Beiträge zum Thema Kirchenkreis Winsen

Panorama
Werden auch durch das Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen unterstützt: Kinder aus dem Care Point im afrikanischen Kambove

100 Kinder suchen Paten
Afrika-Projekt des Kirchenkreises Winsen benötigt weitere Unterstützer

ce. Winsen. Für sein Patenprojekt Afrika sucht der Kirchenkreis Winsen 100 zusätzliche Paten, die hilfsbedürftige Kinder in Kambove in der Demokratischen Republik Kongo unterstützen. Der Round Table Winsen (www.rt165.de) fördert das Projekt: Für die ersten 25 neu abgeschlossenen Patenschaften spendet der Serviceclub zusätzlich jeweils 100 Euro. Durch diese Spenden, die auch dank zweier großzügiger Einzelspender bereitgestellt werden, können bis zu 2.500 Euro für Gemüsegärten in Kambove...

  • Winsen
  • 09.04.21
  • 111× gelesen
Panorama
Praktische Hilfe zum (Über-)Leben: ein afrikanisches Mädchen bei der Essensausgabe
2 Bilder

Kirchenkreis weitet Projekt aus
Mehr Afrika-Hilfe vom Kirchenkreis Winsen in Corona-Zeiten

ce. Winsen. Als das "Patenprojekt Swasiland“ ist die Aktion des Kirchenkreises Winsen seit ihrem Start Anfang 2017 bekannt geworden, bei der gemeinsam mit der Organisation "Hands at Work in Africa“ hilfsbedürftige Kinder im südlichen Afrika dauerhaft unterstützt werden. Mehr als 250 Paten ermöglichen inzwischen durch ihre Spenden, dass elternlose Kinder in Swasiland Hilfe erfahren und dank der Menschen vor Ort in einem Umfeld leben, das ihnen eine selbstbestimmte Zukunft in ihrer...

  • Winsen
  • 17.07.20
  • 57× gelesen
Panorama
Engagieren sich mit dem Trägerkreis für das Patenprojekt (v. li.): die Pastoren Markus Kalmbach und Carsten Stock, Kirchenvorsteher Peter Hagemann und Diakon Wilfried Staake

200 Paten engagieren sich bei Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen

ce. Winsen. Es begann vor knapp drei Jahren mit einer Idee: Heute werden bereits gut 200 Waisenkinder in Südafrika durch das Engagement von Paten aus dem Kirchenkreis Winsen liebevoll betreut. Möglich wurde dies durch die Übernahme von Patenschaften durch private Spender. "Mittlerweile haben sich über 200 Privatpersonen bereit erklärt, Pate zu werden", sagt Pastor Markus Kalmbach von der Winsener St. Marien-Gemeinde. Die Paten zahlen monatlich 20 Euro. "Wir sind sehr dankbar dafür. Hierdurch...

  • Winsen
  • 12.02.19
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.