Johann Knabbe

Beiträge zum Thema Johann Knabbe

Politik
Drohnen-Piloten beim Kitz-Einsatz auf der grünen Wiese: Jan Wiede (li.) und Marco Mahler
4 Bilder

Drohnen-Piloten als Kitz-Retter im Landkreis Stade

Mäh-Tod in den Schwinge-Wiesen: Tierfreundin Karin Setter ruft zur Kooperation auf tp. Stade. Die Augen seltsam verdreht, die Glieder vom blutigen Tierkörper getrennt - ein verstörender Anblick bot sich der Tierfreundin Karin Settter (56) kürzlich am Rand eines Feldes in den Schwinge-Wiesen in Stade: Dort starb ein Rehkitz den Mäh-Tod. Bereits vor zwei Jahren hatte Setter im WOCHENBLATT angesichts der von ihr als gefährlich eingeschätzten maschinellen Erntemethoden vor einem Unglück gewarnt....

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Politik
Landvolk-Vorsitzender Johann Knabbe (vorne re.) mit Landwirten in Burweg
2 Bilder

Bauernprotest gegen Tennet-Erdkabel in Burweg

Burweg: Landvolk will bei Süd-Link mitmischen tp. Burweg. Auf heftigen Widerstand seitens des Landvolkes stoßen die Pläne des Unternehmens Tennet, den Landkreis Stade auf rund 80 Kilometern mit der SuedLink-Stromtrasse zu durchqueren. Zu einer Protestaktion trafen sich Landwirte am Montagabend auf dem Hof von Birger Hellwege in Burweg in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Hellwege fühlt sich von dem Vorhaben besonders bedroht, denn direkt vor seinem Hof verläuft auch die Entwurfs-Trasse...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.05.17
Wirtschaft
Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
5 Bilder

Kritik an "Billigschnitzeln aus der Luxusküche"

Staatssekretär vor Stader Bauernverband: "Landwirte brauchen Planungssicherheit" / Amtliches Tierwohl-Label tp. Fredenbeck. Die Milchkrise war gerade überstanden, da löste die umstrittene „Bauernregel“-Kampagne von Umweltministerin Barbara Hendricks eine Welle der Empörung aus: Landwirt zu sein, ist heute schwer. Dennoch habe die Branche Zukunft, gab sich der Staatssekretär im Bundes-Landwirtschaftsministerium, Dr. Hermann Onko Aeikens, überzeugt. Er war am Mittwoch Gast bei der Stader...

  • Stade
  • 03.03.17
Panorama
Blütenzauber im Winter
4 Bilder

Frühling im Dezember: Die Natur ist verwirrt

Apfelernte dauerte zwei Wochen länger / Vogelbalztanz und Haselblüte tp. Stade. 15 Grad im Dezember! So warm wie in diesem Advent war es in Norddeutschland noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnung vor mehr als 100 Jahren. Im Landkreis Stade tirilieren Singvögel zur Balz, der Haselstrauch und Rosen blühen, Gänseblümchen und Schneeglöckchen sprießen. Wetterexperten sind sich einig, dass der Dezember 2015 eher einem April gleicht. Die warme und nasse Witterung hält laut Dr. Matthias Görgens,...

  • Stade
  • 19.12.15
Wirtschaft
Die künstliche Beregnung der Felder hat begonnen

Beregnung der Felder notwendig

Lange niederschlagsfreie Periode: Landwirte im Kreis Stade greifen auf Grundwasser zurück tp. Stade. Die Ackerbauern im Landkreis Stade haben laut Kreis-Landwirt Johann Knabbe aus Fredenbeck aufgrund der anhaltenden Trockenphase mit der Beregnung ihrer Kartoffel- und Zuckerrübenfelder begonnen. Nach Johann Knabbes Angaben reicht der natürliche Feuchtigkeitsgehalt der hiesigen, vorwiegend leichten Böden gut zehn Tage. Dann greifen die Landwirte mit Pumpen auf Grundwasser zu, das in der Region...

  • Stade
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.