katastrophenschutzübung

Beiträge zum Thema katastrophenschutzübung

Panorama
Auf den Ernstfall vorbereitet (v. li.): Erster Kreisrat Rainer Rempe sowie Stabsleiter und Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt bei einer Lagebesprechung

Wenn der Strom komplett ausfällt: Katastrophenschutzübung im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Unter dem Motto "Licht aus" probten der Katastrophenstab des Landkreises Harburg und die Technische Einsatzleitung der Feuerwehr am Wochenende den Ernstfall. Ausgangsszenario war ein Stromausfall im gesamten Bundesgebiet seit Freitagnachmittag. Am Samstag war nur noch das nordöstliche Niedersachsen - im Kreis Harburg die Städte Winsen und Buchholz sowie die Samtgemeinden Elbmarsch und Salzhausen - betroffen. An der Übung nahmen auch die Polizeidirektion Lüneburg sowie die Kreise...

  • Winsen
  • 25.03.14
Blaulicht

Landkreisübergreifend Katastrophenfall geprobt

ce. Landkreis. "Licht aus" war das Motto einer groß angelegten Übung, bei der die Polizeidirektion Lüneburg jetzt gemeinsam mit den Landkreisen Harburg, Stade, Celle und Heidekreis den Katastrophenfall eines flächendeckendes Stromausfalles probten. Das Ausgangsszenario sah vor, dass zunächst über die Bundesgrenzen hinweg, dann aber "nur" nur noch im nord-östlichen Niedersachsen der Strom komplett ausfiel. Die Landkreise riefen daraufhin den Katastrophenfall aus und ihre...

  • Winsen
  • 23.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.