Beiträge zum Thema Kirche

Politik
Blick von der Bahhofstraße auf die B73 (waagerecht) und auf das Gemeindehaus sowie auf das Pastoren-Wohnhaus (hi. li.). Beide Gebäude aus den 1960er Jahren sollen abgerissen werden 
  Fotos: tp/Kirchengemeinde Himmelpforten
2 Bilder

Flächentausch im Zentrum in Himmelpforten

Kirche will am neuen Kreisel in der Ortsmitte bauen / Interesse an "Kutschers"-Brache tp. Himmelpforten. Die Kreiselplanungen an der Bundesstraße B73 (Hauptstraße) im Zentrum von Himmelpforten laufen auf Hochtouren. Durch das Großbauprojekt haben sich jetzt für die Kirchengemeinde St. Marien Chancen ergeben, in der Dorfmitte die Pläne für ein neues evangelisches Gemeindehaus zu realisieren. Dazu müsste die Kirche mit der politischen Gemeinde ein Grundstück tauschen. Beide Seiten sind...

  • Stade
  • 27.11.18
  • 424× gelesen
Service

Zwillinge rocken die Kirche auf Krautsand

"Amistad" auf der Elbinsel: ein Abend mit Alternative Pop und Folk vom Feinsten tp. Krautsand. "Amistad" - das sind die Zwillingsbrüder Jan und Josef, die in Deutschland geboren wurden, in Italien aufgewachsen sind und in den letzten fünf Jahren ein breites Publikum in Australien mit ihrer Musik begeisterten. Nun sind sie wieder zurück in Europa und stellen im Rahmen ihrer Europatour am Samstag, 29. September, 19 Uhr, ihr neues Album "Nostalgia" in der Kirche "Zum guten Hirten" auf der Elbinsel...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 189× gelesen
Panorama
Ziel der Tour ist das Hohe Moor

Abend-Fahrradtour ins Hohe Moor

Spannendes über Flora und Fauna tp. Himmelpforten. Pedalritter sind am Mittwoch, 22. August, 18 Uhr, zu einer Abend-Fahrradtour der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten willkommen. Ab der Kirche in Himmelpforten wird ins Hohe Moor in Oldendorf geradelt. Dort erfahren Teilehmer von der Gästeführerin Ingrid Albrecht-Marxen Wissenswertes und Spannendes über die Flora und Fauna, Entstehung, Nutzung und Wiedervernässung des Moores. Informationen beim Standort-Marketing unter Tel. 04144 -...

  • Stade
  • 14.08.18
  • 172× gelesen
Panorama
Bieten Engel in etlichen Varianten: die Ehrenamtliche Hildegard Meinke und Christiane Huß, Geschäftsführerin der Bibel- und Missionsgesellschaft
5 Bilder

Engel haben Konjunkur

Türöffner zum Glauben: Himmelsboten in allen Formen sind der Renner in der Christlichen Buchandlung in Stade tp. Stade. Ob blauer Engel aus Keramik, geflügeltes Geisteswesen aus Naturholz, Engelsbilder auf Trauer-, Hochzeits- und Taufkarten oder Engelssprüche auf Haus-Schildern - in Stade haben die himmlischen Boten in jeder Form und Größe Konjunktur. Die Mitarbeiter in der kleinen Christlichen Buchhandlung im Schatten der St. Cosmae-Kirche berichten von einem anhaltenden Nachfrage-Boom. "Und...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.07.18
  • 196× gelesen
Panorama
Küster Günther Burwieck in der Freiburger Kirche
5 Bilder

36 Jahre Freud und Leid: Küster Günther Burwieck aus Freiburg geht in den Ruhestand

Altarschmuck war sein Markenzeichen tp. Freiburg. In seiner Laufbahn hat er Tausende Altarkerzen angezündet und Gesangbücher an Gottesdienstbesucher verteilt, unzählige Male die Glocken geläutet: Jetzt wird Günther Burwieck (72) als Küster der Kirche in Freiburg in den Ruhestand verabschiedet. Nach 36 Jahren im Dienst der St. Wulphardi-Gemeinde, in denen er die Menschen durch Freud und Leid begleitete, zieht er eine zufriedene Bilanz: „Ich hab‘ es gerne gemacht.“ Stolz blickt der kreative...

  • Stade
  • 12.01.18
  • 663× gelesen
Panorama
Helmut Einhorn (li.) von den Kirchenfreunden und Superintendent Dr. Thomas Kück vor dem Altar
5 Bilder

Erleuchtung in der Stade Altstadtkirche

400.000 Euro teure Sanierung von St. Wilhadi fast abgeschlossen tp. Stade. Die Handwerker liegen bei der aufwändigen Innensanierung der mittelalterlichen Altstadtkirche St. Wilhadi in Stade in den Endzügen: Den Erfolg der 400.000 Euro teuren Mega-Maßnahme feiert die Gemeinde mit der festlichen Wiedereinweihung am Samstag, 2. September. Nach der Restaurierung des Altars, des Epitaph (Grabdenkmal an der Kirchenwand) und der Kanzel, die u.a. mit neuem Blattgold verziert wurde, sind Restauratoren...

  • Stade
  • 15.08.17
  • 264× gelesen
Panorama
Aggie-Eleanor Rilinger freut sich auf ihre neue Aufgabe in Horneburg
2 Bilder

Ihr erster "Job" als Pastorin: Aggie-Eleanor Rilinger kommt als Berufseinsteigerin in die Kirchengemeinde Horneburg

jd. Horneburg. Sie ist aufgeschlossen und versprüht jede Menge Elan: Aggie-Eleanor Rilinger hat gerade ihren neuen Job in Horneburg angetreten. Auf den ersten Blick erscheint sie wie eine der jungen Business-Ladys, die ihre Karriere fest im Blick haben. Doch dieser erste Eindruck täuscht: Ihr "Business" ist die Verkündigung von Gottes Wort. Am Sonntag wurde sie in der Horneburger Liebfrauenkirche als evangelische Pastorin ordiniert. Die 29-jährige Berufsstarterin will in ihrer neuen Pfarrstelle...

  • Horneburg
  • 21.06.16
  • 1.899× gelesen
Panorama
Setzt sich schon mal auf den Rasenmäher-Traktor, um den Garten für seinen Besuch "schier" zu haben: Friedrich Karl Freiherr von Düring

"Adel verplichtet": Freiherr ist Patron der Horneburger Kirche

jd. Horneburg. "Sch... auf Traditionen" - so lautet ein typisches Credo unserer Zeit. Es entspricht dem Zeitgeist, Althergebrachtes in Frage zu stellen. Wie kaum eine andere Institution ringt die Kirche um ihre Traditionen: Was soll bewahrt werden? Was sind "alte Zöpfe", die abgeschnitten werden können? Eine dieser kirchlichen Traditionen ist selbst unter den gläubigen Christen kaum bekannt: das sogenannte Patronatswesen. Auf diese alte Einrichtung, die ihre Wurzeln im frühen Mittelalter hat,...

  • Horneburg
  • 15.09.15
  • 1.776× gelesen
Panorama
Was hat der Rauschebart im Sack?
2 Bilder

"Viel los" beim Adventsmarkt in Bliedersdorf

Volle Kirche nicht nur beim Gottesdienst tp. Bliedersdorf. Festliche Musik und ein Besuch des Weihnachtsmannes: Beim Adventsmarkt in Bliedersdorf kamen am vergangenen Wochenende große und kleine Gäste gleichermaßen auf ihre Kosten. "Bei uns war viel los. Großer Andrang herrschte in der 'Heimatstube' und in der Kirche - nicht nur beim Gottesdienst", schwärmt Mit-Organisatorin, Pastorin Manuela Handelsmann. In der Kaffeestube wurden viele Gäste bewirtet. Und auch die Standbetreiber waren...

  • Horneburg
  • 02.12.13
  • 108× gelesen
Blaulicht

Kupferdiebe stehlen Fensterbank der Horneburger Kirche

tk. Horneburg. Sie machen auch vor Kirchen nicht Halt: Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Unbekannte in den vergangenen Tagen die Horneburger Kirche heimgesucht. Sie versuchten, die Sakristei aufzubrechen. Das misslang aber. Von einer Fensterbank rissen die Kriminellen allerdings ein Kupferblech ab. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.

  • Horneburg
  • 12.04.13
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.