Jugendrotkreuz Winsen

Beiträge zum Thema Jugendrotkreuz Winsen

Panorama
In einer Wettbewerbs-Pause in Einbeck: das Winsener JRK-Team mit (hi., v. re.) den Betreuern Susanne Brüggemann, Dennis Riedel, Nele Brüggemann und Melissa Kramer

Jugendrotkreuz Winsen war erfolgreich beim Landeswettbewerb

ce. Winsen. Mit guten Platzierungen kehrten drei Gruppen des Jugendrotkreuz (JRK) Winsen kürzlich vom JRK-Landeswettbewerb in Einbeck bei Northeim zurück. Begleitet wurden die Jungen und Mädchen von ihren Leiterinnen Nele und Susanne Brüggemann sowie von den Betreuern Melissa Kramer und Dennis Riedel. Zweite Plätze in den jeweiligen Altersklassen holten die "Eulenkinder" (Sechs- bis Neunjährige) und die "Dapsy-Dinos" (Zwölf- bis 16-Jährige), während ein vierter Platz an die "Aras" (Neun- bis...

  • Winsen
  • 06.12.17
Panorama
Freuen sich über den Sieg: (hi., v. li.) Jan Brüggemann, Jessica Ndofula, Annalena Jaeger, Fidan Atakaya und Susanne Brüggemann sowie Hannah Diedrich (vorne li.) und Merle Klein

Bundessieg für Winsener Jugendrotkreuz bei Wettbewerb in Bad Doberan

ce. Winsen. Großer Jubel beim Jugendrotkreuz (JRK) Winsen: Die fünfköpfige Gruppe "Dapsy Dinos" gewannen jetzt in der Altersstufe der Neun- bis Zwölfjährigen beim Bundeswettbewerb in Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern). Am Wettbewerb beteiligt waren Hannah Diedrich(12), Merle Klein(11), Fidan Ataykaya(11), Annalena Jaeger (11) und Jessica Ndofula (11). Begleitet wurden sie von Gruppenleiterin Susanne Brüggemann und Jan Brüggemann von der Bezirksleitung. "Wir sind sehr stolz auf unsere...

  • Winsen
  • 21.10.15
Panorama

Juniorkiesel für Jugendrotkreuz

thl. Winsen. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Stadt Winsen auf Vorschlag von Winfried Haferland aus Pattensen am gestrigen Dienstagabend in der Brasserie am Schloss die Auszeichnung "Juniorkiesel" an das Jugendrotkreuz unter der Leitung von Susanne Brüggemann verliehen. Ein ausführlicher Bericht zu der Verleihung lesen Sie am Samstag im WOCHENBLATT.

  • Winsen
  • 27.01.15
Panorama
Freuen sich über den Erfolg (v. li.): Nadja Heinsen, Natalia Hinnekint, Anton Lammers, Alisa Ucar, Susanne Brüggemann und Merle Klein mit Gruppenmaskottchen "Kiwi"

Winsener Jugendrotkreuzler "Kiwis" siegten bei Landeswettbewerb

ce. Winsen. Großer Jubel bei der Gruppe "Kiwis" des Winsener Jugendrotkreuzes (JRK): Beim Landeswettbewerb des 13- bis 16-jährigen Nachwuchses in Einbeck kam das Team aus der Luhestadt auf den 1. Platz und sicherte sich damit die Teilnahme am Bundeswettbewerb. Nach Einbeck gereist waren die "Kiwis" Merke Klein, Anton Lammers, Nadja Heinsen, Natalia Hinnekint und Alisa Ucar unter der Leitung von Susanne Brüggemann. Auf einem Parcours durch die Innenstadt mussten sie ihr Können in Erster Hilfe,...

  • Winsen
  • 22.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.