Jochen Brockmann

Beiträge zum Thema Jochen Brockmann

Panorama
Sieht sich selbst als Schulmanager: Jochen Brockmann Foto: jab

Neuer Schulleiter der Kreisjugendmusikschule Stade
"Ich bin nicht der autoritäre Typ"

jab. Stade. "Wir wollen auf 20 Jahre herausragende Arbeit aufbauen", sagt Jochen Brockmann. Bereits seit zwei Jahren leitet Brockmann die Kreisjugendmusikschule (KJM) in Stade kommissarisch. Nachdem der ehemalige Schulleiter, Uwe Rasch, in Rente gegangen ist, führt Brockmann die KJM nun offiziell. Der Schwerpunkt der KJM liege seit jeher auf der Jugendarbeit. Nur eines hat sich jetzt geändert: "Wir sind weg von der Produktion kleiner Superstars. Wir möchten, dass die Kinder und Jugendlichen...

  • Stade
  • 29.03.19
Politik
Der stellvertretende Schulleiter der Kreisjugendmusikschule, Jochen Brockmann, brachte dem Kulturausschuss neue Ideen mit

Neue Musikprojekte für Kinder in Jork

Jochen Brockmann (KJM) stellt Jorker Kulturausschuss neue Konzepte vor ab. Jork. Mit seinen Vorschlägen rannte Jochen Brockmann bei der Jorker Verwaltung und Politik offene Türen ein: Im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur stellte der stellvertretende Schulleiter der Kreisjugendmusikschule aus Stade (KJM) vor, wie ein Ausbau der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Musikschule aussehen könnte. Denn die Nachfrage ist da, die Gemeinde Jork ist einer der Träger der KJM....

  • Jork
  • 13.09.18
Politik
Schlug Leck auf der Elbe: der Gas-Tanker "Bow Guardian"   Fotos: tp/Hemke privat/WGB
4 Bilder

Nach Risiko-Lecks auf Gas-Tanker und in Chemiewaggons in Stade: Umweltaktivisten schlagen Alarm

Silke Hemke BUND: "Sicherheitsmaßnahmen verschärfen!" / Dr. Jochen Witt : "Die Abbenflether Reede stilllegen" tp. Bützfleth. Die Menschen an der Unterelbe sind in größter Sorge: Nachdem in der Nacht auf Freitag, 20. Oktober, aus dem Gas-Tanker "Bow Guardian" auf der Reede bei Bützfleth-Abbenfleth das giftige und leicht entzündliche Propylen entwich und nach Angaben des Ortsbürgermeisters Sönke Hartlef Explosionsgefahr herrschte, sind die Menschen im Alten Land verunsichert und die...

  • Stade
  • 27.10.17
Politik
Gefahrgut-Einsatz am Güterbahnhof    Fotos: tp
2 Bilder

Chemie-Pannen in Stade: Initiative macht Druck

"Pro Industriegleis" ist wieder aktiv / Verdacht: Wartungsmangel an Waggons tp. Stade. "Was ist, wenn einmal mehr als nur ein paar Tropfen austreten?", fragt Jochen Brockmann (53) von der Bürgerinitiative "Pro Industriegleis" nach zwei Zwischenfällen, bei denen in Stade innerhalb von rund zwei Wochen giftige Chemikalien aus Kesselwaggons austraten (das WOCHENBLATT berichtete). Die BI fordert die gründliche Aufklärung der Fälle. Die BI befürwortet die Industrie in Bützfleth, setzt sich aber...

  • Stade
  • 08.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.