künftige Bürgermeisterin

Beiträge zum Thema künftige Bürgermeisterin

Politik
Für die künftige Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt ist das Stadtmarketing von großer Bedeutung

Das neue Buxtehuder Stadtmarketing bekommt erste Konturen

tk. Buxtehude. Die künftige Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt wird die Bereiche Kultur, Tourismus, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing selbst übernehmen. Das hat sie im Wahlkampf angekündigt und setzt diese Neuordnung der Verwaltung in die Tat um. Damit werden auch die Konturen des neuen Stadtmarketing klarer: "Die Stadt bildet das Dach und darunter werden unterschiedliche Segmente ausgebildet." Das könnten etwa Bereiche wie Veranstaltungen oder überregionales Marketing sein. Zum 1....

  • Buxtehude
  • 03.09.14
Politik

Eine Spende, die nicht willkommen war

tk. Buxtehude. Hans-Albert Kusserow (CDU), Ex-Ratsherr der CDU, hatte es mit dieser Aktion gut gemeint. Er wollte nachträglich Spenden für den Wahlkampf der künftigen Buxtehuder Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt einwerben. Immerhin wurde die baldige Verwaltungschefin von der CDU unterstützt. Allerdings will Katja Oldenburg-Schidt gar kein Geld haben. Die Unterstützung sei ehrenwert, erklärt sie und fügt hinzu: "Mit der Wahl ist das Thema Wahlkampf für mich erledigt." Sie sie zwar von den...

  • Buxtehude
  • 28.08.14
Politik
Sie wird im November Buxtehuder Bürgermeisterin: Die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt

Katja Oldenburg-Schmidt: Arbeitsbeginn vor Amtsantritt

tk. Buxtehude. Ihr Wahlsieg war überzeugend und ihr Amt als Bürgermeisterin tritt Katja Oldenburg-Schmidt am 1. November an. "Meine Vorbereitung darauf hat aber am Wahlabend am 26. Mai begonnen", sagt Oldenburg-Schmidt, die als Erste Stadträtin Buxtehudes ohnehin einen großen Fachbereich leitet. Vorbereitung heißt: Wichtige Weichenstellungen, bevor sie in wenigen Monaten Amtsinhaber Jürgen Badur ablöst. "Wir sind bei vielen Themen auf einem guten Weg", sagt Katja Oldenburg-Schmidt. Im...

  • Buxtehude
  • 23.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.