Küstenmotorschiff

Beiträge zum Thema Küstenmotorschiff

Service
Am Pfingstsonntag geht es mit der Greundiek auf eine kurze Fahrt über die Schwinge und die Elbe

Kurze Tour über die Elbe
Museumsschiff Greundiek legt an Pfingsten ab

jab. Stade. Das Schmuckstück des Stadthafens in Stade, das Museumsschiff MS Greundiek, sticht am Pfingstsonntag, 23. Mai, in See. Gegen 12 Uhr legt das Schiff ab, die Rückkehr ist für 15 Uhr geplant. Die Mannschaft des historischen "Kümos" (Küstenmotorschiff) plant einen kurzen Törn auf der Elbe. Wer mitfahren möchte, muss sich beeilen. Denn für die Ausfahrt ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Tickets zum Preis von 30 Euro pro Erwachsener bzw. 15 Euro pro Kind gibt es bei der Tourist-Information...

  • Stade
  • 21.05.21
  • 59× gelesen
Panorama
Zur Crew gehören u.a. (v.li.): Manfred Martens, Gerd Behrens, Udo Zander, #+Klaus Horwege und Ernst-August Raap
6 Bilder

Die MS Jan-Dirk wird von einem Förderverein erhalten und mit Leben gefüllt
Einer der letzten "Weselmänner" schwimmt auf der Elbe bei Krautsand

sb. Krautsand. Alle zwei Wochen kommt Leben in die Kajüten des alten Küstenmotorschiffs MS Jan-Dirk. Dann treffen sich in dem historischen Zeugnis der regionalen Schifffahrt der Nachkriegszeit rund ein halbes Dutzend älterer Herren zum Kaffeetrinken, zum Klönen und zur Lagebesprechung. "Hier gibt es immer etwas zu tun, aber die Geselligkeit kommt dabei nicht zu kurz", sagt Klaus Horwege, Vorsitzender des Fördervereins zur Erhaltung des Küstenmotorschiffs MS Jan-Dirk. Im Jahr 1950 ging das...

  • Drochtersen
  • 22.04.20
  • 432× gelesen
Service
Die Schiffscrew (v. li.): Harro Büchel, Dieter-Theodor Bohlmann, Gerd Becker, Klaus Nagel, Fiete Kreiensiek undMarco Stoll
3 Bilder

Stader Museumsschiff Greundiek ist ein Tourismus-Motor

Schon 100.000 Fahrgäste / Musik und Matjes als Magneten / Tolles Programm für 2016 tp. Stade. Der Verein Alter Hafen in Stade ist einer der stärksten von ehrenamtlicher Kraft angetriebene Tourismusmotoren an der Elbe: Auf dem Museumsschiff Greundiek begrüßten die Freiwilligen um Vereins-Chef Dieter-Theodor Bohlmann im vergangenen Jahr den 100.000 Gast. Bereits 850.000 Interessierte besuchten das Hafen-Infozentrum im alten Holzkran am Fischmarkt, allein 9.000 Passagiere genossen in der...

  • Stade
  • 02.03.16
  • 819× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.