Kita-Gebühren

Beiträge zum Thema Kita-Gebühren

Politik
Das "Haus am Markplatz" soll zum 31. Mai geschlossen werden, bestätigte Heimleiterin Heike Erdinger im Dezember Foto: sla

Mehrere Ratsbeschlüsse im Umlaufverfahren
Sicherung einer Pflegeeinrichtung in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Im Umlaufverfahren, bei dem die Neu Wulmstorfer Ratsmitglieder die Unterlagen nach Hause geschickt bekamen und schriftlich über die Beschlussvorlagen abstimmten, wurden folgende Beschlüsse gefasst: Unter anderem sollen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus die Elternbeiträge für den Monat Juli 2020 für die Betreuung von Kindern in Einrichtungen zur Kindertagesbetreuung und in sonstigen Einrichtungen der Kindertagesbetreuung (Nachmittagsbetreuung) erlassen werden. Hiervon...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.01.21
Politik
Kinderbetreuung ist teuer. Wieviel von den Kosten durch die Eltern bezahlt werden, entscheidet jede Gemeinde für sich

Ohne Transparenz - Was steckt alles in den Krippengebühren

Die Elternbeiträge für Krippen unterscheiden sich stark, wie sie berechnet werden noch mehr mi. Landkreis. In den Landkreisen Harburg und Stade gibt es weit über 30 verschiedene Satzungen für die Erhebung von Krippengebühren. Die monatlichen Kosten, die Eltern in Rechnung gestellt werden, differieren dabei oft um Hunderte von Euro. Sie reichen von nur rund 172 Euro im Monat (Stade) bis zu rund 500 Euro monatlich (Buchholz). Wie kommen diese Unterschiede zustande? Das WOCHENBLATT hat...

  • Hollenstedt
  • 17.08.18
Politik
Malte Kanebley CDU
2 Bilder

Wahlkampf-Geplänkel um Kita-Gebühren / SPD und CDU bezichtigen sich Gegenseitig der Falschaussage

mi. Neu Wulmstorf. Die CDU Neu Wulmstorf will die Satzung für Kindergartengebühren in der Gemeinde überarbeiten. Die Staffelung nach Einkommen soll angepasst werden. Die Christdemokraten versprechen keine großen Entlastungen, wohl aber, dass die Gebühren nicht aufgrund einer veralteten Satzung steigen. Kritik gibt es vonseiten der SPD: Die Sozialdemokraten werfen der CDU vor, die Beiträge mit der Satzungsanpassung „heimlich“ erhöhen zu wollen. Anders als im benachbarten Hamburg zahlen in Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.