Beiträge zum Thema Kasino

Blaulicht
Angeklagter Jens L. (Mi.) mit seinen Anwälten Frank Jansen (li.) und Artak Gaspar

"Revision gehört zum Arbeitsplan"

Die vorerst letzten Prozesstage gegen Zocker-Banker Jens L. / Unfähigkeitsantrag abgeschmettert tp. Stade. Seine Anwälte tun ihr Möglichstes, um den spielsüchtigen Ex-Banker Jens L. (40) aus Stade, der, wie berichtet, 8,4 Millionen Euro Kundengelder der Deutschen Bank in Buxtehude im Kasino verzockte, vor der drohenden mehrjährigen Knast-Strafe zu bewahren. Am jüngsten Prozesstag am Stader Landgericht stellten sie einen Unfähigkeitsantrag gegen den Gerichtsgutachter. Er wurde abgeschmettert....

  • Stade
  • 03.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.