Beiträge zum Thema Karim Alwasiti

Panorama
Geschockt von der Entwicklung um ihren Sohn Israfil: Vater Ismail, Bruder Ahmed, Schwester Stahra und Mutter Sara Talibi
2 Bilder

Buxtehude: Eine dramatische Entwicklung

Eltern verzweifelt: Zwölfjähriger Junge darf noch immer nicht zu seiner Familie ab. Buxtehude. Eine neue gesetzliche Regelung zum Familiennachzug ist am 1. August in Kraft getreten. Liegen humanitäre Gründe vor, beispielsweise die Trennung von Eltern und minderjährigen Kindern, dürfen bis zu 1.000 Menschen pro Monat zu Angehörigen mit subsidiärem Schutz in Deutschland nachkommen. In der Praxis hakt es aber: Wie berichtet, wurde der jetzt zwölfjährige Israfil von seiner Familie auf der Flucht...

  • Buxtehude
  • 04.08.18
  • 389× gelesen
Politik
Wilfried Bolte (Vorsitzender Bündnis für Flüchtlinge Buchholz, re.) begrüßte Karim Alwasiti vom Niedersächsischen Flüchtlingsrat

Flüchtlingsrat fordert: „Familiennachzug wieder ermöglichen“

os. Buchholz. „Wir hoffen, dass in den Koalitionsverhandlungen nicht der Rechtsanspruch auf Familiennachzug durch ein lasches Gesetz ersetzt wird.“ Das sagte Karim Alwasiti vom Niedersächsischen Flüchtlingsrat am Donnerstagabend in Buchholz. Auf Einladung des Bündnis für Flüchtlinge referierte Alwasiti über „Familiennachzug - politische Konflikte und politische Hürden.“ Seit 2016 sei der Nachzug für Familien von anerkannten Flüchtlingen deutlich erschwert worden, kritisierte Alwasiti. U.a. gebe...

  • Buchholz
  • 12.01.18
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.