Kai Herzberger

Beiträge zum Thema Kai Herzberger

Service

Corona Care Winsen will Vernetzung weiter ausbauen

thl. Winsen. Zu Beginn der Corona-Pandemie gründeten Janine und Kai Herzberger die "Corona-Care-Winsen" (CCW), um Menschen, die aus den verschiedensten Gründen nicht aus dem Haus können, schnell und unbürokratisch zu helfen. Schnell wurde die Einrichtung zum Erfolg. Mittlerweile wurde Corona-Care auch von der Bürgerstiftung Winsen geehrt und unterstützt. In den vergangenen Wochen ist es bei CCW aber sehr ruhig geworden. "Wir haben nur vereinzelt 'Stammkunden', die wir schon seit Monaten...

  • Winsen
  • 15.09.20
Service
Haben die Aktion ins Leben gerufen: Janine und Kai Herzberger

Corona Care Winsen gestartet
Neues Netzwerk der Hilfe

Janine und Kai Herzberger haben mit vielen Freiwilligen Initiative Corona Care Winsen gegründet ce. Winsen. Corona Care Winsen heißt eine neue Initiative, die jetzt von von Janine und Kai Herzberger ins Leben gerufen wurde. "Für uns ist es eine echte Herzenssache, die Menschen in Winsen besser miteinander zu vernetzen, da in Zeiten von Corona viele auf die Hilfe ihrer Mitmenschen angewiesen sind oder noch sein werden", erklären die Initiatoren. Als ersten Schritt hatten sie eine Facebookseite...

  • Winsen
  • 27.03.20
Sport
Die geehrten Sportler, die mehr als 50 Jahre Mitglied im Verein sind (v. li.): Ulrich Balzer, Melanie Pfaff, Reinhard Rohn, Ingeborg Braunfisch, Ernst-August Meyer, Hans-Günter Ulmann, Walter Ließke, Gerd Bastian, Uwe Scheuer, Christa Millat und Horst Wiggert

Erneuter Mitgliederzuwachs

Jahreshauptversammlung beim TSV Winsen / Verein wächst weiter an / Sportler geehrt thl. Winsen. Große Freude beim TSV Winsen: Der größte Sportverein in der Luhestadt verzeichnete jetzt im dritten Jahr in Folge einen Mitgliederzuwachs. Insgesamt liegt die Zahl der Mitglieder um 79 höher als im Vorjahr und beträgt jetzt 2.752. Diese Zahlen nannte Vorsitzende Dagmar Luhmann auf der Jahreshauptversammlung des Vereins. "Den Zuwachs haben wir vor allem den Abteilungen Fußball, Basketball und...

  • Winsen
  • 03.03.20
Politik
Dr. Nils-Oliver Höppner bedankte sich bei Dr. Cornell Babendererde für deren geleistete Arbeit   Foto: CDU

Dr. Höppner übernimmt Vorsitz

Nach sechsjähriger Babendererde-Ära: Wechsel an der Spitze des Winsener CDU-Ortsverbandes thl. Winsen. Dr. Nils-Oliver Höppner ist erwartungsgemäß zum neuen Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes gewählt worden. Er beerbt Dr. Cornell Babendererde, die das Amt sechs Jahre lang inne hatte und sich nicht wieder zur Wahl gestellt hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Sie freue sich, dass ihr bisheriger Beisitzer als ihr Nachfolger an die Spitze des Ortsverbandes gewählt wurde, so Babendererde. Bei...

  • Winsen
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.