Katze erschossen

Beiträge zum Thema Katze erschossen

Blaulicht
Auf dem Röntgenbild ist das Projektil im Bauch des Katers
deutlich zu erkennen   Fotos: Ulfert
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Winsen: Kater kaltblütig erschossen

thl. Pattensen. "Wir sind tief traurig und geschockt. Wer ist bloß zu so etwas fähig?" AnneUlfert fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden. Grund: Ein Unbekannter hat ihren gerade sechs Monate alten Kater Lutz kaltblütig erschossen. Passiert ist die unfassbare Tat am vergangenen Sonntag. Blutend schleppte sich das Tier mit letzter Kraft nach Hause, wo es von seiner Familie gefunden wurde. Sofort fuhr man mit Lutz zum Tierarzt. Ein Röntgenbild bestätigte den Verdacht: Ein Tierhasser hatte...

  • Winsen
  • 22.10.21
  • 4.250× gelesen
Blaulicht
Traurig guckt Anna Schäfer auf das Grab von Kater Monza und zeigt ihr "Fahndungsplakat"   Fotos: thl/Schäfer
2 Bilder

Seevetal: Tierhasser erschießt Kater

Tat geschah mitten in einem Wohngebiet in Maschen-Horst / Zeugen werden gesucht thl. Seevetal. "Wer ist bloß zu so etwas fähig?" Traurig gucken Anne Schäfer aus Seevetal und ihre beiden Kinder (11 und 9 Jahre alt) auf das Foto ihres Katers Monza. Das Bild ist das letzte, was der Familie von der zehn Monate alten Hauskatze, die gerne ihre Umgebung erkundete, geblieben ist. Denn: Monza wurde am vergangenen Samstag mitten in dem Wohngebiet im Ortsteil Maschen-Horst von einem Unbekannten...

  • Seevetal
  • 22.01.21
  • 2.404× gelesen
Blaulicht

Mit Luftgewehr auf Katze geschossen: Tier stirbt auf dem OP-Tisch

tk. Agathenburg. Dieser arme Stubentiger muss sich furchtbar gequält haben: Ein Unbekannter hat in Agathenburg vermutlich mit einem Luftgewehr auf die Katze geschossen. Das Tier wurde getroffen und hat sich offenbar noch als Freigänger unter starken Schmerzen draußen aufgehalten. Als sie schließlich aufgegriffen wurde, konnte ein Tierarzt nicht mehr helfen. Die Katze starb auf dem Operationstisch. Ein Projektil hatte innere Organe verletzt. Die Polizei sucht Zeugen für diese Tierquälerei unter...

  • Buxtehude
  • 14.12.16
  • 274× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.