Kim Knaack

Beiträge zum Thema Kim Knaack

Sport
Es war ihr letztes Heimspiel im Hollenstedt-Trikot. Carina Reichenbach (li.) die in dieser Szene den Ball gegen die Groner Abwehrspielerin Shari Kehler behauptet, verlässt TuS Jahn zum Saisonende
2 Bilder

Heimsieg sorgt für tolle Partylaune

HANDBALL: Hollenstedt feiert eine erfolgreiche Saison in der Oberliga Niedersachsen (cc). Erst gemeinsam einen souveränen 27:16-Heimsieg gegen die HG Rosdorf-Grone eingefahren. Im Anschluss daran haben Hollenstedts Handball-Frauen gemeinsam mit 120 Fans vor den Max-Schmeling-Hallen das Ende einer erfolgreichen Saison in der Oberliga Niedersachsen gefeiert. Nach dem letzten Saisonspiel wurde die Mannschaft vom Vize-Präsidenten des Handball-Verbandes, Helmut Wöbke, mit dem Wimpel...

  • Hollenstedt
  • 19.05.15
Sport

Sieg und Niederlage in der Oberliga

(cc). Bitter, für Hollenstedts Handball-Frauen (3.), die im Auswärtsspiel bei der SG Zweidorf-Bortfeld unglücklich mit 28:29 verloren haben. Freude beim MTV Ashausen-Gehrden, der nach dem 19:18-Erfolg beim VfL Wolfsburg auf Platz 10 der Tabelle vorgerückt sind. Bis zur Pause war die Partie zwischen Aufsteiger Ashausen und dem Tabellenschlusslicht Wolfsburg noch ausgeglichen - 9:9. Nach dem Seitenwechsel hatte sich Ashausen aber auf 15:10 (50. Minute) abgesetzt - fuhr am Ende einen...

  • Hollenstedt
  • 09.12.13
Sport
Anja Langer wechselte vom TV Fischbek

Hollenstedts Handballerinnen warten auf Oberliga-Start

HANDBALL: Erster Neuzugang ist Anja Langer vom TV Fischbek (cc). Acht Wochen schlummerte der TuS Jahn Hollenstedt in der Sommerpause. Jetzt endlich ist Schluss mit dem Handball-Entzug. Vor drei Tagen viel der Startschuss zur Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison. Neu im TuS Jahn-Team ist die flinke Außenspielerin Anja Langer, die vom TV Fischbek kam. Von ihrem Auslandsaufenthalt ist Kim Knaack zurück. Aus der eigenen A-Jugend rücken Nina Noltin und Luisa Gyszas in die erste Mannschaft auf....

  • Hollenstedt
  • 25.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.