Kieswerk Lütchens Garstedt

Beiträge zum Thema Kieswerk Lütchens Garstedt

Politik
Auch zwischen Garstedt und Toppenstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden
2 Bilder

Verträgliche Lösung als Ziel
240 Teilnehmer bei Digital-Debatte über Kiesabbau in Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. "Ich bin zufrieden mit der Resonanz. Sie zeigt die verschiedenen Interessenanlagen und wie intensiv sich die Menschen mit der Thematik befassen." Diese Bilanz zog Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause gegenüber dem WOCHENBLATT nach der digitalen Auftaktveranstaltung zum Bodenabbau in der Region, zu der jetzt die Samtgemeinde gemeinsam mit den betroffenen Kommunen und dem Kieswerk Lütchens eingeladen hatte. Über 240 Interessierte hatten sich dazugeschaltet, um...

  • Salzhausen
  • 15.06.21
  • 27× gelesen
Politik
"Verlässlicher und transparenter Dialog mit Bürgern": Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause

Einblick in Kiesabbau-Pläne
Online-Infoveranstaltung über Kiesabbau in Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Mit einer digitalen Auftaktveranstaltung starten die Samtgemeinde Salzhausen sowie die Gemeinden Garstedt, Toppenstedt mit Ortsteil Tangendorf und Wulfsen am kommenden Mittwoch, 9. Juni, um 17 Uhr das Dialogverfahren zu den Kiesbbau-Plänen der Garstedter Firma Lütchens zur Rohstoffgewinnung. Zu der Online-Infoveranstaltung sind insbesondere die Einwohner aus den Orten eingeladen, aber auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen. Das Auetalgebiet hat in der Samtgemeinde...

  • Salzhausen
  • 04.06.21
  • 156× gelesen
Politik
Vor dem an einer Hauswand in Tangendorf prangenden XXL-Logo der Baustopp-Bürgerinitiative (v. li.): die BI-Mitglieder Johannes Bünger, Dr. Linda Holste und Nele Braas
2 Bilder

Bürger wollen Baggerstopp
Tangendorfer fühlen sich bei Kiesabbau-Plänen ungenügend einbezogen

ce. Tangendorf. Der vom Garstedter Kieswerk Lütchens über einen Zeitraum von etwa 30 Jahren geplante Kiesabbau im Bereich zwischen den Gemeinden Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt solle "von einer verlässlichen, kontinuierlichen und transparenten Kommunikation zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung begleitet werden", hatten das Unternehmen sowie die Verwaltungschefs der beteiligten Kommunen kürzlich gemeinsam erklärt (das WOCHENBLATT berichtete). "Von dieser Transparenz ist derzeit für uns...

  • Salzhausen
  • 11.05.21
  • 940× gelesen
Panorama
In dieser Grube bei Neu-Garstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden ab

Transparenz hat Priorität
Bürger sollen über Kiesabbau-Pläne in Samtgemeinde Salzhausen informiert werden

ce. Salzhausen. Das Vorhaben des Garstedter Kieswerks Lütchens, über einen Zeitraum von rund 30 Jahren an verschiedenen Stätten im Gebiet zwischen Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt/Tangendorf Boden abzubauen (das WOCHENBLATT berichtete), nimmt weiter Formen an. Um Planungssicherheit zu haben und weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, hat das Unternehmen bei den drei Gemeinden und der Samtgemeinde Salzhausen eine Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplanes beantragt. Das teilt die...

  • Salzhausen
  • 04.05.21
  • 206× gelesen
Panorama
In dieser Kiesgrube bei Neu-Garstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden ab
3 Bilder

Geplanter Bodenabbau beschäftigt die Politik
Nachnutzung im Fokus bei Kiesabbau in Garstedt und Umgebung

ce. Garstedt/Wulfsen. Großflächigen Kiesabbau in Garstedt und Umgebung über etwa 30 Jahre mit einem hohen Nachnutzungswert für Natur und Menschen plant das örtliche Kieswerk Lütchens. Das Vorhaben beschäftigt derzeit die Kommunalpolitik. Um langfristig planen zu können, hatte das Kieswerk schon 2017 die Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Salzhausen bezüglich der Abbauflächen im Raum Garstedt, Wulfsen und Tangendorf beantragt. Im Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) 2025 des...

  • Salzhausen
  • 16.03.21
  • 621× gelesen
Panorama
Auf dem Werksgelände: Harald Lange (Mi.) mit seinen Chefs Hermann (li.) und Alexander Lütchens

"Ein echtes Allroundtalent": Harald Lange arbeitet seit 25 Jahren beim Garstedter Kieswerk Lütchens

ce. Garstedt. Ein "rundes Jubiläum" stand jetzt beim Garstedter Kieswerk Lütchens ins Haus: Mitarbeiter Harald Lange (59) gehört dem Unternehmen bereits seit 25 Jahren an. Als Lkw-Fahrer fing Lange 1989 im Betrieb an. Er war anschließend als Radlader-Fahrer im Einsatz und für die Betreuung der Kunden zuständig. Derzeit arbeitet er im Kieswerk als Lkw- und Radlader-Fahrer. "Er ist ein echtes Allroundtalent und hat bis zur Bestückung des Brechers alles bestens im Griff", loben ihn die...

  • Salzhausen
  • 20.05.14
  • 1.077× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.