Julia-Elise Hoins

Beiträge zum Thema Julia-Elise Hoins

Panorama
Vor der Skulptur (v. li.): Arnd-Benedikt Willert-Klasing  vom Architekturbüro "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT ), Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, Julia-Elise Hoins (BAT), Dr. Dieter Meiners (CFK-Valley Stade), Minister Olaf Lies ), Helge von Selasinsky (CFK-Valley Stade)
6 Bilder

Minister Olaf Lies enthüllt Skulptur im CFK-Valley in Stade

Kunstwerk "Virtual Tectonic 1" steht nun vor dem Forschungszentrum tp. Stade. Ehre für die aus Stade stammende Architektin Julia-Elise Hoins und ihren Hamburger Geschäftspartner, Architekt Arnd-Benedikt Willert-Klasing vom Hamburger "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT): Am vergangenen Donnerstag enthüllte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) das von Hoins und Willert-Klasing entworfene dreidimensionale Kunstwerk "Virtual Tectonic 1". Die futuristisch anmutende, 2,30 Meter hohe...

  • Stade
  • 15.11.13
Panorama
Vor der Skulptur (v. re.): die Architekten Julia-Elise Hoins und  Arnd-Benedikt Willert-Klasing, Helge von Selasinsky (CFK-Valley) sowie die Monteure um Martin Kacza (rote Jacke)
5 Bilder

Neues Kunstwerk im CFK Valley in Stade

Dreidimensionale Raumskulptur vor dem Info-Point tp. Stade. Eine dreidimensionale Raumskulptur wurde am vergangenen Mittwoch vor dem Infopoint des Kohlefaser-Kompetenzzentrums CFK-Valley am Ottenbecker Damm 12 in Stade aufgestellt. Zuvor war das futuristisch anmutende Kunstwerk in Hamburg-Wilhelmsburg platziert. Bei der Montage in Stade waren die Macher der Skulptur, die aus Stade stammende Architektin Julia-Elise Hoins (32), der Architekt Arnd-Benedikt Willert-Klasing (33), beide vom...

  • Stade
  • 24.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.