Joachim Röhrs

Beiträge zum Thema Joachim Röhrs

Panorama
Auszeichnung des Ehrenmitgliedes (v. li.): Trommler Ralf Hoyer, der Geehrte Wilhelm Buchtmann und Vorsitzender Wilfried Rieck

Schützenkorps Winsen stellte Programm für Traditionsfest vor und ehrte Mitglieder
Prachtfeuerwerk ist ein Höhepunkt

ce. Winsen. Ein Rückblick auf das Geschehen im Schützenkorps Winsen seit der letzten Haupt-Zusammenkunft im Frühjahr stand jetzt auf der Tagesordnung bei der traditionellen "Versammlung vor Schützenfest". Vereinsvorsitzender Wilfried Rieck hob das Wirken von König Horst Braker und Adjutant Rainer Fehse hervor, die das Korps bei vielen Veranstaltungen und Schützenfesten mit ihrem Gefolge sehr gut repräsentiert und würdig vertreten hätten. Einen besonderen Dank richtete Rieck an die vielen...

  • Winsen
  • 06.08.19
Panorama
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wählten ihre neue Spitze: 
Ortsbrandmeister Michael Kuch (li.) und sein Stellvertreter Fabian Börke

Michael Kuch und Fabian Börke führen die Feuerwehr Jesteburg / Dank an Vorgänger Joachim Röhrs
Neue Doppelspitze gewählt

mum. Jesteburg. Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Michael Kuch wurde während der Jahreshauptversammlung zum neuen Ortsbrandmeister (OrtsBM) gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, da Joachim Röhrs nach 14 Jahren im Amt bereits 2018 ausgeschieden war. Mit Michael Kuch übernimmt ein erfahrener Feuerwehrmann das Kommando. Er ist bereits seit 2010 stellvertretender Ortsbrandmeister. Zudem führte er die Jesteburger Wache seit August 2018 kommissarisch. Das muss Kuch so gut...

  • Jesteburg
  • 30.07.19
Panorama
Dennis Tschense verlässt die Jesteburger Feuerwehr. Am 2. Mai tritt er eine neue Stelle bei Airbus Defence and Space in Süddeutschland an
2 Bilder

Ein Mann mit Idealen

Jesteburgs Feuerwehr-Sprecher Dennis Tschense wechselt zu Airbus Defence and Space an den Bodensee. mum. Jesteburg. "Meine Kameraden werde ich vermissen", sagt Dennis Tschense (32). Am Donnerstag hat sich der Pressesprecher der Jesteburger Feuerwehr auf den Weg in seine neue Heimat gemacht. "Die Kameradschaft hier ist etwas ganz Besonderes. Jeder kann sich immer auf den anderen verlassen." Tschense, der zuletzt sechs Jahre für Airbus in Stade tätig war, wechselt zu Airbus Defence and Space...

  • Jesteburg
  • 06.04.18
Panorama
Ein einmaliger Anblick bot sich kürzlich den Jesteburgern. Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr - sogar die Jugend - waren angetreten. Anlass war jedoch kein Einsatz,  sondern der Bezug des neuen Feuerwehrhauses. Gemeinsam ging es in 
voller Einsatzbekleidung vom alten Gerätehaus einmal quer über die  Straße zur neuen Wache.  Die „Nachhut“ bildeten die Fahrzeuge
15 Bilder

Jesteburger Wache feierlich eröffnet

Mit 3,85 Millionen Euro ist die neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg die teuerste Investition seit Bestehen der Samtgemeinde Jesteburg. Jetzt wurde das neue Zuhause der ehrenamtlichen Retter offiziell eingeweiht. Zuvor zogen die Kameraden in einer langen Karawane ins neue Domizil um. Stolz auf dieses Haus mum. Jesteburg. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Jesteburg haben allen Grund zur Freude: Am vergangenen Samstag wurde ihr Gerätehaus-Neubau offiziell eingeweiht....

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Panorama
Hans-Heinrich Aldag (li). und Hans-Heinrich Höper (re.) vereidigten Michael Kuch (v. li.), Florian Honisch und Joachim Röhrs

Ehrenbeamte vereidigt

Hans-Heinrich Höper und Hans-Heinrich Aldag beglückwünschen Feuerwehr-Führungskräfte. mum. Jesteburg. Das Engagement der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg kann gar nicht häufig genug gelobt werden. Jetzt nahmen im „Heimathaus“ Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper und Samtgemeinderats-Vorsitzender Hans-Heinrich Aldag drei Kameraden den Eid für Ehrenbeamte ab. Florian Honisch wurde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lüllau ernannt....

  • Jesteburg
  • 11.10.16
Panorama
Alles im Blick: Ortsbrandmeister Joachim Röhrs überwacht die Arbeiten an der Betonplatte
3 Bilder

Anpacken für‘s neue Zuhause

Freiwillige Feuerwehr Jesteburg hilft beim Gießen der Betonplatten mit 6.000 Liter Wasser. mum. Jesteburg. Das ist typisch für die engagierten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg! Wenn es darum geht, anzupacken, dann sind die Retter da - erst recht, wenn es um den Neubau ihres Gerätehauses geht. Erst kürzlich wurde die Bodenplatte gegossen. Diese bildet später einen Teil des Fundaments für den Neubau. Damit die Grundplatte beim Aushärten keine Risse bekommt, hatten die Kameraden...

  • Jesteburg
  • 25.05.16
Panorama
Standen jetzt im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung (v. li.):  Michael Kuch, Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und Werner Röhrs

Führungsspitze bleibt im Amt: Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und sein Stellvertreter Michael Kuch bestätigt

mum. Jesteburg. In Jesteburg bleibt alles beim Alten - zumindest bei der Freiwilligen Feuerwehr. Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurden Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und sein Stellvertreter Michael Kuch in ihren Ämtern bestätigt. Die vorgezogene Wahl war erforderlich, weil die Amtszeiten der beiden Führungskräfte im Frühjahr kommenden Jahres ausgelaufen wären. "Da die planungsintensive Phase des Feuerwehrhaus-Neubaus beginnt, wurden die turnusmäßigen Wahlen vorgezogen,...

  • Jesteburg
  • 01.09.15
Panorama
Die Einsatzabteilung der Jesteburger Feuerwehr - unterstützt von Jugendlichen - sorgte für Sauberkeit auf dem neuen Grundstück
3 Bilder

Anpacken für das neue Zuhause - Kameraden und Nachwuchs-„Blauröcke“ sammeln mehr als 75 Kubikmeter Abfall

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen! Obwohl es immer wieder regnete, ließen es sich etwa 60 Feuerwehrleute sowie Mädchen und Jungen der Jugendwehr nicht nehmen, richtig anzupacken. Gemeinsam sorgten sie auf dem Grundstück am Ortseingang in Richtung Asendorf für Ordnung. Dort soll demnächst das neue Feuerwehrhaus entstehen (das WOCHENBLATT berichtete). Laut Feuerwehr-Sprecher Philipp Wolf sind knapp 3,38 Million Euro für den Bau eingeplant. „Wenn alles gut läuft, soll noch in diesem Jahr...

  • Jesteburg
  • 31.03.15
Service

"Plückflaisch" und Löns-Geschichten: Jürgen A. Schulz lädt zum „Heimat-Abend“ ein

mum. Egestorf. Wer wissen möchte, was „Plückflaisch“ ist, sollte sich am Sonntag, 10. August, ab 18.30 Uhr nichts vornehmen und einen Besuch im Hotel „Acht Linden“ in Egestorf einplanen: Dann nämlich beginnt dort unter dem Motto „Regional-Geschichte einmal anders“ ein unterhaltsamer und informativer Abend für Gäste der Heide und ihre Gastgeber. Veranstalter sind der Journalist und Filmautor Jürgen A. Schulz und das Hotel „Acht Linden“. Das „Plückflaisch“ kommt dann übrigens auch auf den...

  • Jesteburg
  • 08.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.