empfang (v. li.): Sonja Mohr, Ellen Kasper (Kirchengemeinde), Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper, GeWerbekreis-Chef Andreas Kroll, Mirja Albrecht (Vorsitzende Reit- und Fahrverein) und Bürgermeister Udo Heitmann
  2 Bilder

Empfang der offenen Worte

Gemeinde-Direktor Hans-Heinrich Höper und Pastorin Ellen Kasper halten während des Jesteburger Neujahrsempfangs bemerkenswerte Reden. mum. Jesteburg. Dieser Jesteburger Neujahrsempfang, der gemeinsam von Kirchengemeinde, politischer Gemeinde, GeWerbekreis und allen Jesteburger Vereinen organisiert wurde, wird als "Empfang der offenen Worte" in Erinnerung bleiben. Statt der freundlichen aber doch recht inhaltlosen Reden, die häufig anlässlich solcher Treffen gehalten werden, nutzten vor...

  • Jesteburg
  • 14.01.13
Sport
Auch im Finale gegen Laßrönne war Jesteburgs Mittelfeldspielerin Carolin Dieckhoff (li.) nicht vom Ball zu trennen
  3 Bilder

Frauen der SG verteidigen Kreistitel

FUSSBALL: Oberligist Jesteburg-Bendestorf dominierte das Hallenturnier in Hittfeld (cc). Mit einem deutlichen 4:1-Finalsieg gegen den Bezirksligisten MTV Laßrönne konnte Vorjahressieger SG Jesteburg-Bendestorf (Oberliga) den Kreistitel beim Hallenfußballturnier um den Norbert-Bunge-Pokal in Hittfeld erfolgreich verteidigen. Platz drei errang TuS Fleestedt mit 2:0 gegen den Buchholzer FC. Mit einer solchen Freude haben die Fußball-Frauen aus Jesteburg-Bendestorf schon beim 2:0 im Halbfinale...

  • Buchholz
  • 14.01.13
Blaulicht

Doppelter Einsatz für Retter

thl. Jesteburg. Ein Pkw-Fahrer (61) bemerkte während der Fahrt in Jesteburg plötzlich Benzingestank in seinem Fahrzeug. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Mann stoppte den Wagen und rettete sich unverletzt ins Freie. Die Feuerwehr war unverzüglich vor Ort, weil sie sich gerade auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz befand. Trotzdem erlitt der Pkw durch das Feuer Totalschaden. Zuvor waren die Brandschützer in den Eichenweg ausgerückt. Dort hatte ein Hausbewohner eine Kerze auf...

  • Jesteburg
  • 14.01.13
Politik

"Famila": Schützen geben grünes Licht

mum. Jesteburg. Die Schützen haben den Weg frei gemacht; nun kommt es nur noch auf den Jesteburger Gemeinderat an, ob auf dem Schützen-Areal demnächst ein "Famila"-Warenhaus eröffnet. Zumindest heißt es in den Ratsunterlagen, dass die Mitglieder des Schützenvereins den Vorschlägen der Gemeinde während einer Versammlung zugestimmt haben. Laut Vertrag, der am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr (Heimathaus Jesteburg, Niedersachsenplatz) vom Gemeinderat abgesegnet werden soll, erhalten die Schützen...

  • Jesteburg
  • 10.01.13
Service

Jetzt geht es auf die Eisbahn

mum. Jesteburg. Wer auf Winterfeeling und -sport nicht verzichten möchte, sollte sich den Ausflug von "Jugend aktiv" in das Eisstadion Adendorf am Samstag, 19. Januar, nicht entgehen lassen. Der Bus sammelt Kinder und Jugendliche um 13.30 Uhr in Jesteburg und um 13.45 Uhr in Hanstedt ein. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sie für drei Euro leihen. Der Ausflug kostet 15 Euro; ermäßigt 13 Euro. Wer dabei sein möchte, meldet sich unter der Rufnummer 04183-6436 oder via E-Mail an...

  • Buchholz
  • 10.01.13
Politik

"Die Bürger haben es in der Hand"

mum. Jesteburg. Famila-Ansiedlung, eine neue Oberschule, der Kauf von Clement-Areal und Kunsthaus sowie die neue Schützenhalle - Jesteburg hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Im WOCHENBLATT schaut Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper zurück. "Nach Jahren gibt es endlich wieder eine weiterführende Schule in unserer Samtgemeinde. Diese Schule steht für eine neue, moderne Unterrichtsform. Wir haben für diese Schule lange gekämpft. Bei vielen Stellen, wo wir unser modernes Schulmodell...

  • Jesteburg
  • 08.01.13
Panorama
Freuten sich über eine gelungene Ehrung (v. li.): Ortsvereins-Vorsitzende Cornelia Ziegert, Ingrid Schröder, Margarete Ziegert, Udo Heitmann, Svenja Stadler, Silva Seeler, Ingrid Schröder und Siegfried Ziegert

Ingrid Schröder: Seit 65 Jahren Mitglied in der SPD

mum. Jesteburg. Noch während der Besatzungszeit und zwei Jahre vor Einführung des Grundgesetzes (1949) trat Ingrid Schröder in die SPD ein. 1947 - also vor 65 Jahren - entschied sich die Jesteburgerin für die Sozialdemokraten. Im Zuge einer Feierstunde wurde das SPD-Urgestein jetzt von der Landtagsabgeordneten Silva Seeler, Bundestagskandidatin Svenja Stadler und Landtagskandidat Udo Heitmann geehrt. "Mein Vater sagte damals zu mir, dass wir jetzt alle anpacken müssen, um ein demokratisches...

  • Jesteburg
  • 08.01.13
Panorama
Siegfried Dalinger

Dalinger bleibt geöffnet - bis April

mum. Jesteburg. "Wir werden auf jeden Fall bis zum 30. April geöffnet haben", sagt Siegfried Dalinger, Geschäftsführer der gleichnamigen Edeka-Filiale in Jesteburg. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, der Lebensmittelmarkt würde bereits zum Jahreswechsel nach mehr als 35 Jahren schließen. "Dem ist nicht so", so Dalinger, der insgesamt sieben Edeka-Märkte im Landkreis Harburg und Hamburg betreibt. Wann die Lichter an der Brückenstraße definitiv ausgehen, stehe indes noch nicht fest. Dalinger...

  • Jesteburg
  • 08.01.13
Politik

Bendestorf möchte Kinderbetreuung verbessern

mum. Bendestorf. Die Gemeinde Bendestorf will die Kinderbetreuung optimieren. Aus diesem Grund wird der Ausschuss für Jugend, Soziales, Sport und Schule am Dienstag, 15. Januar, ein von der Verwaltung erarbeitetes Konzept diskutieren. "Der Bedarf nach einer Ganztagesbetreuung steigt stetig an", heißt es in der Verwaltungsunterlage. "Zum Kita-Jahr 2013/2014 liegen bereits 18 Anmeldungen für eine Ganztagesbetreuung vor." Die Einrichtung der Ganztagesgruppe sei bisher aufgrund der bestehenden...

  • Jesteburg
  • 08.01.13
Sport

Jesteburg errang den Turniersieg

(cc). Beim Hallen-Fußballturnier mit insgesamt 10 Mannschaften um den Kai-Matuszczak-Wanderpokal in Nenndorf gewann der VfL Jesteburg den Pott mit einem 6:4-Endspielsieg gegen das U21-Landkreisteam. Das Finale erreichte Jesteburg mit einem 3:0 gegen Nenndorfs Zweite. Zum besten Spieler des Turniers wurde Sebastian Belitz vom TVV Neu Wulmstorf gewählt. Bester Keeper war Christoph Krause vom Turniersieger VfL Jesteburg, und die Torjägerkrone als erfolgreichster Torschütze ging an Rainer Rotter...

  • Buchholz
  • 08.01.13
Service

"Wechselspiel der Gezeiten" in Jesteburg

mum. Jesteburg. "Farbrausch: Kompositionen im Wechselspiel der Gezeiten" heißt der Titel der nächsten Ausstellung im Kunstraum "schräg und gut" in Jesteburg (Lindenstraße 6a). Dort werden vom 25. Januar bis zum 3. März Werke des Hamburger Künstlers Raimund Pallusseck (Malerei und Grafik) präsentiert. Der unverwechselbare Charakter seiner Geburtsstadt Cuxhaven prägte Raimund Pallusseck nachhaltig: die unmittelbare Lage am Strom, das raue Küstenklima. aufregendes Treiben im Fischereihafen,...

  • Buchholz
  • 07.01.13
Panorama
Die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg startet mit einem neuen Internetportal ins neue jahr

Neue Homepage der Feuerwehr

mum. Jesteburg. Zum neuen Jahr hat die Jesteburger Feuerwehr einige Änderungen an ihrem Internetauftritt vorgenommen. Außer optischen Korrekturen wurden die mobilen Ableger kräftig aufgemöbelt: Die WebApps für sämtliche gängigen Smartphones und Tablets verfügen über ein frisches und einfaches Design - alles nur einen Fingertipp weit entfernt. Die Apps müssen übrigens nicht extra installiert werden. Neugierige surfen einfach wie gewohnt auf ffjesteburg.de. "Wir kommen mit den speziell auf die...

  • Jesteburg
  • 07.01.13
Politik
Reimer Siegel (FDP)

"Die Ausstellungen im Jesteburger Kunsthaus werden nicht angenommen"

mum. Jesteburg. "Es ist mir unerklärlich, warum die Verwaltung und die Mehrheit des Jesteburger Gemeinderates die ihnen anvertrauten Steuergelder nicht zum Wohle der Mehrheit der Bürger verwenden!" Gemeinderatsmitglied Reimer Siegel (FDP) kritisiert jetzt heftig den Kauf des Kunsthauses an der Hauptstraße. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung den Kauf des Kunsthauses an der Hauptstraße 37 abgesegnet. Etwa 300.000 Euro soll die ehemalige Volksbank-Filiale kosten, die...

  • Jesteburg
  • 04.01.13
Service
Maria von Bismarck (4. v. li.) trainierte Kirchenvorstehern aus den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen in puncto Auftreten

„Hingabe und Präsenz“

Schauspielerin Maria von Bismarck gibt Jesteburger Kirchenvorstands-Mitgliedern Tipps. mum. Jesteburg. Sie ist Schauspielerin und Regisseurin und kennt sich im „kirchlichen Feld“ gut aus: Maria von Bismarck. Im Jesteburger Gemeindehaus hat sie jetzt Kirchenvorstehern wertvolle Tipps zum „Auftreten im kirchlichen Raum“ gegeben. Da zu den Aufgaben von Kirchenvorstehern auch Lesungen und Abkündigungen im Gottesdienst zählen, erhofften sich die Teilnehmer von der Expertin hilfreiche Tipps zum...

  • Buchholz
  • 27.12.12
Service

"BlickWechsel": Ausstellung in der Kunststätte

mum. Jesteburg. "BlickWechsel" lautet der Titel der vierten Ausstellung, die die Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) im Zuge der Reihe "Kunst im Landkreis Harburg" noch bis zum 3. Februar zeigt. Das Thema „Fotografie“, das mit dieser Ausstellung präsentiert wird, ist längst zu einer eigenständigen Kunstgattung gereift. Und so präsentieren 49 Künstler ihren eigenständigen Blick durch die Linse auf die Welt um sie herum. Die Bandbreite reicht von Landschaftsfotografie, über Stillleben bis hin...

  • Buchholz
  • 27.12.12
Panorama
Ponsilio, der neben seiner Mutter auf dem Boden sitzt, leidet wie sie an AIDS. Beide nehmen am Behandlungsprogramm teil
  2 Bilder

Mit fünf Euro ein Leben retten

mum. Jesteburg. Er ist in den armen Ländern der Welt zu Hause - Werner Huber. In Sambia, Tansania, Peru, im Sudan und in der Ukraine hilft er, wo Hilfe benötigt wird. Der Arzt aus Jesteburg gründete 1993 den Sambia-Förderverein. Im September berichtete er zuletzt im Heimathaus von seinen vielen Projekten. Jetzt bittet Huber wieder um Unterstützung für sein beeindruckendes Engagement. Es geht um "Hunger-Paten". "Gemeinsam mit unserem sambischen Partner Chreso Ministries behandeln wir in Sambia...

  • Jesteburg
  • 24.12.12
Politik
Zwei Bürgermeister, die sich gut verstehen: Olaf Scholz und Udo Heitmann

Zwei Bürgermeister unter sich

mum. Jesteburg. "Die Stärkung des Landkreises in der Metropolregion ist eines meiner Kernthemen", sagt Jesteburgs Bürgermeister und Landtagskandidat Udo Heitmanns (SPD). Daher setze er sich für eine bessere Kommunikation zwischen Hamburg, Hannover und dem Landkreis Harburg ein. Um dieses Anliegen zu unterstreichen, traf sich Heitmann jetzt mit Olaf Scholz, Bürgermeister der Hansestadt Hamburg. "Die Metropolregion Hamburg braucht eine starke Nachbarschaft zwischen Hamburg und dem Landkreis...

  • Jesteburg
  • 21.12.12
Panorama

Qualitätssiegel für Kunststätte

mum. Jesteburg. Das geht ja gut weiter: Nachdem die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau gerade erst offiziell mit dem "Europa-Nostra-Award" ausgezeichnet wurde (das WOCHENBLATT berichtete), gab es jetzt wieder einen Grund zur Freude. Professor Dr. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft und Kultur, verlieh der Kunststätte das Qualitätssiegel „Registriertes Museum“. Die Kunststätten-Macher mussten dafür nachweisen, dass Bossard die bundesweit gültigen Standards für Museen erfüllt, die vom...

  • Jesteburg
  • 21.12.12
Service
Das Kunsthaus möchte die Gemeinde Jesteburg für 300.000 Euro kaufen
  2 Bilder

Erst Clement, jetzt das Kunsthaus - Jesteburg setzt auf Immobilien

mum. Jesteburg. Andere Gemeinden platzen vor Neid, wenn sie an Jesteburgs finanzielle Möglichkeiten denken. Am Mittwochabend hat der Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung den Kauf des Kunsthauses an der Hauptstraße 37 abgesegnet. Etwa 300.000 Euro soll die ehemalige Volksbank-Filiale kosten, die einem Jesteburger Unternehmer gehört. Bereits im Oktober hatte Jesteburg das angrenzende Clement-Areal in der Ortsmitte für 900.000 Euro erworben. "Auf der Bank gibt es nur 0,5 Prozent Zinsen", sagt...

  • Buchholz
  • 20.12.12
Wirtschaft
Kerstin Pflaum ist sauer: Am Mittwoch wurde die Straße, die zu ihrem Jesteburger Geschäft führt komplett gesperrt

"Das ist geschäftsschädigend!"

mum. Jesteburg. "Das ist geschäftsschädigend!" Kerstin Pflaum, Inhaberin des Naturkostladens "Naturalmente" in Jesteburg ist außer sich vor Wut. Am Mittwoch vor Heiligabend, ausgerechnet an einem Tag, an dem aus Erfahrung mit deutlich mehr Kunden zu rechnen ist, hat der Landkreis die Straße, die zu ihrem Geschäft und dem dazugehörigen Parkplatz führt, komplett gesperrt. Es wurden Gullideckel an der L213 ausgebessert. "Bis zum späten Nachmittag hatte ich 90 Prozent weniger Kunden", so Kerstin...

  • Jesteburg
  • 20.12.12
Sport
Die erfolgreichen Nachwuchsreiter des Reit- und Fahrvereins Nordheide-Jesteburg mit Lehrgangsleiterin Kristine Meyer-Stahmleder (Zweite v.r.) und den Prüfern.

Basispass und Reiterabzeichen

(cc). Das war ein ganz besonderer Sieg, den die Nachwuchsreiter des Reitvereins Nordheide-Jesteburg feiern konnten. Denn nach längerer Zeit wurde wieder im Verein ein Lehrgang unter der Leitung von Kristine Meyer-Stahmleder angeboten, bei dem junge Reiter den Basispass als Grundlage und auch die folgenden Reiterabzeichen erobern konnten. Es wurden die grundsätzlichen Dinge im Umgang mit dem Pferd den jungen Teilnehmern vermittelt. Dazu gehören im Wesentlichen die Kenntnisse über die Bedürfnisse...

  • Buchholz
  • 19.12.12
Sport
Der Jesteburger Armin Raible führt auch nach dem 6. Lauf in der Gesamtwertung um den Stevens-Cup

Armin Raible ist super im Tritt

(cc). Mit Beginn der Cross-Saison ist der Jesteburger Armin Raible (TrengaDe Master-Team) wieder voll im Tritt. Auch beim sechsten Radcross-Rennen für die Jahreswertung um den Steven-Cup in Bad Doberan konnte er das Trikot des Gesamt-Spitzenreiters erfolgreich verteidigen. An diesem Tag blieb Lokalmatador Andreas Dulkies chancenlos. "Die Saison ist noch lang, da kann noch viel passieren,“ drückt Armin Raible realistisch auf die Euphoriebremse. Auch die Jüngsten der RSG Nordheide-Buchholz...

  • Buchholz
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.