Judo

Beiträge zum Thema Judo

Sport
Die erfolgreichen Judokas des SV Holm-Seppensen
mit ihren Urkunden

Judo: Vier Titel für den SV Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Sehr zufrieden waren die Judokas des SV Holm-Seppensen mit dem Abschneiden bei den Kreismeisterschaften in den Altersklassen U12 und U15 in Stöckte: Mit vier Kreismeistertiteln, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen belegte der SV in der Vereinswertung Platz zwei. Einige Athleten bestritten bei den Meisterschaften ihre ersten Kämpfe. Den Kreismeistertitel sicherten sich Leni Petersen, Tea Priebs, Jannes Weseloh und Thorben Stau. Auf Platz zwei kamen Laura Leunig und David...

  • Buchholz
  • 27.09.19
Sport
Die Prüflinge mit ihren neuen Gürteln - 
dahinter stehen die Prüfer

Wochenlange Vorbereitung hat sich gelohnt

39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter von acht bis 56 Jahren bestanden ihre Gurtprüfung os. Holm-Seppensen. Nach wochenlanger Vorbereitung haben jetzt 39 Judokas des SV Holm-Seppensen im Alter zwischen acht und 56 Jahren ihre Prüfungen abgelegt, um den nächsten Gürtel zu erlangen. Drei Kommissionen mit jeweils zwei Prüfern bewerteten die gezeigten Würfe, Haltegriffe, Würge- und Hebeltechniken. Alle Teilnehmer hatten sich so gut vorbereitet, dass sie die Prüfung bestanden. Folgende...

  • Buchholz
  • 30.11.18
Sport

Buchholzer Judokas bei Britisch Open erfolgreich

(cc). Die beiden Judokas Jesper und Julian Homann, die aus der Talentschmiede von Blau-Weiss Buchholz stammen, präsentierten sich in prächtiger Form bei den British School Regional Championships in London. Die beiden Brüder, die seit einigen Wochen die Schulbank des Haileybury College nördlich von London drücken, wurden vom Trainer-Duo Alexander Hampfe und Michael Hoffmann bei Blau Weiss Buchholz ausgebildet und zeigten nun in ihrer neuen Heimat, was sie gelernt haben. Jesper Homann siegte bei...

  • Buchholz
  • 18.11.17
Sport
Odine Vainauskas (li.) und Talea Post vom HSV Stöckte

Erfolgreiche DM-Teilnahme

JUDO: Stöckter Mädchen auf Rang neun (cc). Bei der deutschen Kata-Meisterschaft der U 18 in Hoppegarten bei Brandenburg belegten die Stöckter Judo-Mädchen Odine Vainauskas (15) und Talea Post (14) vom HSV Stöckte jeweils den neunten Platz. "Beide Mädchen, die drei Tage zuvor die Prüfung zum braunen Gürtel ablegt hatten, zeigten als jüngste DM-Teilnehmer starke Leistungen. Sie ließen sogar Konkurrenten, die bereits den Meistergürtel tragen, hinter sich", lobte die Stöckter Trainerin Charina...

  • Buchholz
  • 04.07.17
Sport

Buchholzer Judokämpfer holt bei Landestitelkämpfen Bronze

(cc). Von den Landes-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 (Mädchen und Jungen) sind die Judokämpfer von Blau-Weiss Buchholz mit einer Bronzemedaille im Gepäck aus Nordhorn zurückgekehrt. Drei Blau-Weiss-Nachwuchskämpfer waren gemeinsam mit ihrem Trainer Alexander Hampfe in Nordhorn am Start. Es kämpften die über die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifizierten Jesper Homann und Luca Senger sowie der nachgemeldete Laurin Nietschke um die begehrten Meistertitel und die Qualifikation für die...

  • Buchholz
  • 06.06.17
Sport
Laurin Nietschke holte in der U15 die Bronzemedaille

Laurin Nietschke holt Bronze

JUDO: Zwei Blau-Weiss-Kämpfer beim Hamme-Pokal (cc). Beim Judoturnier um den 22. Hamme-Pokal in Ritterhude, das zugleich eine bundesoffene internationale Meisterschaften für Mädchen und Jungen der Altersklassen U9 bis U18 ist, holte Laurin Nietschke in der U15 (-55 kg) die Bronzemedaille. Sein Vereinskamerad Jesper Homann (-37 kg) wurde Fünfter. Am Start waren mehr als 400 Nachwuchskämpfer. "Es ist eines der größten und beliebtesten Turniere Norddeutschlands, an dem aufgrund des hohen Niveaus...

  • Buchholz
  • 24.03.17
Sport
Stolze Schwarzgurt-Träger (v. li.): Maximilian Schinkel sowie Nils und Lars Aepler vom SV Holm-Seppensen

Schwarzgurte für drei Judokas

SV Holm-Seppensen: Maximilian Schinkel, Nils und Lars Aepler schaffen den 1. Dan os. Holm-Seppensen. Die lange Vorbereitung hat sich gelohnt: Die Judokas Maximilian Schinkel, Nils Aepler und Lars Aepler vom SV Holm-Seppensen haben jetzt erfolgreich die Schwarzgurt-Prüfung zum 1. Dan abgelegt. „Sie waren auf dem Weg dorthin sehr ausdauernd“, lobte Trainer und Abteilungsleiter Friedhelm Iske seine Schützlinge. Iske ist selbst Träger des 6. Dan. Vor einer Kommission mit drei Prüfern mussten die...

  • Buchholz
  • 25.01.17
Sport
Caspar Nietschke holte in der U12 Silber

Buchholzer Judokas haben Medaillen in Silber und Bronze geholt

JUDO: Laurin und Luca fahren zu Landestitelkämpfen (cc). Drei Judokas von Blau-Weiss Buchholz waren mit ihrem Trainer Alexander Hampfe in Nienhagen bei Hannover bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U12 und U15 am Start. Im Gepäck brachten sie zwei Medaillen in Silber und eine in Bronze mit. Caspar Nietschke hat als Jüngster in der U12 teilgenommen, und wurde in seiner Klasse Zweiter. Sein älterer Bruder Laurin Nietschke erkämpfte sich in der U15 eine Silbermedaille. Bronze...

  • Buchholz
  • 09.09.16
Sport

Svenja Liermann holt Silbermedaille

(cc). Bei den 24. Hamburg-Open, das zu den hochkarätigen Judoturnieren in ganz Norddeutschland zählt, sicherte sich Svenja Liermann von Blau-Weiss Buchholz die Silbermedaille bei den Frauen (bis 57 Kilogramm). Dabei konnte sie starke Kämpferinnen aus Stade und aus Rostock auf die Plätze verweisen. „Bei so wichtigen Turnieren ist auf Svenja stets Verlass. In den vergangenen Jahren kam sie bei internationalen Großveranstaltungen immer unter die ersten Drei“, lobt Blau-Weiss-Teamsprecher Michael...

  • Buchholz
  • 24.05.16
Sport
Die erfolgreichen Judo-Brüder von Blau-Weiss Buchholz mit (v.l.): Julian, Jesper, und Jordan Homann

Im Trio mit besonderer Qualität

JUDO: Blau-Weiss-Trio kehrte mit Edelmetall aus Mallorca zurück (cc). Berühmte Brüder gibt es jede Menge. Im Judo-Sport sind sie jedoch eher selten an einem Turniertag zu finden. Am vergangenen Wochenende waren Jordan, Julian und Jesper Homann von Blau-Weiss Buchholz zu dritt beim internationalen Jugendturnier der spanischen Sportschule auf Mallorca am Start und wurden mit zweimal Gold und einmal Bronze belohnt. Das Buchholzer Judo-Trio, das von Alexander Hampfe und Michael Hoffmann...

  • Buchholz
  • 02.04.16
Sport

Turniersiege für Buchholzer Judokas

(cc). Die Judokämpfer von Blau-Weiss Buchholz waren bei zwei hochkarätigen Turnieren erfolgreich. Beim Ranglistenturnier in Bottrop in Nordrhein-Westfalen für Frauen und Männer wurden die Wettkämpfe im Poolsystem (jeder kämpft gegen jeden) ausgetragen. In der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm war mit insgesamt 13 Teilnehmerinnen Svenja Liermann am Start, die die Finalrunde erreichte. Im Endkampf verlor sie aber ihren ersten Kampf umd musste als Gesamtsiebte ausscheiden. Tags darauf stand der 21....

  • Buchholz
  • 22.03.16
Sport
Die Judokämpfer vom SV Holm-Seppensen erreichten vordere Platzierungen bei den Kreisitelkämpfen in Buchholz

Erfolgreiche Judokas bei Kreistitelkämpfen vorn

JUDO: SV Holm-Seppensen war mit 15 Akteuren am Start (cc). Bei der Judo-Kreismeisterschaft in den Altersklassen U12, U15 und U18, die in Buchholz ausgetragen wurde, stellte der SV Holm-Seppensen mit 15 Judokas die größte Gruppe und erreichte mit Tobias Kruck, Max Dorer, Saara Berger, Gesine Rachor, Suna Witten, Lynn Seevers, Marie Mengershausen und Levin Stange Platz eins auf dem Treppchen. Den Vizetitel holten Vincent Runge, Leon Mengershausen und Malte Hausmann. Dritter wurden David...

  • Buchholz
  • 31.10.14
Service

Freie Plätze im Sommerferienprogramm

os. Buchholz. Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze im Sommerferienprogramm des Buchholzer Jugendzentrums. U.a. können sich Kinder ab sieben Jahren noch für Ausflüge in den Wald-Zauberpfad (5. Juli) und ins Feuerwehrmuseum Marxen (27. Juli) sowie Angebote wie Stoffmalerei, Fotokünstler, Judo, Handball und Inlineskaten anmelden. Interessenten melden sich montags bis freitags im Jugendzentrum am Rathausplatz, unter Tel. 04181-214320 oder jugendzentrum@buchholz.de.

  • Buchholz
  • 25.06.13
Sport

Silber und Bronze für Judokämpfer

(cc). Mit Silber- und Bronzemedaillen im Gepäck kehrten vier Judokas vom HSV Stöckte und SV Holm-Seppensen von den Landesmeisterschaften aus Oldenburg zurück. In der Kata-Kategorie holte das Stöckter Duo Charina Jeromin und Björn Lütjens den Vizetitel und wurde dafür mit Silber belohnt. Bronze ging an Marten Funck und Maximilian Schinkel (SV Holm-Seppensen), die Platz drei belegten.

  • Buchholz
  • 07.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.