Alles zum Thema Jugendpfleger

Beiträge zum Thema Jugendpfleger

Panorama
Jens Neumann, Jugendpfleger der Samtgemeinde Apensen Fotos: jd
2 Bilder

Ferienspaß in Apensen: Viele tolle Aktionen in den Sommerferien

In der Samtgemeinde Apensen haben Schüler besonderen Grund, sich auf die Sommerferien 2018 zu freuen: Der Jugendpfleger Jens Neumann hat von Ausflügen, wie z.B. zur Wasserski-Anlage (31. Juli), bis zum Adventure-Golf (26. Juli) wieder ein buntes Programm für den Ferienspaß zusammengestellt, mit insgesamt 43 Veranstaltungen inklusive 15 Tages- und drei Mehrtagesfahrten. Als Veranstalter ganz neu dabei sind die Oberschule und die Waldorfschule. Auch neue Ausfahrten werden angeboten: z.B. der...

  • Buxtehude
  • 05.06.18
Panorama
"Einfach super": Die Kinder sind vom Apenser Ferienspaß-Programm begeistert

Wer will mit dabei sein? Noch freie Plätze beim Apenser Ferienspaß

jd. Apensen. Die kompletten Ferien vor der Glotze verbringen oder am Computer daddeln - das muss nicht sein: Frei nach dem Motto "runter vom Sofa" bietet die Apenser Jugendkonferenz jede Menge Aktivitäten für Kiddies und Teens an. Bis zum Ende der Sommerferien laufen noch rund 30 tolle Angebote - und die gute Nachricht ist: Viele Veranstaltungen sind noch nicht ausgebucht. Der offizielle Anmeldeschluss war zwar bereits zu Ferienbeginn, doch für die freien Plätze kann man sich jederzeit...

  • Apensen
  • 04.07.17
Panorama
Marcel Cohrs ist seit gut einem Jahr hauptamtlicher Jugendpfleger in der Samtgemeinde Lühe
5 Bilder

Lühes Jugendpfleger Marcel Cohrs fühlt sich nicht mehr als "Fremdkörper"

lt. Steinkirchen. Seit gut einem Jahr leitet Marcel Cohrs (38) die kommunale Jugendarbeit in der Samtgemeinde Lühe. Der hauptamtliche Jugendpfleger fühlt sich inzwischen „nicht mehr als Fremdkörper“, sagt der Diplom-Sozialpädagoge. Mit den Jugendlichen komme er größtenteils gut klar. Er wünscht sich aber, dass sich noch mehr Jungen und Mädchen trauen, mit ihm über ihre Sorgen zu sprechen. „Ich möchte für jedes Problem eine Lösung finden“, sagt Cohrs. Bei vielen sei noch nicht angekommen, dass...

  • Stade
  • 07.03.17
Panorama
Beim Innenausbau im Jugendtreff in Oldendorf sind nur noch wenige Handgriffe nötig
2 Bilder

Jugendtreffs in Oldendorf und Himmelpforten fast fertig

Neue Räume für die junge Generation / Grundstein wird gelegt tp. Oldendorf-Himmelpforten. In der Jugendbetreuung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tut sich was: Am Freitag, 12. August, wird der Grundstein für das neue Jugendhaus in Himmelpforten gelegt. Und: Beim Neubau des Jugendzentrums an der Oberschule in Oldendorf stehen die Handwerksarbeiten laut Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke vor dem Abschluss. In dem neuen "Jugendtreff Oldendorf" steht der Innenausbau kurz vor der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.08.16
Politik

Ex-Schlecker-Markt wird Wohnhaus

tp. Hammah. Zwei politische Gremien der Gemeinde Hammah kommen in Kürze im Rathaus zu Sitzungen zusammen: Im Bau- und Planungsausschuss geht es am Dienstag, 31. März, um 19 Uhr um den Neubau eines Pferdeunterstandes am Westerende und um den ehemaligen "Schlecker"-Drogeriemarkt, der als Wohnhaus mit drei Wohneinheiten genutzt werden soll. Wichtiges Thema des Ausschusses für Jugend, Familie und Senioren am Mittwoch, 1. April, um 16 Uhr sind die Unterhaltungsmaßnahmen am Kindergarten. Dazu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.03.15
Panorama
Der neue Jugendpfleger und Ex-Basketball-Profi Richie Fröhlich mit seinen Schützlingen (v. li.) Annchristin, Jana, David, Florian und Maik
5 Bilder

Zu "Richie" schauen alle auf

Ein "großes Vorbild": 2,06-Meter-Basketball-Crack ist neuer Jugendpfleger der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Sport-Crack und Hüne: Für die jungen Gäste des Jugendzentrums in Oldendorf ist Richard "Richie" Fröhlich (28) im doppelten Wortsinn ein "großes Vorbild": Bis vor Kurzem war Fröhlich internationaler Profi-Basketballer. Und: Mit seiner Körpergröße von 2,06 Metern überragt er viele seiner Schützlinge um zwei Haupteslängen. Seit Anfang November ist er...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.11.14
Service

Andacht und Verabschiedung des Jugendpflegers

tp. Oldendorf/Kranenburg. Mit einer Andacht in Kranenburg erinnert die Kirchengemeinde Oldendorf am Freitag, 31.Oktober, um 18 Uhr in der Michaels-Kapelle an die Erneuerung der Kirche durch Martin Luther. Gleichzeitig wird Jugendpfleger Stefan Schlei verabschiedet. Im Anschluss um 19 Uhr findet im Bürgerhaus in Oldendorf ein kleiner Empfang statt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.10.14
Politik

Grüne fordern eine Änderung der Kita-Gebühren

Zur Sitzung des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, ins Rathaus "Junkemhof“ an der Buxtehuder Straße 27 ein. Auf Antrag der Grünen soll dort über eine Änderung der Gebührensatzung für die Benutzung der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen gesprochen werden. Die Grünen fordern, die Gebührenhöhe nicht nur vom Jahreseinkommen einer Familie abhängig zu machen, sondern auch die Größe einer Familie, insbesondere die...

  • Apensen
  • 05.11.13
Panorama
Auch Ponyreiten wird angeboten

Freie Plätze im Ferienprogramm

thl. Stelle. Für die Sommerferien hat die Gemeinde Stelle zusammen mit vielen freiwilligen Helfern wieder ein tolles Programm für die "Daheimgebliebenen" aufgelegt. Und das Beste: Es gibt noch viele freie Plätze. Darunter sind u.a. auch Ausfahrten in Freiteiparks oder zu den Karl-May-Festspielen. "Leider ist die bisherige Resonanz niedriger als erwartet", so Jugendpfleger Jochen Barg. Deswegen hoffe man, dass sich noch einige "Kurzentschlossene" finden. "Ansonsten ist der eine oder andere...

  • Stelle
  • 10.06.13
Panorama
Jens Neumann, hier im neuen Jugendkulturzentrum in Apensen,  kann Unterstützung gebrauchen

Jugendpfleger sucht ehrenamtliche Helfer

wd. Apensen. Für die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Apensen sucht Jugendpfleger Jens Neumann ehrenamtliche Helfer. Benötigt werden z.B. Erwachsene, die Aktionen für den Ferienspaß anbieten. Das Programm wird sehr gut angenommen: dieses Jahr im Sommer und Herbst von 474 und 90 Teilnehmern. Für die Hausaufgabenhilfe sucht Jens Neumann neben Erwachsenen auch Jugendliche, die sich bereit erklären, ehrenamtlich jüngeren Jahrgängen zur Seite zu stehen. Die Helfer dürfen kostenfrei am...

  • Buxtehude
  • 09.11.12